Jump to content

gakfan

Member & Friend
  • Content Count

    4,206
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About gakfan

  • Rank
    ...personifizierte Torgefahr...
  • Birthday 05/11/1981

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    Wer sie haben will, soll mir ne mail schicken!
  • Lieblingsverein
    Grazer AK seit 1902
  • Selbst aktiv ?
    10 Jahre Amateur (GAK, Strassgang, Wacker, Liebenau)
  • Beruf oder Beschäftigung
    Controller - kaufm. Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    GAK - Ajax Amsterdam 1:1; GAK - Monaco 3:3; Sturm - GAK 0:5; Sturm - GAK 0:2; GAK - Alkmaar 2:0; BW Linz - GAK 1:2 (dennoch kein Aufstieg)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    GAK - Allerheiligen 0:1
  • Lieblingsspieler
    Die junge Welle des GAK - Murg,
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Stade Louis II (Monaco)
  • Lieblingsbands
    Querbeet
  • Am Wochenende trifft man mich...
    in Klagenfurt, in Bädern/Thermen oder auf Bergen, im "G"
  • Lieblingsfilme
    Alle CSI-Serien, Criminal Intent
  • Lieblingsbücher
    Sportzeitschriften, Autozeitschriften
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Suchmaschine

Kontakt

  • Website URL
    http://www.g-a-k.at

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz
  • Interessen
    Christine + Judith ; G-Fahren ; Chillen

Recent Profile Visitors

9,059 profile views
  1. Bin gespannt wie sich die Defensive ohne Gantschnig tut und ob man wieder im 3-5-2 beginnt (was ich hoffe). Will man oben mithalten und glaubt man Perchtolds Worten in der Spieltagsvorschau heute wird man auf Sieg spielen. Nicht - Pfeifer, Zündel, Graf - Weberbauer, Tschernegg, Harrer, Perchtold, Fink - Zubak, Gabbichler 1:2 - egal ; Perchtold, Zubak PS: Lieben Gruß an den Herrn Kasperlmaier, hoffe er wird morgen wieder ausgeschlossen!
  2. Hoffentlich wird es die Dreierkette am Sonntag!
  3. Auch einig. Allerdings muss man der sportlichen Leitung gratulieren dieses Experiment (das auch maximal nach hinten hätte losgehen können) mitten in der Saison zu wagen. Auch Du wirst beipflichten müssen, dass spielerisch das Amstetten Spiel das beste der letzten 1 1/2 Jahre war!
  4. @Sub7ero 100% einig!!! Ich hoffe nur, dass man nach den beiden sehr/äußerst erfolgreichen Spielen vom spielerischen her jetzt nicht plötzlich und ohne Grund wieder auf das alte „spielerisch wenig attraktive und offensiv eher harmlose“ 4-5-1 zurückwechselt. Die Frage die man sich dann zwangsläufig stellen muss...was brauchen wir für die kommende Saison wirklich an Verstärkungen? Der derzeitige Kader ist zu groß...man wird sich von 3-4 Spielern trennen müssen (wo die Klasse fehlt oder wo Kicker nicht mehr wollen) Wenn wir mit Harrer unseren OM gefunden haben (und Nutz als Backup),
  5. Das ist ein valider Punkt, den ich so noch gar nicht bedacht hatte. Vielleicht war die Systemumstellung ja wirklich nur ein „Versuch“ von DE und GP um zu schauen was mit gewissen Kickern an gewissen Positionen möglich ist....Harrer auf der 10, 3 IV, die AVs offensiver, 2 Stürmer (u.a. Gabbichler), weil sie eben den Handlungsbedarf ausloten wollten. Solche Top-Leistungen wie gegen Amstetten werden selten die Regel, könnten aber immer wieder möglich sein.
  6. Also ich hoff doch, dass wir zumindestens noch einmal unsere Jungs im Stadion (zuhause) anfeuern dürfen...auswärts kann ich mir nicht vorstellen, dass da was klappen wird. Das wär ein tolles Ende einer so einer „Seuchensaison“. Ich glaub, dass es bis zum Ende spannend bleibt und die direkten Duelle entscheiden werden...gegen schwächere Gegner werden eh alle drei patzen (wie bis jetzt). Unabhängig vom „Aufstiegsgespenst“ müssen wir eh in der kommenden Saison unsere Schwachstellen ausmerzen, unabhängig von der Ligenzugehörigkeit...wobei die Frage ist, ob wir mit dem neuen System nicht
  7. gakfan

