violet heat

Members
  • Gesamte Inhalte

    615
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über violet heat

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    fk austria
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbständig
  • Bestes Live-Spiel
    Als Kind Austria vs.ManU 5:2, zuletzt FAK vs. SVM 4:0 der Stimmung und des Meisterjubels wegen, spielerisch wahrscheinlich das letzte Spiel unter Schachner gegen Donezk.
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Derby Niederlagen sind immer Horror.
  • Lieblingsspieler
    Dzt. Dominik Prokop, ein typischer Austria-Spieler.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Mannschaften, die Herz und Leidenschaft zeigen.
  • Geilstes Stadion
    Natürlich unsere Generali Arena.
  • Lieblingsbands
    Nick Cave and the Bad Seeds, Bilderbuch, Alternative
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ..im Sommer an der Alten Donau, sonst im Kaffeehaus.
  • Lieblingsfilme
    Veilchen blühen ewig 😀
  • Lieblingsbücher
    Alles von Yalom
  • So habe ich ins ASB gefunden
    awak

Letzte Besucher des Profils

1.291 Profilaufrufe
  1. Gut, dass du das zusammenfasst. Vielleicht hat Uros ja wirklich eine längere Aufbauphase gebraucht, nachdem er zuvor nicht viel gespielt hat. In der Form hilft er der Mannschaft definitiv.
  2. Ich sag‘s hier gerne nochmals: Wer hier über die Polizei diskutiert, spielt den Manipulationsversuchen der grünen Führung in die Hände: Ja nicht die sportliche Vorherrschaft der Austria in Wien medial zum Thema werden lassen, natürlich auch nicht das eigene jahrelange Wegschauen bei den Ultras, dafür skandalisieren, Schiri und Polizei anpatzen und die übliche Täter-Opfer-Umkehr von Krammer rüberbringen. Lasst‘s euch nicht verarschen und diskutieren wir die Fanszene auf einem anderen Channel.
  3. Ich fand das sehr cool, dass er da war und aufs Vorsängerpult zum Mani geklettert ist. Der Fußball brauch einfach so Typen. In Zeiten wie diesen nicht selbstverständlich, dass sich ein Ex-Spieler nach einem halben Jahr noch mit dem Verein identifiziert, wo er mal Geschichte geschrieben hat. Danke, ist doch ein Ausrufezeichen wert, hätte ja gleich in den VIP - Bereich gehen können.
  4. Was für ein glanzvoller Abend in Violett! Heute ist unsere Mannschaft so aufgetreten, wie wir es gerne sehen möchten. Bissig, zweikampfstark, mannschaftlch geschlossen und absolut siegeshungrig. Eigentlich war ein Tor schöer als das andere, hervorheben möchte ich aber dennoch das von Schoissi und Monschein. Da war sie die Dynamik beim Absprung zum Kopfball, total fokussiert, hoch und höher als alle anderen und da war sie, die Dynamik von Monschi beim Sprint über das halbe Feld und, ja, auch der oft gescholtene Florian hat eine überragende Partie mit einem Tor gekrönt. Ich habe die ganze Woche aus tiefster Überzeugung für einen Stadionbesuch geworben und bin überglücklich, dass wir diesen Triumph feiern durften, den wir natürlich nicht überbewerten wollen, aber Heute dürfen wir feiern. Danke an alle, die da waren und die Clint Eastwood - Choreo war einfach affengeil. Großer Dank an alle Fanklubs und frohe Weihnachten! Genießt den Sieg, Freunde und verschwendet nicht eure Energie mit Scharmützeln mit frustrierten Grünen!
  5. Ja, lieber Tifoso, hoffe dieser denkwürdige Sieg trägt zu deiner raschen Genesung bei.
  6. Liebe Austrianer, darf man sich hier was wünschen? 1. Vergesst bitte für 90 Minuten den verständlichen Herbst-Frust. 2. Konzentriert euch für 90 plus x Minuten auf das Wesentliche: Bedingungsloser Support für unsere Austria. 3. Lasst euch nicht von grünen Provokateuren auf und neben dem Spielfeld zu Blödsinnigkeiten hinreißen. 4. Kämpfen wir gemeinsam für die Vorherrschaft in Wien und feiern wir danach gemeinsam! Ich freue mich auf eine rappelvolle Ost und tausende erhobene Schals bei „Glaub dran“. Nehmen wir den Song wörtlich! Forza Viola💜😈
  7. Letsch war und ist ein einziges Missverständnis, Derbysieg muss trotzdem her.
  8. Derby muss gewonnen werden. Grundsätzlich. Mit der Einstellung geh ich ins Stadion und danach ist mal Weihnachten 🎄. Da darf man sich dann wieder was wünschen.
  9. Angesichts der desaströsen Vorstellung gestern eigentlich ziemlich cool. Wir waren ja auch vorm Umbau oft beim Derby nicht ausverkauft, meist so knapp 11.000, also wären 13-14k am Montag recht ok, selbst wenn ich davon ausgehe, dass 10% der Abonnenten das Match auslassen werden, wenn nicht mehr.
  10. Nüchtern betrachtet wird es ein Not vs. Elend - Derby. Niemand in Form, kein Hoffnungsschimmer in Sicht. Also befreiter von Erwartung kann man normal nicht in ein Spiel gehen. Andererseits: Es ist eines von maximal 2 Heimderbys im Jahr, es ist das Spiel der Fans schlechthin. Es geht um UNSEREN Herzensverein, darum sollten wir noch einmal alle 2 Stunden derart Vollgas von den Tribünen geben, dass die Mannschaft gar nicht anders kann als sich die Seele aus dem Leib zu rennen und für uns zu gewinnen und zwar überzeugend. Alles andere diskutieren wir danach.
  11. Unfassbar schwache 1.Halbzeit in Hälfte 2 nochmals in negativer Hinsicht übertroffen! Ohne Mumm, ohne Hirn, ohne tauglichen Matchplan...zum x-ten Mal einfach unterirdisch. Scheiße, tut das weh unsere Austria so stümpern zu sehen!!!Trainer und Mannschaft verkörpern ideal den Voodoo Jügens Hit „Heute grab ma Tote aus“.
  12. die Befürchtung haben viele, ich auch, ist aber als geheimer IQ Test für Monschi zu verstehen:-)
  13. Könnte man als kampfstarkes Mittelfeld interpretieren, ich erwarte mir von den "Kampfschweinen" viele Balleroberungen und gewonnene zweite Bälle. Hatte ich übrigens schon gesagt, dass Schoissi heute sein Tor macht?
  14. Sehe ich genauso. Ein 9:0 wird’s wahrscheinlich eher nicht, aber für 3 Punkte wird’s schon reichen. 💜
  15. Ich nehme gerne noch einen „dreckigen“Sieg, die Glanzlichter sparen wir uns für den Lieblingsgegner. Venuto in der Startelf, Monschi wegen Gelbgefahr schonen, das ist echt eine Überlegung wert. Wird schon passen.