Jump to content

chris_ajh

Members
  • Content Count

    2,247
  • Joined

  • Last visited

About chris_ajh

  • Rank
    Postaholic
  • Birthday 06/21/1983

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK AUSTRIA WIEN
  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Softwareentwickler
  • Bestes Live-Spiel
    Austria Wien vs. Schachtjor Donezk 5 : 1 (2002), GAK vs. Austria Wien 1:2 (2003), Austria vs. Tirol 2:1 (2006), LASK vs. Austria Wien 4 : 5 (2009), Austria vs. Mattersburg 3:0 (2013), Austria vs. Dinamo Zagreb 2:3 (2013), AS Roma vs. Austria 3:3 (2016), Austria vs. Rapid 6:1 (2018), Österreich vs. Schweden 1:0 (1997)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria vs. Waregem 1:4 (2006), Matterburg vs. Austria 4:1 (2004)
  • Lieblingsspieler
    DIDULICA, Jun, Acimovic, Ogris, Wohlfahrt
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Niederlande, Argentinien
  • Geilstes Stadion
    Horr-Stadion

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Recent Profile Visitors

5,002 profile views
  1. Das ist natürlich alles Hätti-Wari. Ich meine damit, dass wir in einer hypothetischen 10er Liga auf Grund unsere Stabilisierung in der zweiten Saisonhälfte durchaus WAC, Hartberg und Tirol hinter uns lassen hätten können - der Rückstand wäre quasi allein in den direkten Duellen aufzuholen gewesen. Immerhin HABEN wir 4 der 5 direkten Duelle gegen Hartberg und WAC in der zweiten Saisonhälfte gewonnen (mit einem Torverhältnis von 11:3) ... Aber im Prinzip ists wurscht - der Modus ist so wie er jetzt ist einfach ein Schmorrn. Das zeigt allein diese Diskussion ... Und BTW:
  2. Liebend gerne! Ich finde das ganze Format mit Teilung und Punkthalbierung fürchterlich. Und mal unabhängig davon und bezüglich dem Umstand, dass wir als 8ter noch EL spielen, möchte ich noch anmerken, dass wir, wenn der 8. NICHT Playoff gespielt hätte, im letzten Spiel gegen Ried wohl nicht alles (fürs Playoff!) geschont hätten. Ob wir dann Siebenter geworden wären ist natürlich reines Hätti-Wari. Die veränderte Ausgangsposition hatte in jedem Fall einen starken Einfluss. Und BTW - vor allem durch unsere Stabilisierung in der zweiten Saisonhälfte sind wir aus dem Quartett Austr
  3. Weil ich es gerade im grünen Channel gesehen habe - für dieses Foul gab es vier Spiele: https://www.facebook.com/SkySportAustria/videos/267942681126667/ Pichlers 5-Spiele-Sperre war echt so ein Witz (und wohl NUR der tatsächlichen Verletzung geschuldet).
  4. Weiß jemand, wie das für Sonntag bezüglich Tickets aussieht? Geht da noch was?
  5. Für mich hat es eher danach geklungen, dass Schopp bereit wäre und auch Austria Trainer werden will, die Entscheidung seitens der Austria jedoch noch ausständig ist ...
  6. Das war wirklich mal wieder eine starke Partie von uns - vor allem auch spielerisch. Wenn wir solch eine Leistung 2x gegen den WAC abliefern können, sehe ich uns sogar als leichten Favoriten. Ich fühle etwas komplett Ungewohntes und kann das gar nicht genau zuordnen. Das könnte durchaus Optimismus sein
  7. Ich mache der Mannschaft nicht mal groß einen Vorwurf heute - das war so brutal vercoacht, dass es schon weh tut. Wie ich bereits vor einigen Wochen geschrieben habe - Stöger hätte, als klar war, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben, SOFORT beurlaubt werden müssen!
  8. Jetzt darf er noch schnell die Auswärtspartie gegen Hartberg vercoachen und dann nimmt dieses Trauerspiele ENDLICH eine Ende. Diese Schlussviertelstunde hat heute genau das gezeigt, was Stöger mehr oder wendiger verkörpert.
  9. BTW - gibts mittlerweile eigentlich noch Leute, die Stöger ernsthaft vermissen werden?
  10. Was willst du mir damit sagen?
  11. BTW: Wer könnte eigentlich den durch den LASK wohl freiwerdenden Europacupstartplatz bekommen? Der Sechste? Der Verlierer der zweiten Playoff-Begegnung?
  12. Völlig richtig. Und ich habe bereits damals geschrieben, dass man in den allerwenigsten Fällen bei der ersten "Linken" erwischt wird. Und abgesehen von den neuen Vorwürfen: Grundsätzlich gehört der Lask natürlich in die oberste Liga - aber solange auch nur ein einziger Verantwortlicher beim Lask ist, welcher auch beim Corona-Gate involviert war, haben sie mMn keine Berechtigung in der Bundesliga dabei zu sein.
  13. Grundsätzlich war die Leistung zwar nicht Weltklasse, aber OK. Ein bissl geärgert hat mich, dass wir 2 Hälfte nicht wesentlich bessere Konter fahren konnten. St. Pölten ging quasi All In - und wir konnten das kaum nutzen. BTW: Nebenbei der Admira noch bezüglich Klassenerhalt geholfen --> somit ein erfolgreicher Fußballnachmittag.
  14. Mal unabhängig von unserer eigenen Misere ist ein finanzieller Crash des Fußballs wohl unumgänglich (in den letzten Jahren scheint sich hier eine ordentliche Blase aufgebaut zu haben). Langfristig könnte sich das auch durchaus positiv auf den Fußball auswirken.
×
×
  • Create New...