Jump to content

thodan96

Members
  • Posts

    1,295
  • Joined

  • Last visited

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Transfergerüchte
  • Am Wochenende trifft man mich...
    meistens im Stadion.
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr aktiv

Allgemeine Infos

  • Aus
    Innviertel
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,313 profile views

thodan96's Achievements

Surft nur im ASB

Surft nur im ASB (23/41)

418

Reputation

  1. Ich denke, dass es für ihn schwer wäre, in der Bundesliga Fuß zu fassen. Nene war technisch sicherlich eine Stufe über ihn zu stellen und auch der tat sich phasenweise recht schwer. MMn bräuchten wir eher einen physisch starken schnellen Spieler (vom Typ her ähnlich wie Bajic). Mit den kleinen wuseligen Spielern hatten wir in letzter Zeit eher wenig Erfolg.
  2. Gutes Highlight-Video. Assist zum 2:0 kam von Martin. Assist-Assist war Pomer.
  3. War heute vor Ort, wirklich klasses Fußballfest. Erste HZ hatte Olympiakos mehr vom Spiel, einen Schuss hat Radlinger mit einer Glanzparade entschärft. Ansonsten mehrere Halbchancen. Auf Rieder Seite hatte Mikic die beste Chance, sein Schuss ging knapp links daneben. Aufstellung war in etwa so wie dargestellt, nur spielte Cosgun rechts am Flügel und Mikic vorn. Zweite HZ kamen einige neue Spieler in die Partie (Monschein, Nutz, Turi, Wießmeier, Stosic und Ungar für Chabbi, Mikic, Cosgun, Weberbauer, Seiwald und Ziegl) und dann auch noch Wendlinger, Jovicic, Birglehner, Beganovic und Madritsch für die noch verbliebenen Spieler. Plavotic wurde als Letzter ausgetauscht. Bei Olympiakos gabs nach ca. einer Stunde einen 9-fach-Wechsel, da kamen Sokratis, Papadopoulos, M'Vila, Cisse, Valbuena, Tiquinho, Hassan, Camara und Bagalianis rein. Das Foul vor dem Elfer hat Monschein selbst herausgeholt und den Ball dann in die Mitte gelupft. Kurz darauf hätte schon das 2:0 fallen müssen, aber Monschein schoss nach schöner Kombination knapp am langen Eck vorbei. Das 2:0 war dann wunderschön herausgespielt und Nutz musste nach Pomers Pass in den Rückraum nur mehr den Fuß hinhalten. Danach gabs noch einige Halbchancen für Olympiakos, aber unsere Abwehr stand ziemlich gut. Ein bisschen merkte man natürlich, dass die erst am Anfang der Vorbereitung stehen. Allerdings waren die meisten der bekannten Namen im Einsatz. Positiv zu erwähnen sind heute sicher Pomer, der irrsinnig ackerte auf der linken Seite sowie Monschein, der mit seiner extremen Giftigkeit sehr viel Unruhe in der griechischen Abwehr stiftete. Plavotic als Abwehrchef wieder ein Fels, aber auch Lackner scheint bei einer tiefer stehenden Kette deutlich stärker zu sein als gegen Bratislava. Positiv auch, dass die jungen Spieler wie Ungar und Turi wieder ihre Chance nutzten. Nicht so glücklich waren die Auftritte von Seiwald, der vor allem in der Anfangsphase teils arge Schwierigkeiten gegen den rechten Flügelspieler Randjelovic hatte, und Chabbi, der leider komplett blass blieb und dem im Gegensatz zu Mikic so gut wie gar nichts gelang. Alles in allem hats aber richtig Spaß gemacht, den Burschen zuzuschauen und der Sieg gegen einen internationalen Gegner war absolut verdient. Natürlich kann man die Partie nicht überbewerten, aber Potenzial hat diese Mannschaft mit Sicherheit.
  4. https://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/ex-ried-goalie-kehrt-zu-bundesliga-absteiger-zurueck;art102,3669579 Haas wechselt zurück zur Admira. Hat in seinen wenigen Einsatzminuten gute Leistungen gezeigt. Vielleicht bekommt er dort etwas mehr Einsatzzeit, auch wenn sich das im Artikel nach Back-Up-Rolle anhört.
