Rapid_Wien

Members
  • Gesamte Inhalte

    110
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Rapid_Wien

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  1. Ich habe auch von den Polen am meisten Angst. Die kommen nämlich im Bus und fahren wieder mit unseren Autos nach Hause!
  2. Da bekommt das Wort Judas eine ganz neue Bedeutung! Die Jungs gestern wusten das anscheinend schon!
  3. Ich glaub wir sollten uns lieber an die MA48 (Mistkibla) wenden, um die ganzen Wachturm Heftln entsorgen zu können!
  4. Spü ma hoit aum Horr-Plotz!!! :aaarrrggghhh: Unsere Klubführung braucht sich nicht über die Fans wundern. In den letzten Wochen wurdere ich mich nur noch über die Klubführung!
  5. Das stimmt mit ziemlicher Sicherheit! Vor einigen Wochen standen die Zeugen vor meiner Türe und hatten mal wieder so ein nettes buntes Heftchen für mich inkl. einem Infoblatt. Auf dem Infoblatt stand etwas von einer Veranstaltung im Hanappi Stadion! Damals war gerade das Thema mit der Lizenz aktuell und ich habe mir gleich gedacht: "Jetzt brauchen wir wirklich das Geld schon dringend!" Sie werden uns alle holen!
  6. In Wien Heute ist auch wieder ein Beitrag über das Spiel von gestern! Schaltet's ORF2 ein!
  7. www.orf.at West für Samstag gesperrt?
  8. Forza Wiener Derby 2007/2008!
  9. Super!! Diese Auflage hat warscheinlich jeder bekommen, der so ein eng bemessenes Budget hat wie Rapid! Jetzt können wir uns endlich wieder auf den Donnerstag konzentrieren und auf die Quali für den UEFA Cup!
  10. Ist ja egal! Wenn es nicht kommt, dann sind wir noch genau so pleite wie jetzt. W. Kuhn wollte sicher nicht, dass diese Info an die Öffentlichkeit kommt. Daher kann man Ihm keine Schuld für einen eventuellen "Imageschaden" geben. Wenn das Geld wirklich auf's Konto des SK Rapid kommen sollte, dann ist er der große Held!
  11. Habe die Ehre! Das Rapid genau 0,0000 finanziellen Spielraum hat, müsste nun bereits jeder bemerkt haben. Seit Jahren muss gespart werden und wegen einer fehlenden Bankgarantie über einen Sponsorbeitrag von 1 Mill. Euro wird die Linzenz nicht erteilt. Das ein Manager, der jedes Jahr um Sponsoren kämpfen muss, sich an jeden "Grashalm" klammert, der ein vielversprechendes Geschäft bedeuten könnte, sollte doch jeden mündigen Menschen hier einleuchten! Eins ist klar, von eurer lustigen "Wir bleiben lieber arm"-Mentalität, wird Rapid in den nächsten Jahren kein entsprechendes Budget aufstellen können. In anderen Ländern wird nach der Herkunft des Geldes nicht einmal gefragt! Bei uns muss man erst mal fragen ob es überhaupt zu unserem Image passt! Abwarten und Tee trinken! Kommt das Geld ist's gut, kommt es nicht ist's auch gut!
  12. Das ist zwar meiner Meinung nach nicht auf das Image des Vereins bezogen, sondern auf die Verfassung der Mannschaft!
  13. Glaubst du wirklich das die Spieler gerne so schlecht spielen? Anscheinend hast du selbst nie Fussball gespielt und hast selbst nie eine schlechte Phase durchgemacht. Da funktionieren eben die einfachsten Sachen oft nicht. Aber jeder hat eine andere Meinung und das ist auch gut so. Du findest aber sicher auch Spuckattaken gegen Spieler und Bierduschen gegen Funktionäre gut!
  14. Als wir Meister wurden hat keiner auf Schöttel, Edlinger und Co geschimpft. Heute sind Sie die Ursache der "sportlichen Talfahrt"! Es wird im Sport immer Hochs und Tiefs geben! Rapid hat in der Vergangenheit auch schon schlechte Zeiten durchleben müssen und wir werden auch dieses Tief durchleben! RAPIDLER IST WER'S TROTZDEM BLEIBT!!!!
  15. Keine Frage, das gestrige Spiel war eine Katastrophe und einer österreichischen Nationalmannschaft nicht würdig. Aber es müssen jetzt mal die Spieler in die Verantwortung genommen werden! Hickersberger hat sicher nicht dem Aufhauser gesagt, dass er jeden Ball zum Gegener spielen soll. (Der hat nicht mal die einfachsten 3 Meter Passes an den Mann gebracht! Und 3 mal hat er am Strafraum (ohne Bedrängnis) den Ball weggetroschen, als ob ihm der "Braune-Stift" in der Hose stehen würde! Und das gegen Lichtenstein!) Und diese Beispiele lassen sich bis ins Unendliche weiterführen! Das geht durch die ganze Mannschaft! Die Einstellung unserer Spieler ist zum !