natter

Members
  • Gesamte Inhalte

    148
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über natter

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

1.590 Profilaufrufe
  1. Meine Bitte an die Verantwortlichen im Verein: Lasst etwaige Analysen die Trainersuche betreffend von externen Experten durchführen!
  2. ich will das Wort Analyse von niemanden im Verein mehr hören
  3. da werden sie wieder viel Fantasie benötigen, um die Leistung schön reden zu können
  4. Spieler wie Edo, Jeggo, Cuevas, Ewandro, Igor etc. dürfen einfach nicht mehr passieren. Aber auch bei den YV war quasi jede Neuverpflichtung (bisher) ein Griff ins Klo. Wen außer Muhr soll man da kritisieren? Ich hoffe doch nicht, dass Spieler ohne sein Wissen verpflichtet wurden...
  5. Man kann nur hoffen, dass einer der vielen Vereine (die wir ja alle bei seiner Verpflichtung ausgestochen haben) nach wie vor interesse an ihm hat. Ansonsten sehe ich hier ganz schön viel Kapital vernichtet, wenn man Ablöse, Gehalt und Output (=sportliche Wertlosigkeit)berücksichtigt. Aber es zeigt unsere generelle sportliche Inkompetenz sehr gut auf, wenn solche Spieler in der Startelf stehen...
  6. Dem kann man (leider) nur zustimmen! Manche unserer Spieler kann man beim besten Willen nicht mehr gutreden. Das ist aber kein Vorwurf an die Spieler selbst, sondern eher an die, die Spieler (tlw. gegen Ablöse!) verpflichtet haben.
  7. Peter Stöger wäre der logische Kanditat - oder eben ein anderer, der genauso wie der Peter ist
  8. Das Motto der nächsten Transferperiode kann nur lauten: weniger Leichtathleten und mehr Fussballer holen (Es fehlt allerdings der Glaube, dass irgendjemand im Verein den Unterschied erkennen kann.)
  9. Die Vertragsverlängerung von Ibertsberger als Cheftrainer z.B.? Würde mich im Moment auch nicht mehr wirklich wundern...
  10. Edo als 1er Stürmer der Austria kann nur ein schlechter Witz sein - und dafür auch noch (für uns sicher nicht wenig) Ablöse bezahlen...da gehört schon einiges hinterfragt. Ich mag diese ganzen Leichtathleten in unserem Kader eigentlich gar nicht mehr sehen. Das ist aber unser generelles Hauptproblem im Verein. Wir haben zuwenig Fußballkompetenz in den entscheidenden Positionen und das ist das traurigste an der ganzen Situation (weil weit und breit keine Besserung in Sicht)!
  11. Ich wünsche Robert Ibertsberger natürlich alles Gute und maximalen Erfolg bei uns. Dabei traue ich ihm durchaus zu, uns in bessere Zeiten zu führen - und wer weiß, vielleicht kann er auch in eine ähnliche Rolle wie Glasner hineinwachsen...
  12. Bei all der (Forums-)Euphorie um diese Person wäre ich mittlerweile schon sehr enttäuscht, wenn EL Maestro nun nicht der neue Trainer werden würde... so viele Leute können sich nicht irren!
  13. Es sieht aber doch zumindest einiges schon besser aus als noch im Herbst. Das Herausspielen von Chancen zum Beispiel - und auch zum Teil so etwas wie Spielfreude... Die Leichtsinnigkeiten und individuellen Fehler haben sich aber scheinbar über den winter gerettet. Ich hoffe im Echtbetrieb wird da konzentrierter gespielt .
  14. Nichts gegen eine gute Physis, aber Turgeman ist für mich der bessere Stürmer/Fußballer...
  15. endlich wieder einmal eine Wundertüte...