RenZ

Members
  • Gesamte Inhalte

    28.222
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

15 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über RenZ

  • Rang
    Ich bin /root, ich darf das!
  • Geburtstag 04.04.1984

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Steiermark

Letzte Besucher des Profils

16.739 Profilaufrufe
  1. Gerade abgeschickt. Bin gespannt wie lang es dauert. Ab nächstes Jahr muss ich mir etwas überlegen um auf einen vernünftigen Betrag zu kommen
  2. Die Frau hat aber auf den neuen Namen gebucht Gezeichnet: der alte weiße Mann Edith meint: dachte es reicht der Zettel vom Standesamt.
  3. Ich heirate im Mai und meine Frau und mein Sohn nehmen meinen Nachnamen an. Einen Monat später fliegen wir nach Berlin. Muss sie dafür einen neuen Reisepass beantragen? Oder reicht das Dokument vom Standesamt?
  4. Hat da nicht die halbe Welt etwas mitgeholfen gegen den Kommunismus?
  5. Hab jetzt zwar keinen Instagram Account, in meinen Bekanntenkreis aber ein paar, die das machen. Warum das erotisch sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Ausserdem kenne ich keine, die dies für Fotos verwendet, sondern als Ganzkörper Sport.
  6. Über 13k im Stadion. Toll gekämpft, nach gut 20 Minuten auch etwas stabilisiert. Nix geschissen. Großartig. TVThek sei Dank können sich einige von euch noch auch das Spiel ansehen. War ja doch etwas nebelig was ich so gehört habe Gratulation! Am Sonntag dann bitte Rapid ziehen. In Graz versteht sich.
  7. Soll das denn Satire sein?
  8. Klingt aber weniger nach meh, sondern einfach "zu hohe Erwartungen". Der Film ist weit entfernt davon perfekt zu sein. Wenn ich mir aber Gedanken über die Kritik mache fällt die aber zu gering aus. Bei all den Filmen ist immer das Problem, dass sie gehyped werden. Kenne viele, die mit Oldboy NICHTS anfangen können. Die Erwartungshaltung konnte er aber auch einfach nicht gerecht werden. Mir gefällt bei den Asiaten einfach Charakterzeichnung und Story Telling. Die schaffen in 2 Minuten ohne Text das, wofür viele Hollywood Streifen eine halbe Stunde und dutzend Dialoge brauchen. The Hateful eight (2015) 8/10 Wollte den damals schon im Kino sehen. Erst jetzt dazu gekommen. Spricht auch nicht für mich. Bewertung kann ich mir wohl schenken, über das spezielle wurde sicher schon ausführlich diskutiert. Ich wurde toll unterhalten. Mit der Musik konnte ich diesmal nichts anfangen.
  9. Ich bilde mir ein Memories schon mal gesehen zu haben, kann mich aber nicht daran erinnern. The Chaser hab ich fix noch nicht gesehen, der steht aber schon länger auf der Liste.
  10. Wahnsinn. 11k ist ein ordentlicher Hype. Wollte am Freitag noch eine Karte holen. Da bekam ich nix mehr für Sektor 22-24. War schwer beeindruckt.
  11. Hero, Itchy the Killer, Barking dogs never bite... Memories of Murder und Chaser stehen auch bei mir die Woche noch an. Vorher noch "Hateful 8" (noch nie gesehen :D)
  12. Klingt nicht sehr befriedigend. Bin mit einem beschissenen Gefühl aus der ersten Staffel
  13. Making a murderer S01 Spät aber doch nun auch gesehen. WAHNSINN was da abgeht. Hab Bock auf die zweite Staffel. Kann die noch etwas neues bieten?
  14. I saw the devil (2010) 9/10 Wenn man den Feind kennt, hat der Tag Struktur. Erledigt dieser Film in wenigen Minuten. Choi Min-sik brilliant wie immer. Wundert mich, dass Hollywood den Film nicht schon kopiert hat. Dampfnudelblues (2013) 7/10 Ein paar gute Pointen, kurzweilige Story. Winterkartoffelknödel (2014) 8/10 Selber Stil, aber lustiger.