Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Zippo

Members
  • Content Count

    168
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Zippo

  • Rank
    Wichtiger Spieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Sturm Graz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,113 profile views
  1. Das sind dann die ersten die ''Ilzer raus'' rufen
  2. Wie @CaptainAustria richtig schreibt, Stadiongeher bringen dem Verein natürlich Geld, was auch Anerkennung verdient. Dennoch ist jemand der die Möglichkeit nicht hat, kein schlechterer Fan. 2. Frage erübrigt sich selbst Ja, wurde aber schon genug diskutiert. Er hat jedenfalls für etwas Abwechslung hier gesorgt. Man interessiert sich ja auch für den österreichischen Fussball im Allgemeinen, daher ja. Und von guten internationalen Leistungen profitiert Sturm im Endeffekt auch wieder. Vielleicht nicht unbedingt Willkür aber etwas mehr Fingerspitzengefühl wäre hin und wieder wünschenswert Eher nicht Alles hat doch mit dem Propheten zu tun Wer Pizza mit Ananas isst, ist auch kleine Kinder! Einfach pervers
  3. Ich bin gespannt auf die Kommentare in ein oder 2 Jahren Und ich hoffe darauf und bin mal zuversichtlich, dass sie dann auch noch so positiv sein werden.
  4. Ich war auch nie ein Fan von der Übernahme von der Austria durch Red Bull, sehe das inzwischen allerdings differenzierter. Die Austria würde es heute ohnehin nicht mehr geben, auch wenn die Übernahme nie statt gefunden hätte. Die waren damals massiv überschuldet, daher hat sich der Quehenberger damals auch an den Matteschitz gewandt. Sonst wäre es das GAK Schicksal geworden. Und wie unsere Liga heute ohne Red Bull aussehen würde, ist zwar ein ,,was wäre wenn Spielchen'', dass die Liga aber nicht besser dastehen, ist glaub ich schon klar. Und ich glaube diejenigen, die der alten Austria heute nachweinen und nach der Tradition rufen, überhaupt kein Interesse mehr hätten an unserer Liga, weil die ganze Entwicklung so nie statt gefunden hätte.
  5. Das tut mir jetzt sehr Leid. Mein Mitgefühl den Angehörigen und ein Danke für alles was er für Sturm geleistet hat
  6. Du bist sicher Beamter oder? Dann musst aber hier auch die entschprechenden Freds eröffnen, für alle Eventualitäten und wo der Wortlaut des Freds genau zu der geführten Diskussion passt. Und wir diskutieren hier dann nicht mehr über Fussball und Sturm sondern in welchen Fred wir was posten
  7. Na jetzt sind hoffentlich alle zufrieden
  8. Weil man es auch einfach mal dabei belassen kann, dass sie heute ein gutes Spiel machen. Man muss nicht krankhaft etwas negatives suchen daran.
  9. Ist halt Dauerschleife bei dir. Jeder weiß inzwischen, dass du gerne Junge sehen würdest und eigentlich mit allem unzufrieden bist
  10. Glaub jetzt nicht mehr an den Ausgleich
  11. Schade darum wie es geendet, aber gut dass diese Causa ein Ende hat... Alles Gute in Italien Spendi und für die weitere Karriere
  12. Auch wenn er nervt, aber auch er sollte seine Meinung hier sagen dürfen wie alle anderen auch. So ein Forum lebt halt doch von der Voelfältigkeit der Meinungen. Über die Häufigkeit seiner Aussagen sollte er sich aber schon etwas Gedanken machen
×
×
  • Create New...