Jump to content
Landstraßer Steinbock

Wintertransfers 2016/17

1,978 posts in this topic

Recommended Posts

Sigurd schrieb vor 4 Stunden:

glaub dass Cancola wirklich eine Alternative wäre, denke er wird im Winter ins Trainingslager mitgenommen

Denke ich auch. Glaube einen Text auf der HP oder Aussendung gelesen zu haben, in dem von den "beiden Profis Gluhakovic und Cancola" die Rede war. Könnte gut sein, dass das Hochziehen bereits intern fix ist und halt im Winter verlautbart wird. Jedenfalls könnte wirklich was aus ihm werden, hat eine gute Übersicht und Spielverständnis.

Und weiters könnte - wenn's nach mir ginge -  Sarkaria folgen. Wenn der Bursche wirklich noch vor etwas mehr als 3 Jahren in der Jugend des "SC Großfeld" gekickt hat, hat er eine starke Entwicklung hinter sich.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
thebodi schrieb vor 12 Stunden:

Denke ich auch. Glaube einen Text auf der HP oder Aussendung gelesen zu haben, in dem von den "beiden Profis Gluhakovic und Cancola" die Rede war. Könnte gut sein, dass das Hochziehen bereits intern fix ist und halt im Winter verlautbart wird. Jedenfalls könnte wirklich was aus ihm werden, hat eine gute Übersicht und Spielverständnis.

Und weiters könnte - wenn's nach mir ginge -  Sarkaria folgen. Wenn der Bursche wirklich noch vor etwas mehr als 3 Jahren in der Jugend des "SC Großfeld" gekickt hat, hat er eine starke Entwicklung hinter sich.

 

hab ich auch mitbekommen

folgendes Stand vor dem letzen Spiel der Amas auf der Homepage:

Verstärkt werden die Austria Amateure von Richard Windbichler, der zuletzt beim T-Mobile-Fan-Match sein Comeback feierte und nun Spielpraxis sammeln soll. Auch die Profis David Cancola und Petar Gluhakovic stehen Coach Andy Ogris zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur her mit dem Dwamena.

Heute der nächste 3er pack 


wer ihn will, muss tief in die tasche greifen. und blöd wärens, als Tabellenführer ihn ziehen zu lassen. dazu kommt, dass wir mit den erstligabombern ja so tolle Erfahrung auch gemacht haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb vor 16 Stunden:


wer ihn will, muss tief in die tasche greifen. und blöd wärens, als Tabellenführer ihn ziehen zu lassen. dazu kommt, dass wir mit den erstligabombern ja so tolle Erfahrung auch gemacht haben

Da muss man halt einen Legionär der nicht spielt im Winter loswerden ( das sind eh ein paar bei uns) .. wenn man sich von gestern die Tore ansieht und von anderen Spielen.. Dwamena hat technisch richtig was drauf !! und schnell und halbwegs groß is er auch .. wenn der nur halbwegs leistbar is .. sofort zuschlagen

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingluke schrieb vor einer Stunde:

Da muss man halt einen Legionär der nicht spielt im Winter loswerden ( das sind eh ein paar bei uns) .. wenn man sich von gestern die Tore ansieht und von anderen Spielen.. Dwamena hat technisch richtig was drauf !! und schnell und halbwegs groß is er auch .. wenn der nur halbwegs leistbar is .. sofort zuschlagen

Hübsch formuliert. Und wie stellst du dir das "Loswerden" bei aufrechten Verträgen vor? Dafür müssten a.) Angebote anderer Vereine da sein und b.) Spieler X die auch annehmen wollen. Das wird ein halbes Jahr vor Vertragsende aber keiner tun. Geht außerdem eh nur um Vukojevic, DDP wird man als Edeljoker behalten.

Einen Vorvertrag zu machen stelle ich mir auch schwierig vor. Wenn Dwamena so gut ist, wird er bis Sommer nicht billiger - der kann also in aller Ruhe überlegen. Wir müssen ihm also was bieten, und das geht auch für uns besser im Sommer, wenn ein paar Verträge auslaufen und vielleicht Angebote für Spieler da sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei diesen Leistungsdaten und seiner Art zu spielen MÜSSEN wir da ja fast schon zwangsweise aktiv werden und zwar bereits diesen Winter. Ich würde es folgendermaßen "angehen":

UNBEDINGT kaufen (auch wenn er vermutlich relativ teuer wäre - aber sicher "noch" nicht unbezahlbar), mit mehrjährigem Vertrag (eventuell mit Optionslösung) ausstatten und umgehend wieder an Austria Lustenau zurück verleihen. Wir nehmen ihnen somit nicht sofort ihren Torjäger weg, was sie sicher gesprächsbereiter machen wird. Wir haben auf dieser Position aktuell obendrein keinen wirklichen Handlungsbedarf.

