Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Danubius

Members
  • Content Count

    84
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Danubius

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich finde Ilzer ist trotz allem ein solider Trainer und ihn jz rauszuschmeißen wäre sinnlos. Jahr für Jahr Trainer wechseln hilft halt auch nicht ohne langfristigen Plan. Aber heute war Ilzer eine Katastrophe. Seine seltsamen Entscheidungen haben uns das Spiel gekostet.
  2. Die Partie hat der Ilzer verkackt. Warum bitte wirft er alles bei 1:2 nach vorne und macht so einen schlechten Dreifach-Wechsel. Wirklich schlechte Entscheidungen von ihm.
  3. Ebner & Pichler die in der 2.HZ wirklich solide waren werden ausgewechselt? Monschein der heute abgemeldet ist, darf bleiben? Ilzer und seine Wechsel, mein gott.
  4. Ohne Wimmer und Sarkaria wäre die 1.HZ eine Katastrophe gewesen. Aber das Mittelfeld ist vogelwild. Wenn wir da keine Ordnung reinbekommen wirds noch ganz schirch
  5. Wenn man halt 3 Trainer seit 2018 rausgeschmissen hat darf man sich nicht wundern wenns reihenweise Absagen gibt. Würde mich nicht überraschen wenn Sturm beim Suchard anfragt. Aber zunächst wird Sturm wohl Trainer wie Bijelica oder Pfeifenberger kontaktieren weils einfach bekanntere Namen sind. Oder Sturm holt einfach den Szabics weil er Assistent vom Foda ist und das den Verantwortlichen reicht
  6. Die finanzielle Lage ist sowohl bei uns als auch Rapid angespannt. Aber ich kann mir nicht vorstellen dass die Politik einen Konkurs von Rapid oder Austria ein paar Monate vor der Wien-Wahl zulässt. Keiner will da den schwarzen Peter zugeschoben bekommen.
  7. Ich kann mir nicht vorstellen dass Ilzer nach einem Jahr gleich wieder geht außer es gibt große Probleme zwischen ihm und Stöger oder zwischen ihm und der Mannschaft. Aber sollte es wirklich so sein, könnte man ruhig mal Suchard eine Chance geben, wobei Stöger wahrscheinlich dann einfach den Schmid als Cheftrainer installiert.
  8. Die Nike Teamwear Trikots für 20/21 sind ehrlich gesagt etwas mau und mehr als Teamwear kriegen wir von Nike eh nie. Rostock hat sich für das Challenge 3 Trikot entschieden. Würd mich nicht überraschen wenn Aue und wir das auch bekommen. Ist ja oft so dass wir und die deutschen Drittligisten ungefähr die selben Trikots haben. Oder wir nehmen heuer einfach das Trikot das Aue bis jetzt getragen hat (Also unser altes Auswärtstrikot nur diesmal in violett).
  9. Suttner ist 33, hat mit 14 bei uns angefangen, über 200 Spiele für uns gemacht, und ist Meister geworden. Solange er nicht irgendwie einen super hoch dotierten 4 Jahres Vertrag unterschreibt wird ihn niemand harsch kritisieren falls schlecht läuft. Sein Ansehen würde er sich nur mit einem Wechsel zu Rapid oder so ruinieren.
  10. Die große Schwachstelle in der Mannschaft ist das zentrale Mittelfeld. Es fehlt einfach ein 8er. Solange wir nicht so einen Spieler finden, werden wir wohl weiterhin in der Defensive Probleme haben.
  11. Eine insgesamt gesehen solide Partie heute. Im Vergleich zum Samstag war auch wieder Einsatzwille und Kampfgeist zu sehen. Der Beginn war auch eigentlich ganz brav, aber dann haben wir (mal wieder) bei der Rückwärtsbewegung geschlafen und Altach viel zu oft Raum gelassen, was im 0:1 endete. Die Umstellungen zur Halbzeit waren dafür sehr gut und wir konnten dann auch verdient zwei Tore machen. Die Defensive war aber wieder mal sehr wackelig, man denke nur an die Chance von Pangop. Heute muss ich auch mal die Wechsel von Ilzer loben. Wimmer war großartig, Sax war auch gut und Edi stand mal da wo ein Torjäger zu stehen hat.
  12. Blöde Niederlage. 2x geführt dann hinten geschlafen. Nach dem Doppelschlag war die Luft dann auch raus. Heute hat man gesehen was passiert wenn eine Mannschaft glaubt sie kann es sich leisten mit halbertem Einsatz zu spielen. Mit mehr Einsatz und Laufbereitschaft hätten wir locker in der zweiten Halbzeit noch gewinnen können, aber nur die Sankt Pöltener haben sich richtig reingehauen. Aber gut wir sind schon mal im Playoff fix dabei, und vielleicht erinnert sich jz der eine oder andere Spieler wieder dass man immer mit 100% bei der Sache bleiben muss.
  13. Aber Admira und Tirol haben beide 11 Punkte Rückstand und spielen noch gegeneinander. Heißt eine Mannschaft kann uns noch überholen, die andere aber nicht, oder?
  14. War keine perfekte Leistung, aber eine immense Verbesserung im Vergleich zum Altach Spiel. Jetzt gilt es aber mal auf so einem Ergebnis aufzubauen und nicht gleich wieder einen Rückschlag zu erleiden.
×
×
  • Create New...