Landstraßer Steinbock

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.552
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    9

Landstraßer Steinbock last won the day on 9. November 2018

Landstraßer Steinbock had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über Landstraßer Steinbock

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

8.835 Profilaufrufe
  1. Caps in 5 KAC in 7
  2. Amüsant find ich Verkehrsteilnehmer, die anderen Intoleranz vorwerfen, in ihren Postings aber eingestehen, dass sie nicht einmal kn de Lage sind in die Richtung zu schauen, in die sie schlussendlich einbiegen. Dass du zusätzlich ein politischen Problem mit den Grünen austragen möchtest steht auf einem anderen Blatt Papier. Ist halt umso peinlicher, wenn es nicht auf Fakten beruht. Das Radfahren gegen die Einbahn gibts nämlich länger als deren Regierungsbeteiligung in Wien. Den Redt hat Dir Spechtl mit Fakten belegt. anmerkung: ich bewege mich in allen Formen fort in Wien, nur nicht mit dem Rad. Somit ist auch dein Rundumschlag obsolet. Probleme im Straßenverkehr sind auch nicht von der Art der Fortbewegung abhängig, sondern von der Intoleranz und Ignoranz des jeweiligen Verkehrsteilnehmers.
  3. Fyp
  4. Foda wie Flasche leer!
  5. Sentimentalität macht sich breit!
  6. Nein nicht idiotisch, nur eine eigene Meinung! Warum links schauen, wenn die Regierung orsch ist?!
  7. Du parkst/wohnst in einer Gegend, wo du weißt, dass jemand gegen die Einbahn von links kommen kann und ignorierst das. Danach pudelst dich auf, dass die Regierung schuld ist... Für dich gäbe es zwei Lösungen: 1. man zwickt Dir sofort den Deckel, weil du wissentlich den Linksverkehr ignorierst oder 2. man weißt dich ein, weil du nicht in der Lage bist, ein Miteinander zu verstehen!
  8. Das 6:1 im Derby war - und das hat jede gesehen - nicht mehr als ein Zufall! Glück und dazu Geburtstag, Ostern und Weihnachten an einem Tag!
  9. Aber auch nicht unerwartet und grundlos!
  10. Natürlich muss man relativieren, dass es ein Test war! Dennoch einer, der für den Kopf und das Selbstvertrauen gut sein wird! Man muss es nicht vergolden, aber bei weitem auch nicht schlecht reden!
  11. Sax muss diskussionslos gesetzt sein!
  12. Kommt auf die Mitspieler an und wie weit du durchstehst!
  13. Den Pass in den rückraum muss man zählbar verwerten
  14. Wir lernen daraus, dass wir für die große Bühne gemacht sind und die Preiselbeerliga nichts für uns ist.
  15. Es gibt nur ein wahres Gesellschaftsspiel