Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Manu_Graz

Members
  • Content Count

    8,163
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Manu_Graz last won the day on July 23 2018

Manu_Graz had the most liked content!

1 Follower

About Manu_Graz

  • Rank
    Im ASB-Olymp
  • Birthday 11/11/1992

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz, Arsenal, Fortuna Düsseldorf
  • Selbst aktiv ?
    Spiele nur Eishockey in der Hobbyliga
  • Beruf oder Beschäftigung
    Arbeitnehmer
  • Lieblingsspieler
    Wilshere, Ramsey, Spendlhofer, Madl
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland und Belgien
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Stadion
  • Lieblingsbücher
    Thomas Vanek´s Biographie "Spiel meines Lebens"

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz

Recent Profile Visitors

10,232 profile views
  1. Djuricin dürfte heute in der Startelf sein. Zumindest war er lt. einem Freund aus Karlsruhe beim Abschlusstraining am Freitag bei den anderen 10 Stammspielern dabei. Doppelsturm mit Hofmann war es im Training. Um 13:30 Uhr gibt es ein wichtiges Spiel heute gegen Bochum. Edit: Djuricin und Grozurek auf der Bank.
  2. Nun dürfte auch Sandhagen vs Sterling noch dazukommen. Dann hätte man eine durchaus ansprechende Card. Bin gespannt ob "No love" Cody wieder mal einen Sieg schafft. Sein Kinn ist ja leider nicht wirklich "beeindruckend".
  3. Stimmt, an das hab ich gar nicht mehr gedacht aktuell. Wird wohl so sein ja. Aber bisher wirklich sehr überschaubar die Card ja. Da muss noch ein bisschen was dazukommen. Aktuell eher Fight Night Charakter.
  4. Findet ja in Brasilien statt. Man hätte sich halt jetzt auch eine Fight Night sparen können und dort zumindest den Woodley Fight oder Overeem vs Harris bringen können. Auch Cruz vs Cejudo hätte man sich aufsparen können weil UFC249 eh stark besetzt war. Das hätte sowieso fast jeder gekauft nach der Pause. 250 sieht tatsächlich sehr schwach aus noch und so lange ist es nicht mehr hin.
  5. Die Judges heut waren ja irgendwas oder? Also alle 3 knappen decisions hätte ich wohl anders rum gegeben. Vor allem Barboza hätte ich vorne gesehen. Vera gegen Song hätte ich auch Rd.1 und Rd.3 gegeben. Und Gadelha vs Overkill wäre für mich ebenfalls anders gewesen. Elkins das war für den Vöslauer was. Ansonsten Overeem mit dem Sieg den ich erwartet habe.
  6. Nein, 4x wechseln darf man, 5 Spieler sind erlaubt. So war es heute bei KSC zumindest. Hat mit der Halbzeit aber nichts zu tun. Edit: nein du könntest recht haben. War ja ein doppeltausch auch dabei.
  7. Djuricin stark gemacht vor dem 2:0. Zuerst sehr schön ins Loch gespielt und auch der Schuss mit links. Er war übrigens der vierte Wechsel.
  8. Cowboy hat halt gegen Ferguson, Gaethje und Conor verloren. Jetzt noch gegen Pettis, aber über die Distanz. Als UFC hast du so einen gern im Roster, der viele Kämpfe bestreitet und auch durchaus "beliebt" ist. Kann mir also schon vorstellen, dass man ihm noch 1-2 Kämpfe gegen aufstrebende Fighter gibt, die in die Top 10 wollen. Wenn Cerrone dies halt auch möchte, Geld dürfte er spätestens nach dem Conor Fight genug haben.
