Wikinger06

Members
  • Gesamte Inhalte

    850
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wikinger06

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried
  • Bestes Live-Spiel
    SVR - Rapid (Cup) 3:2
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SVR - Mattersburg 0:0
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    zu England und zu Aussenseitern

Letzte Besucher des Profils

6.144 Profilaufrufe
  1. Mal sehen wie schnell er es schafft deren Defensive zu stabilisieren. Wenn ihm das zeitnah gelingt, werden die bald wieder ganz vorne mitmischen. Nichtsdestotrotz ist mir Mählich bei der Konkurrenz lieber als Daxbacher
  2. Wir spielen den Herbst wie ein biederer Zweitligist. Also nicht übertrieben schlecht, aber für einen Verein mit Aufstiegsambitionen sowas von viel zu wenig. So ein Gekicke erwarte ich mir, bei allem Respekt, von Mannschaften wie Horn, dem FAC oder Amstetten. Nicht jedoch von einem Verein mit den wohl besten Möglichkeiten in der Liga was sowohl Budget als auch Infrastruktur betrifft. Der Kader ist jetzt echt nicht so schlecht. Objektiv betrachtet glaube ich schon, dass man sagen muss, dass ein mit Spielern wie Boateng, Grüll, Bajic, Wießmeier und dazu Routiniers wie Reifeltshammer, Ziegl oder Kehre besetzter Kader wohl um den Aufstieg mitspielen wird. Daran ist momentan aber nicht zu denken. Ich weiß nicht was da intern läuft, aber ich denke das Baumgartner leider der Falsche ist um diese Mannschaft noch auf Vordermann zu bringen. So scheiße ich es auf der einen Seite auch finden würde wenn wir schon wieder den Trainer wechseln, aber ich sehe hier leider Null Fortschritt. Aber vielleicht wär ja sogar sowas wie ein "Neuanfang light" die bessere Lösung. Also Kader komplett ausdünnen, mit jungen hungrigen Spielern und 3-4 gestandenen Profis (und keinen Söldnern) auffüllen. Neue Trainer, neuer Vorstand, neues Gesamtkonzept. Alles halt nicht beginnend in der 2.Klasse sondern in der 2.Liga. Dem Team darf man dann meinetwegen gerne 4-5 Jahre Zeit geben um den Aufstieg in Angriff zu nehmen. Wenn das von Anfang an so kommuniziert wir, bin ich der Letzte der ein Problem damit hätte. Ja ich weiß auch nicht wo der Hebel jetzt tatsächlich am Besten angesetzt werden solle. Zum Glück bin ich nur Fan und keiner der im Verein was zu sagen hat.
  3. Den Trainer darf man mittlerweile auch mehr als hinterfragen. Der erreicht die Mannschaft ja augenscheinlich gar nicht mehr
  4. Wennst solche Spiele gewinnst, wirst Meister Nein meine Herren, es muss sich schläunigst was ändern. Die Frage ist nur was bzw wo ansetzen?
  5. Naja schlechter könn ma aber diesmal fast nicht rauskommen
  6. Wann ist nochmal Länderspielpause?
  7. Bitte über die Zeit bringen! Auch wenns nicht schön anzusehen ist, 3 Punkte sind Pflicht in dieser Partie sonst kann man dem Aufstieg frühzeitig abschreiben This! Ich frag mich das auch die ganze Zeit schon
  8. Heute auswärts gegen den Vorletzten, da müssen 3 Punkte her. Die haben die letzten 4 Spiele verloren und das erste auch nur Unentschieden gespielt. Alles andere als ein Sieg wär wieder ein Rückschlag. Aufgrund der Arase-Farce rechne ich mit Bajic in der Startformation. Ansonsten werden wir wohl keine großartigen Änderungen gegenüber den letzten Spielen erleben. Ich würd mir ja gerne mal Acquah oder Ammerer statt Ziegl wünschen....Nutz hab ich jetzt die letzten Spiele (GAK Match mal abgesehen) nicht so schlecht gesehen, wie manch anderer User.
  9. Neue Runde, neues Glück.... Es geht gegen den aktuellen Tabellenführer (auch wenn das nach 2 Runden noch relativ wenig Aussagekraft hat). Ich gehe von 3 Punkten und damit einhergehend, dem Turnaround aus. Ich wünsche mir Grubeck von Beginn an, da Jefte viel zu Unauffällig war in den bisherigen Partien, im Cup mal ausgenommen.
  10. 0:0 gegen Gurten zum Saisonauftakt. War jemand vor Ort und kann was sagen zum Spiel?
  11. Klagenfurt hat das schon geschickt gemacht gestern und 3 individuelle Fehler von Kehre, Ziegl und Kreidl, eiskalt ausgenutzt. Ich will (noch) nicht alles verteufeln, weil bis zum 0:1 hat mir das teilweise ganz gut gefallen, aber wenn wir nach den Lustenau Match bereits 6 Punkte hinten sind, muss gehandelt werden. Wie, das darf sich der Verein überlegen. Weiß man eigentlich was bzgl Bajic? Hat der sich verletzt oder warum die frühe Auswechslung? Zur Werbeeinspielung nach den Gegentoren sag ich besser nix, aber hoffentlich war das das letzte Mal das wir die zu hören gekriegt haben. Ist ja hochgradig peinlich sowas
  12. Bis auf sein schönes Tor gegen Innsbruck 2 und seinen Elfmetern, bleibt er mir jetzt auch nicht sonderlich in Erinnerung. Schmerzt halt, dass er zukünftig für den wohl größten Konkurrenten seine Türl machen wird.
  13. Gefühlsmäßig Lustenau mittlerweile auch für mich der Favorit auf Platz 1 Wird aber wohl auch viel davon abhängen wie schnell deren Mannschaft funktioniert, denn (ohne das jetzt auf Fakten zu prüfen) ich glaube, dass sich bei denen schon einiges mehr getan hat im Kader als bei uns und die erstmal zusammenfinden müssen. Man wird sehen wie gut unser neuer Sturm funktioniert und wie sehr (oder auch nicht) der Grgic Abgang schmerzt. Ganz so schlimm wie manch anderer, seh' ich die Situation aber auch nicht. Wir haben einen funktionierenden Stamm und mit Grüll, Bajic und Wießmeier ein Top-Mittelfeld das die Stürmer mit Bällen füttern wird. Da wird es hoffentlich auch für einen Jefte leichter sich in Szene zu setzen, als bei unseren Freunden aus Steyr. Meine Hoffnungen ruhen in naher Zukunft da allerdings eher auf Canillas. Unser zentrales Mittelfeld ist qualitativ mMn gleich geblieben. Acquah scheint ein richtig guter zu sein und wird Grgic wohl fußballerisch ersetzen können. Ein Leadertyp ist er vermutlich aber eher nicht. Unsere Verteidigung war letzte Saison ja eigentlich schon so etwas wie unser Prunkstück, zumindest bis zu dem Zeitpunkt als die Offensive plötzlich so aufgedreht hat. Auch hier gab es kaum Veränderungen nur auf der Position des LV. Vojkovic, der von vielen ja bereits jetzt als Fehlkauf abgetan wird, hat mir im Match gegen 1860 nicht soo schlecht gefallen. Bleibt abzuwarten wie er sich nach den ersten Runden entwickelt. Einen Joker haben wir ja noch im Ärmel wenns wirklich sein sollte. Alles in allem freu ich mich schon wieder wie ein kleines Kind auf die neue Saison in die wir wohl heuer erstmal seit dem Abstieg als Aussenseiter starten.
  14. Herwig Drechsel Fußballgott
  15. Bin ich ganz bei dir.