  5. Edit: Beim dritten Gegentor verschätzte sich Birglehner komplett, allerdings auch keine Ahnung, warum Lackner weit in die gegnerische Hälfte aufrückte.
  6. Spiel war sehr ausgeglichen. In der 2. HZ generell mehr Chancen auf beiden Seiten. Der Unterschied war, dass Slovan die Chancen genutzt hat, die wir ihnen sehr leicht ermöglicht haben. Wie oben schon vom Wikal erwähnt, haben die Slowaken überrissen, dass Jovicic und auch Birglehner unsere Schwachstellen waren. Chabbi hatte einige Chancen, scheiterte aber mehrmals am Torhüter. System war 1. HZ ein 4-2-3-1 mit folgender Aufstellung: Radlinger - Gragger, Turi, Plavotic (ca. 35. verletzt raus für Lackner), Seiwald - Ziegl, Stosic - Wießmeier, Nutz, Mikic - Monschein 2. HZ dann eine Art 4-4-2: Wendlinger - Weberbauer, Lackner, Jovicic, Birglehner - Mikic (62. Cosgun), Stosic (62. Ungar), Martin, Pomer - Chabbi, Monschein (in Schlussphase raus für Madritsch) Die Neuen fand ich eigentlich allesamt solide bis gut, Cosgun hat noch einmal Schwung gebracht, Martin sehr ballsicher und mit guten Ideen. Am schwächsten war klar die Abwehr in der zweiten Hälfte. Sehr anfällig für Konter, hohes Stehen verträgt sich überhaupt nicht mit dem (fehlenden) Tempo von Lackner und dem teils abenteuerlichen Stellungsspiel von Jovicic. Zu ihrer Verteidigung kann eventuell erwähnen, dass die AVs auch weit aufgerückt waren, aber viel besser macht es das auch nicht. Wendlinger übrigens in der 2. HZ im Tor, bei den Gegentoren machtlos, einen Kopfball mit Glanzparade entschärft. Bin gespannt, wie sich da die Situation entwickelt. Für mich siehts eher danach aus, dass Wendlinger bleibt und Gütlbauer wechselt. Für Letzteren wird die Bank keine Option sein.
  7. Fand den als Spieler nie sympathisch. Vielleicht spielte er auch für die falschen Vereine und Nationalmannschaft. Für Altach ist sicherlich eine Chance, neuen Wind hineinzubringen. Notfalls rettet sie wieder einmal die Punkteteilung.
  8. Madritsch scheint ein Riesentalent zu sein, der ist 2005 geboren.
  9. Turi hat mir um Welten besser gefallen als Jovicic. Unsere IV 2. HZ schon sehr anfällig. 0:3 mittlerweile, 2x ausgekontert, einmal bei einer Ecke geschlafen.
  10. Wenn das stimmt, wechselt Canadi zu seinem Vater nach Sibenik. https://telesport.telegram.hr/na-prvu/marcel-canadi-sin-novog-sibenikovog-trenera-novo-je-pojacanje-na-subicevcu/
  11. Er würde genau das Anforderungsprofil erfüllen. Defensiv variabel einsetzbar. Vielleicht können wir da noch was ausrichten.
  12. Cosgun ist aber kein Defensivspieler, der ist in der Offensive beheimatet. Nein, er ist eher ein 8er. Offenbacher war auch kein wirklicher ZDM. Es wurde ja so kommuniziert, dass ein Spieler gesucht wird, der sowohl IV als auch ZDM spielen kann. Ja, Haas wurde auch auf der Homepage bereits aus dem Kader entfernt. Wendlinger hingegen trainiert aktuell mit, hat aber noch keinen neuen Vertrag bekommen. Wenn Gütlbauer noch geht, wird man ihm wahrscheinlich ein Vertragsangebot machen.
  13. Im ZDM haben wir neben Ziegl und Stosic nur Ungar als Backup. Notfalls noch Lackner, den ich aber auf der Position nicht sehen möchte. Wie auch schon vor einigen Tagen geschrieben wurde, sollte da noch ein Allrounder kommen.
  14. Immerhin ein Spieler, der auch schon ein paar Minuten für die Nationalmannschaft absolviert hat. Ich glaub der letzte Spieler mit internationalen Einsätzen, den wir geholt haben, war Stankovic. So gesehen hoffe ich, dass er fit bleibt und einschlägt bei uns. Von der Spielanlage könnte das schon klappen.
  15. Grün-weiße oder violette Vergangenheit?
×
×
  • Create New...