strandjunge

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.952
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über strandjunge

  • Rang
    Top-Schriftsteller

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    6840 ex 6820

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Lieblingsbands
    U2 AC/DC
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Mundpropaganda

Letzte Besucher des Profils

5.489 Profilaufrufe
  1. Also sollte der Lusche kommen ist das an Peinlichkeit nicht zu überbieten dann müsste ich meine Loyalität gegenüber des Vereins noch mal überdenken! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Wie schon mehrfach gesagt das 6:1 ist der Mannschaft zu gönnen und war auch verdient nur war es zum falschen Zeitpunkt und hat unser leiden leider verlängert ! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Was ist schon wieder? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Kann ( hoffentlich) nur besser werden! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Was geschieht eigentlich mit dem ausgewiesenen Budget Überschuss, wird der zu 100% in die Nord gepumpt oder gibt man eventuell einen Teil für eine wirkliche Verstärkung aus? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Also ich kenne gerade 3 Fans die in Down Under sind! Von mir auch schöne Festtage und einen guten Rutsch ich fliege erst morgen! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Tekpetey für uns nicht gut genug aber in Paderborn läufts 3 gemacht eins mit Traumpass aufgelegt ! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Frohe Weihnachten! Liebe SCRA Familie! Das Jahr 2018 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Zeit um die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Dabei sticht vor allem die weitere Professionalisierung ins Auge. Mit der Fertigstellung der Fohrenburger Fantribüne inkl. Eckverbauung konnte im vergangenen Mai ein weiterer Meilenstein in der bald 90-jährigen Geschichte des Vereins gesetzt werden. Die zahlreichen Anhänger des SCRA haben endlich ein Dach über dem Kopf. Die Vision von einem komplett überdachten und geschlossenen Stadion wird konkreter. Damit sind die Bauarbeiten rund um das Stadion aber längst noch nicht abgeschlossen. Seit wenigen Wochen wird im nördlichen Teil des Stadiongeländes am neuen Trainingscampus gebaut. Die Profimannschaft und die Amateure erhalten hier in Kürze professionelle Rahmenbedingungen. Die Fertigstellung dieses Gebäudes erfolgt im Sommer 2019. Und was uns besonders freut, die nächste Etappe mit dem Bau der Nordtribüne, wird bereits im Frühjahr 2019 angegangen. Sportlich lief es in diesem Jahr leider nicht nach Wunsch. Nachdem die Bundesliga-Saison 2017/18 mit 38 Punkten auf dem 8. Platz abgeschlossen werden konnte, folgte im Sommer der Trainerwechsel von Klaus Schmidt auf Werner Grabherr. Allerdings kam unsere Mannschaft auch unter der neuen Führung nur schwer in die Gänge, sammelte aus den ersten acht Partien lediglich zwei Punkte und konnte kürzlich den Herbstdurchgang mit 14 Punkten auf dem 11. Platz abschließen. Positiv war dabei sicherlich der 6:1-Erfolg im letzten Heimspiel des Jahres gegen den TSV Hartberg, gleichzeitig der höchste Bundesliga-Sieg in der Geschichte des SCRA. Ein großes Projekt im vergangenen Jahr war der Vereinsentwicklungsprozess mit der Firma Teamwerk Sport. Neben dem Leitbild wurde die Vision entwickelt. Unsere Vision ist, dass der SCR Altach DER Fußballverein für Vorarlberg wird. Zudem haben wir die Strukturen und Statuten des Vereins neu geordnet und adaptiert. Über den Jahreswechsel gilt es nun wieder Kräfte zu sammeln. Gemeinsam glauben wir an unseren Verein und wir werden auch im Jahre 2019 – dem 90. Vereinsjahr in der Geschichte des SCRA - wieder zusammen angreifen. 2019 wird sicherlich wieder ein aufregendes Jahr werden. Neben dem Kampf um den Klassenerhalt, steht die Präsidentenwahl im März 2019 an. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei der gesamten SCRA Familie für die tolle Unterstützung auf allen Ebenen und wünschen euch allen erholsame Feiertage im Kreise eurer Familie. Weihnachtliche Grüße vom Schnabelholz Mit freundlichen Grüßen CASHPOINT SCR Altach SCRA-Office Schnabelholz 1 | 6844 Altach T: + 43 (0) 5523 52100 | F: DW 14 Neuer Onlinebereich: www.scra.at
  9. Nichts gegen Aigner hat uns viel gebracht in den letzten Jahren,aber wenn ein SD auf einen 37 jährigen vertraut oder besser gesagt auf seine Genesung wartet ist das schon ein Armutszeugnis für uns.
  10. muss wohl so sein, freu mich schon auf den 23.2.19 und darüber hinaus,oder auch nicht!!!
  11. Mir fehlen die Worte, bin maßlos enttäuscht [emoji17] Gesendet von iPhone mit Tapatalk Was kommt bei uns zu tragen? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Ich sehe das Ergebnis mit gemischten Gefühlen „Eine Schwalbe gibt noch keinen Sommer „ Für die Mannschaft freuts mich enorm für uns Fans wird der Leidensweg wohl weiter gehen, leider ! Gesendet von iPhone mit Tapatalk Und das aus Lustenau, danke. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. Bin grad vorbei gefahren ist alles im grünen Bereich. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Einmal, und das war Meilinger der dann aber mit 3 Monatiger Verspätung leider doch gekommen ist!!!