Sollte dann Lary auch im Frühjahr weiterhin in der EL treffen (sofern wir überwintern), dann könnte es kommenden Sommer eventuell schon interessante Angebote geben und wir ordentlich Kohle mit Lary einnehmen.

Somit hätten wir spätestens dann beim Mittelstürmer Handlungsbedarf und könnten Dwamena von Lustenau an den Verteilerkreis holen und würden in diesem Fall auch keinen zusätzlichen Legionärsplatz beanspruchen. Das könnte man vertraglich sicher so regeln, dass wir eine "Aufzahlung" an Lustenau leisten müssten, sollten wir Dwamena bereits kommenden Sommer fix an den Verteilerkreis holen. Diese Aufzahlung wäre dann locker möglich, da wir ja für Lary ordentlich Kohle einnehmen würden.

Bleibt Lary über den kommenden Sommer hinaus weiterhin bei uns, dann könnte Dwamena auch weiterhin in Lustenau "geparkt" werden, bis es bei uns eben Bedarf gibt.

Sähe hier - sofern Dwamena natürlich auch mitspielt (was man mit einem attraktiven Angebot im Winter vermutlich regeln könnte) - einen WIN-WIN-WIN-Situation.

Edit: Als zusätzliches Argument, um Dwamena zu uns zu "ködern": Mit Abdul Kadiri Mohammed spielt bereits ein Ghanaer bei uns.

Edited by manyk
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei diesen Leistungsdaten und seiner Art zu spielen MÜSSEN wir da ja fast schon zwangsweise aktiv werden und zwar bereits diesen Winter. Ich würde es folgendermaßen "angehen":

UNBEDINGT kaufen (auch wenn er vermutlich relativ teuer wäre - aber sicher "noch" nicht unbezahlbar), mit mehrjährigem Vertrag (eventuell mit Optionslösung) ausstatten und umgehend wieder an Austria Lustenau zurück verleihen. Wir nehmen ihnen somit nicht sofort ihren Torjäger weg, was sie sicher gesprächsbereiter machen wird. Wir haben auf dieser Position aktuell obendrein keinen wirklichen Handlungsbedarf.

Sollte dann Lary auch im Frühjahr weiterhin in der EL treffen (sofern wir überwintern), dann könnte es kommenden Sommer eventuell schon interessante Angebote geben und wir ordentlich Kohle mit Lary einnehmen.

Somit hätten wir spätestens dann beim Mittelstürmer Handlungsbedarf und könnten Dwamena von Lustenau an den Verteilerkreis holen und würden in diesem Fall auch keinen zusätzlichen Legionärsplatz beanspruchen. Das könnte man vertraglich sicher so regeln, dass wir eine "Aufzahlung" an Lustenau leisten müssten, sollten wir Dwamena bereits kommenden Sommer fix an den Verteilerkreis holen. Diese Aufzahlung wäre dann locker möglich, da wir ja für Lary ordentlich Kohle einnehmen würden.

Bleibt Lary über den kommenden Sommer hinaus weiterhin bei uns, dann könnte Dwamena auch weiterhin in Lustenau "geparkt" werden, bis es bei uns eben Bedarf gibt.

Sähe hier - sofern Dwamena natürlich auch mitspielt (was man mit einem attraktiven Angebot im Winter vermutlich regeln könnte) - einen WIN-WIN-WIN-Situation.

Edit: Als zusätzliches Argument, um Dwamena zu uns zu "ködern": Mit Abdul Kadiri Mohammed spielt bereits ein Ghanaer bei uns.


zumindest haben wir ihn unter Vertrag

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingluke schrieb vor 4 Stunden:

Da muss man halt einen Legionär der nicht spielt im Winter loswerden ( das sind eh ein paar bei uns) .. wenn man sich von gestern die Tore ansieht und von anderen Spielen.. Dwamena hat technisch richtig was drauf !! und schnell und halbwegs groß is er auch .. wenn der nur halbwegs leistbar is .. sofort zuschlagen

und statt wem würde er spielen :ears: abgesehen davon können wir uns eh keine ablösen leisten... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...