Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Le_derp

Members
  • Content Count

    308
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Le_derp

  • Rank
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Rapid Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,335 profile views
  1. Darf man anmerken, dass uns ein erfahrener Spieler noch immer abgeht? Also einer, der ruhig etwas älter sein darf und dafür einiges an Ruhe mitbringt? Sky hat das am Samstag gut thematisiert, weil die Mischung in der LASK-Mannschaft gut abgestimmt ist. 2 erfahrene Spieler (gut, sind nicht die besten) gemischt mit jungen Talenten und Eigenbauspielern. Finde bei uns fehlt der Ruhebringer im Spiel. Der nach einem Gegentor die Mannschaft aufrappelt. Früher war das SHFG bei uns..
  2. Für die PR wärs auf jeden Fall gut. Würde generell gut passen.. aber wenn ned.. is a wuascht..
  3. Stimmt. Ist aber auch die bessere Kombi denke ich. Maierhofer hatte halt den guten Riecher und stand oft einfach richtig.
  4. Versucht man nicht mit dem Japaner ein ähnliches Duo wie Hoffer/Maierhofer zu schaffen? Mehr wie einen Brecher braucht man meines erachtens ned, dann fehlts im Sturm wieder an der Technik und Schnelligkeit.
  5. Fuck.. und das schimpft sich Journalist? Jedes 8-jährige Kind schreibt deutlicher..
  6. In Linz hagelns aus wegen dem Ullmann-Transfer.. nur noch das AsB derf foan
  7. Le_derp

    LASK-Kader 2020/21

    Wenigstens einer der im 21 Jahrhundert angekommen ist..
  8. Le_derp

    LASK-Kader 2020/21

    Haha also die letzten 20 Seiten sind äußerst amüsant.. Kurzfassung: Der LASK ist wohl doch nicht der Mittelpunkt des fussballerischen Universums, wo die Mellonen fliessen
  9. Man hat einfach 2 marode Mannschaften auflaufen gesehen. Der ÖFB hat sich ein CL-Finale erhofft, in Wirklichkeit hat man was anderes gesehen. Da was gutes oder schlechtes rauszupicken macht genauso viel Sinn wie aus einem Naturapfelmus die Körner rauszuholen.
  10. Kein Top-Spieler bei uns. Bei Sturm hats geklappt. Körpereinsatz ist zu wenig, denke das gefällt Didi nicht. Und ich denke, meine persönliche Einschätzung, dass er eine schwierige Person ist.. wenn Didi ned mit erm klar kommt.. wenn..
  11. Eine Verwechslung à la Austria/Australia kann man ausschließen?
  12. Weil ich zum Zeitpunkt JETZT sagen kann das die Spieleröffnung von hinten seit Galvao weg ist eine Katastrophe ist. Boli macht das ja gut, aber er ist im gespielten System weniger seine Aufgabe. Ein AV wurde bis jetzt, finde ich, besser nachbesetzt und anscheinend auch leichter als ein IV. Deshalb sehe ich das weniger dramatisch. Und das Galvao so schlecht beinand war konnte zum Zeitpunkt seines Abganges (wie jetzt Boli wahrscheinlich) keiner wissen (unsererseits). Ich nehm ja nur den Vergleichszeitpunkt her, nicht wie es danach ausgesehen hat oder wie sich ein Spieler entwickelt hat sondern wie Rapid danach aufgestellt war. Und Galvao wurde für seine Wichtigkeit damals nicht entsprechend entwertet im Vergleich zu Boli (3 Mio)
  13. Also ich fand den Transfer von Galvao viel schlimmer und schlechter bezahlt als der anstehende von Boli. Galvaos Abgang damals hat ein viel größeres Loch aufgerissen. Meiner Einschätzung nach. Und wie dieser 'ersetzt' wurde wissen wir ja. Aber bald gibts eh ne neue Scoutingabteilung oder?
  14. Also ich fand den Transfer von Galvao viel schlimmer und schlechter bezahlt. Find Boli um die 3.5 Mio ziehen lassen zu können.
×
×
  • Create New...