ExilXi

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    9.273
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ExilXi

  • Rang
    ...

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sportclub Rheindorf Altach
  • Selbst aktiv ?
    Hobbyturniere
  • Bestes Live-Spiel
    Altach-Lustenau 1:0, Rapid-Altach 0:2
  • Schlechtestes Live-Spiel
    viel zu viele
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich
  • Geilstes Stadion
    Velodrome Marseille

Letzte Besucher des Profils

9.694 Profilaufrufe
  1. Mädels ignoriert doch den Vorarlberger Rapid Fan bitte. Mal schauen wie viel Zeit zwischen Vergabe und Baustart vergeht.
  2. Wer auch immer den Verein führt im Moment, aber WTF? Auf was wird gewartet? Nochmal drei Bankrotterklärungen bis zum Winter? Ein paar weitere schlaue Interviews vom Experten für alles und die Playstation? Hoffentlich war das jetzt nicht zu hart für die Kuschelfraktion.
  3. Was die eigentliche Katastrophe ist. Ich finde es ja gut wenn man keine Neigung zu hysterischen Kurzschlussentscheidungen hat, aber diese Trägheit und Ignoranz der sportlichen Leistungen ist das andere Extrem.
  4. Beim SKY Interview hab ich mir auch auf den Kopf gegriffen. Da meint er wenn man nach acht Runden zwei Punkte hat, muss man nicht über den Strich schielen. War ja nicht so, dass er das Team erst in der neunten Runde übernommen hat. Für den Verein natürlich eine blöde Situation, aber bei gewissen Positionen ist es besser wenn man keine Vorgeschichte im Verein hat.
  5. Nach dem Interview von Zellhofer heute früh auf Radio V fürchte ich es dauert doch bis zur Länderspielpause.
  6. Logisch, trotzdem darf ein Sieg gegen einen RLO Verein einen Weiterverbleib nicht rechtfertigen, das wär ja lächerlich
  7. Das ist auch ein bisschen meine Angst, ich hoffe aber trotzdem wir kommen weiter. Aber ein Sieg heute und ein X in der Südstadt und Grabherr darf weitermachen, das wäre gruselig.
  8. Es ist für mich absolut unverständlich, dass es noch immer keine Konsequenzen gibt. Auf was wartet man? Bis unter 3k Zuschauer da sind? Bis zum Abstieg? Ursprünglich war ich der Meinung bis zur zweiten Länderspielpause zu warten, aber das sind nochmal zwei vergeudete Wochen. Wozu gibt es einen Aufsichtsrat? Man kann Sitzungen auch ausserordentlich ansetzen, sogar an einem Sonntag, wenn die Situation so ist wie sie jetzt ist... Mit Vollgas auf die Wand zufahren und immer noch nicht bremsen, unglaublich.
  9. Er sagt aber auch, dass die Mannschaft in einem Zustand übernommen wurde, der anscheinend noch schlechter war. Ich denke man sollte jetzt bis zur nächsten Länderspielpause die Füße ruhig halten, wenn keine zählbaren Erfolge kommen muss aber im Oktober ein erfahrener Trainer her.
  10. Ok, ich hab erst ab so minute 64 einen Stream gehabt und war eigentlich ziemlich enttäuscht ob der Leistung und auch der Leidenschaft, wenn da die erste HZ noch schlechter war gute Nacht... Ich habe es schon mal geschrieben, Grabher wird verheizt, das ist zu früh für ihn und ich verstehe das nicht warum man hier offensichtlich spart, das kann recht kräftig in die Hose gehen, wobei ich einen Abstieg immer noch für nicht realistisch halte. Wahrscheinlich wird man (bei gleicher sportlicher Leistung) mindestens bis zur zweiten Länderspielpause abwarten, falls überhaupt eine Reaktion kommt.
  11. Und das war es jetzt auch bitte wieder mit der viermillionsten Red Bull Kommerz vs. Traditionsverein Bla bla Diskussion.
  12. ich hab die Posts gelöscht sorry, die zitterei macht wahnsinnig
  13. Das ist schon richtig, aber ein Winterumbruch ist schwieriger, als einer im Sommer und die letzte Feuerwehrübung im Winter mit x neuen Spielern hat trotzdem in Liga 2 geführt. Wobei ich nicht glaube, dass wir in diese Lage kommen werden, trotz zweier katastrophaler Auftritte zuhause bisher. Ich glaube, dass Grabherr verheizt wird und er auch nur auf dem Papier die richtigen Spieler bekommen hat. Er bräuchte aber welche, die sofort voll fit sind und auch die Vorbereitung hätten mitmachen müssen. Zu spät um was neues aufzubauen ist es sicherlich nicht, man kann auf die Rückkehr von Proko und Co. hoffen bzw. darauf dass die Neuen voll einschlagen, aber dann muss man sich auch zum unteren Play Off bekennen. Und leider wird es auch kaum zu vermeiden sein, dass dann der Trainer in eine Situation manövriert wird, die schwer für ihn wird. Einen Umbruch zu erwarten, wenn der Grossteil der Mannschaft dieselbe bleibt und wohl auch mittlerweile etwas bequem geworden ist und sich im Ligaalltag schwer motivieren kann gegen die "Kleinen", na dann wird es schwer. Die Erwartungshaltung in Altach ist nicht mehr dieselbe wie vor 10 Jahren, auch damit wird der Verein umgehen lernen müssen. Investment in Infrastruktur ist sicher wichtig, aber warum gar so sparsam in die Mannschaft investiert wurde, das verstehe ich nicht.
  14. Falls es wen interessiert https://altach.at/buergerservice/amtstafel/bau-kundmachungen Gebaut wird offensichtlich auf einem freien Grundstück westlich des neuen Naturrasenplatzes.
  15. Aus dem aktuellen Gemeindeblatt: