thodan96

Members
  • Gesamte Inhalte

    804
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über thodan96

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Schärding

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr aktiv
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    SV Ried - RB Salzburg 3:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SV Ried - Austria 0:5
  • Geilstes Stadion
    Keine Sorgen Arena
  • Am Wochenende trifft man mich...
    meistens im Stadion.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Transfergerüchte

Letzte Besucher des Profils

2.546 Profilaufrufe
  1. MMn hätte Reifi schon in der ersten Halbzeit fliegen müssen. Warum ihn Weissenböck nicht runtergenommen hat, weiß ich nicht. Zumal wir hinten gegen Lubega heillos überfordert waren und Boateng doch noch ein bisserl schneller ist. Die Elfer wären für mich beide keine gewesen, wobei unserer noch weniger einer war. Die rote Karte gegen Marcos kann man geben. Das ist einfach nur dumm, da so nachzuschlagen. Der FAC ist spielerisch um nichts schlechter als die anderen Mannschaften in dieser Liga. Die spielen recht gepflegten Fußball.
  2. Wir sind an Peinlichkeit echt nicht mehr zu überbieten. Mich würd ja interessieren, warum Pfeifenberger letztendlich abgesagt hat. War er überhaupt in Ried?
  3. Unabhängig davon, wers jetzt letztendlich wird: Nach den letzten Tagen muss der geschlossene Rücktritt des Vorstands folgen. Das können sie nicht einmal mit einem möglichen Aufstieg noch abwenden.
  4. Eh schon wurscht. Vielleicht könnte er die Burschen ja eh irgendwie motivieren.
  5. Das ist einer SV Ried unwürdig. Blamabel, einfach nur beschämend. Mit solchen Leistungen hast du im Profifußball nix verloren. Es ist zum Heulen.
  6. Definitiv nicht. Im Falle eines Nichtaufstiegs würde wohl der nächste Totalumbruch stattfinden. Alle Topverdiener weg und Spieler aus der OÖ-Liga würden nachrücken. Davon geh ich zumindest einmal aus.
  7. Doch, in diesem Fall schon. Außer die Bundesliga will nächstes Jahr eine 11er-Liga. Das Szenario würde dann vermutlich so aussehen: 1. Innsbruck 2. Hartberg (evtl. keine Lizenz) 3. Liefering (nicht aufstiegsberechtigt) 4. Ried Was natürlich immer noch heißen würde, dass wir Neustadt hinter uns lassen müssten.
  8. Also was ich gestern in der Konferenz vom Hartberg-Spiel gesehen habe, das war schon sehr überzeugend. Ich würde jetzt eher weniger davon ausgehen, dass die einbrechen im letzten Saisonviertel. Die spielen aber halt auch mit Selbstvertrauen und sie haben einen sehr guten Trainer. Ich gehe davon aus, dass sie es sportlich schaffen werden. Ob sie die Lizenz dann bekommen oder nicht, sei dahingestellt.
  9. Die Frage ist, was passiert, wenn weder Neustadt noch Hartberg die Lizenz bekommen sollte. Rücken dann wir nach oder gibts nächstes Jahr eine 11er-Liga?
  10. Fand das auch gut. Hätte er zur Halbzeit runter müssen, wärs schon eine ziemliche Strafe gewesen. So hatte er zumindest die Chance, sich zu beweisen. Gekommen ist von ihm aber wenig bis gar nichts.
  11. Dann kann Lederer eh gleich bei uns einsteigen. Vielleicht gibts dann ein Wiedersehen mit St. Pölten in der Relegation.
  12. Der Kiesenhofer Leo war ganz gut... Hört sich schon ein bisschen nach Galgenhumor an. Falls das ernst gemeint ist, sollte derjenige einmal seine Drogen absetzen.
  13. Ja genau, das Momentum. Wahrscheinlich wirkt EA Sports auch noch auf die Spieler ein. Diese Aussagen sind komplett jenseitig.
  14. Käme sicherlich billiger als bis Sommer 2019 sein Gehalt zu bezahlen und verzichten wird er wohl kaum darauf. Woher das Geld nehmen... ich weiß es nicht.
  15. Ich glaub, mittlerweile hat jeder gesehen, dass es so nicht weitergehen kann. An Chabbis Stelle würde ich freiwillig das Handtuch werfen und gegen eine saftige Abfindung den Vertrag auflösen. An Daxls Stelle würde ich meine Ämter zurücklegen und übergeben.