    Saison 2020/21

    Dann werden der @Grazer Athletiksport Klub und ich uns einfach anhören wie schwer das in Innsbruck gerade ist und die Situation nicht mehr kommentieren. Ich hoffe nur, dass beim Spiel in der 27. Runde alle von euch fit sind und das Spiel am Rasen und nicht durch Verletzte, Gesperrte, Verseuchte entschieden wird.
  8. Ja, wir haben keinen Zwang aufzusteigen, das stimmt schon...die Welt wird auch nicht unter gehen, wenn wir heuer nicht aufsteigen...wir müssen eben nicht...würden es aber mit Handkuss nehmen...alle hier...garantiert...auch diejenigen die sagen es ist zu früh! (aus welchen berechtigten Gründen auch immer) Ich glaub der Verein ist geerdet genug, dass auch ein sofortiger Wiederabstieg verkraftet werden könnte...man aber dennoch TV-Geld,...einfach mitnehmen würde! Wenn in der jetzigen Phase aber nicht über eine mögliche Relegation nachdenkt verschließt seine Augen vor der Realität.
  9. So einfach wie heuer wird’s die nächsten 5 Jahre nie mehr...garantiert nicht. In den nächsten 5 Jahren wollen Klagenfurt, Innsbruck, Lafnitz, BW Linz, vielleicht Lustenau und wir rauf (und natürlich die potentiellen Absteiger von oben wieder rauf)..da wird zumindestens einer im Jahr alles riskieren um raufzukommen. Mit dem „neuen“ Spielsystem, den Erfolgserlebnissen, dass das neue System funktioniert und man Gegner auch mal „herspielen“ kann und dem Wissen, dass die anderen (Klagenfurt und Innsbruck) auch nur mit Wasser kochen...kann’s da schon mal im Kopf klick machen und man einen La
  10. gakfan

    Saison 2020/21

    Bei uns spielt ein 10er derzeit LV, weil beide nominellen verletzt sind...muss auch klappen...das Gejammer ist echt schwer zu ertragen. Corona hat jeden Verein getroffen und verletzungstechnisch ist’s halt Glückssache...wie jedes Jahr! Direkt wird heuer keiner von „uns drei“ aufsteigen, in der Relegation dürfte jeder von uns chancenlos sein, dennoch wäre es eine tolle Sache sich mit dem schlechtesten Bundesligisten messen zu dürfen (und dann noch vor Fans!!!!). Nächstes Jahr dürfte dann wieder spannend werden, ob wer direkt raufkommt...wenn Lafnitz und Liefering ähnlich performe
  11. Wie oben bereits geschrieben, glaube ich, dass aus den nächsten drei Spielen gegen drei grundsätzlich offensiv ausgelegte Gegner (BW Linz, OÖ Juniors, Austria Klagenfurt) mit einer ähnlichen Leistung wie gestern schon ordentlich was drinnen sein kann.
  12. Ganz ehrlich: Keinen von denen 😇 Sprichwort: Wenn sich zwei streiten... Ehrlich: Die Admira, die dann in der sportlichen Wertlosigkeit versinken wird!
  13. Definitiv...die Frage wird sein, ob man in vier Tagen wieder 120% abrufen kann, kratzen, beißen, pressen bis zum Umfallen. Eine quasi 75% Chancenverwertung und äußerst starke Defensive (gerade im DM) waren heute der Schlüssel zum Erfolg!
  14. gakfan

    Saison 2020/21

    Die brauchen alle keine Angst vor einer Relegation haben. Wann gibts die Entscheidungen wegen den Lizenzen? Müsste auch nächste Woche soweit sein, oder?
  15. Ich glaub es will keiner rauf...kann ja nicht sein...nach der letzten Runde hab ich unsere Roten komplett abgeschrieben, heute ein Spiel, dass man glaubt Barca hat gespielt....einmal Flop, einmal Top. Bin gespannt wer sich zum Relegationsspiel bremst!
×
×
  • Create New...