  9. Ohne es böse zu meinen, aber dann dürfte MMA bzw die UFC nichts für dich sein. Gaethje ist jedes mal mit ein Highlight und hat nicht umsonst schon etliche Boni bekommen für Fight of the Night und so weiter. Der hat dort immer alles gegeben um zu entertainen. Mittlerweile kämpft er etwas smarter aber der Main Event war schon Top. Auch deine Aussage mit den Gewichtsklassen find ich ziemlich komisch. Es kann ja nicht jeden PPV der Heavyweight Title verteidigt werden bzw so ein Kampf im Main event sein. Abgesehen davon, dass die für mich eher langweilig sind. Ngannou vs Rozenstruik ging ja nur gut 20 Sekunden, das verstehe ich auch nicht unter langweilig übrigens. Da dich die Fighter aber eh kaum interessieren könntest du ja auf YouTube mal ein paar Free Fights anschauen von einem GSP. Oder Poirier vs Gaethje oder so.
  10. Wahnsinn aber auch was Smith hier einstecken musste. Seine Coaches in den Pausen aber eigenartig. Da war spätestens nach Runde 3 klar dass er nur mehr überleben will und eventuell nur durch decision verlieren will. Teixeira war da zu souverän um in einen lucky Punch zu laufen. Hätte ich nicht erwartet. Jetz darf dann trotzdem Rakic auch wieder einen Fight bekommen in der Division. Ansonsten Rothwell mit einem Sieg und will wohl gegen Oleinik gehen als nächstes. JDS mit einer live respektsbekundung über Social Media. Den Kampf der beiden hab ich damals ja live in Zagreb gesehen. Ansonsten Dober mit einer starken Performance und schönem Wettgewinn für mich. Samstag geht es dann weiter mit Reem vs Harris , auf den ich wegen der Story um seine Tochter sehr gespannt bin.
  11. Was ein Vorteil für uns gegenüber dem WAC z.B. sein könnte die meiner Meinung nach eher eine fixe 11 und einen kleinen Kader haben.
  12. Für mich war interessant wie Seth dargestellt wird. Shayna hat angedeutet, dass er nicht der Vater sein dürfte. Da kommt also wieder eine Fehde auf uns zu. Ich tippe mal Drew als Vater von Beckys Baby Fand das MitB Match auch unterhaltsam eigentlich bis auf ein paar Szenen wie die Essensschlacht.
  13. Sehe das leider ähnlich. Man nötigt die Leute quasi dazu kein Geld zurück zu verlangen. Weil man ja nicht "ehrenlos" sein will. Das der Abonnent aber viel Geld in Sturm investiert um Spieler/Funktionäre zu sehen, die wohl alle ein vielfaches verdienen, sollte schon auch genug Zeichen der Liebe sein. Das hätte man definitiv besser lösen können/müssen. Das Wording ist katastrophal.
  14. Da haben wir mit Lema selbst einen in den eigenen Reihen bevor ich Gruber wieder hol. Huspek rechts haben wir auch noch. Links dann hoffentlich/eventuell Röcher. Grozu müssen wir erstmal anbringen. Aber Gruber nein danke. Auch ein Pink kam mit guten Scorerwerten aus Mattersburg. Grozurek aus der Südstadt. Das muss nichts heißen. Zusätzlich eben die Sympathie.
  15. @Vöslauer Ich sehe eher Ferguson vs McGregor ja. Moneyfight für ihn und von Gaethje hat er heut ordentlich kassiert. Ich sah da auch seinen gameplan nicht. Hätte erwartet dass er früher mal auf den Boden geht bzw es versucht. Aber die Division sowieso irre. Justin auch mit tollem Interview bzw dem "being an asshole gets you nowhere" zu Ferguson. Dem gehts auch net um die Kohle glaub ich. Auf einen McGregor Fight angesprochen meinte er ja damals dass dieser für ihn kein Fighter ist der mit dem Herz dabei ist. Poirier hat Gaethje damals ja besiegt, bis heute einer meiner Lieblingsfights. Der könnte also auch noch mal Titleambitionen stellen, sollte Justin wirklich Khabib besiegen. Edit: und wann sehen wir Rakic wieder im Einsatz? Am Mittwoch geht es ja in seiner Division zwischen Smith und Teixeira weiter.
×
×
  • Create New...