AlfredoD.

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.755
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über AlfredoD.

  • Rang
    Kennt das ASB in und auswendig

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

4.241 Profilaufrufe
  1. schon mal den Threadtitel gelesen?
  2. sicher Aber bitte nicht als Verarsche verstehen das smily. Die Erfahrung spricht Bände. Und wenn dann ein 27 jähriger Kicker angeschleppt wird, der Zeit seiner "Karriere" bei irgendwelchen Lulu Vereinen herumgereicht wird, dann ist das de facto ausgeschlossen, dass das genau der Spieler ist von dem ich spreche. Vielleicht hat man das Geld nicht für was gscheites, aber wenn man das Geld hat für 4 - 5 mal mittelmäßiges, dann müsste sich auch einmal was Gscheites ausgehen. Sag auch nicht, dass das leicht ist, aber mein Job is es ja nicht und bezahlt werd ich auch nicht dafür.
  3. Also dann the same procedure as every season. Wir kaufen Meterware und hoffen dass der Wühlkistenkader irgendwann mal einen Star ausspuckt. Mein Vorschlag wäre ja sich auf einen Spieler festzulegen, der aus der zweiten Reihe in diese Rolle wachsen kann und dann einen zu kaufen, der dort eine echte Qualitätsverbesserung darstellt und den Rest muss man - so grob das klingt - loswerden. Da muss man nicht philosophieren ob aus der Orgel nun Cuevas, Martschinko, Salomon oder der neue die größere Pfeife ist. Is nicht nett das zu sagen, aber nett hat uns da hin gebracht wo wir sind. Nirgends. Und nur weil die schwindlichen noch schlechter sind, macht es das nicht besser.
  4. Hab grade nachgeschaut. da gibt es eine quasi Definition, die lautet, dass jedes Unfallopfer als schwer verletzt gilt, das länger als 24h im Krankenhaus behandelt werden muss. Es jetzt für den Fall nicht großartig wichtig, aber ich fands interessant. weil man da doch automatisch immer denkt, dass das nahe an lebensdrohend ist oder wenigstens lebenslange Schäden drohen. angeblich trifft das aber "nur" für etwa jeden Zehnten von den als Schwerverletzten bezeichneten zu. Jedenfalls gut, dass uns der Dico noch länger erhalten bleibt.
  5. na gut wenn das ärgste was er da davon getragen hat, Rippenbrüche sind, dann muss man sich eh keine großen Sorgen machen. Auch wenn man die nicht unterschätzen darf, aber die Medizin muss da keine Wunderdinge vollbringen. falsche Auffahrt erwischt anscheinend. alles in allem nochmal ein Masel gehabt.
  6. vielleicht sollt die Austria zur Finanzierung jetzt anfangen Lotto zu spielen. Immerhin gewinnen ja immer wieder welche. also auch wenn die Chancen in einer Quali weit besser stehen als im Lotto, aber die sind einfach marginal. da braucht man sich doch nix vormachen.
  7. naja da kann man schon Gnade walten lassen. Die Rapunzeln haben sicher nicht nur wegen zweier Eigenfehler verloren, das ist schon eine Mannschaftsleistung. schätze darum ist man so sparsam mit gelben und roten Karten. Vielleicht wird es ja so etwas mit dem Fairnesspokal.
  8. Wir singen ~ Rapid, Rapid ... Zweite Liga! Oh wie is das schön ... Euch verlieren zu sehen ~ Lolaments für die drittbeste Mannschaft der Bundesliga, die aus unerfindlichen Gründen nur am siebenten Platz gelandet ist. Und dem Mählich gönn ich es auch.
  9. Wie war das noch jüngst? drittbeste Mannschaft und so?
  10. Was mir an Ilzer gefällt ist, dass ihm nichts geschenkt wurde und er einen sehr breiten Hintergrund hat. Wenn er die gleiche Hartnäckigkeit und Zielstrebigkeit den Spielern vermitteln kann, dann wär das schon mal ein guter Schritt. Aber Wunderdinge kann man sich von ihm genauso wenig wie von wem anderen erwarten, wenn sich nicht auch einiges im Verein ändert. Ok zugegeben, is eine no-na-ned Aussage. Trotzdem richtig. Das Thema dabei wird aber vermutlich nicht sein, ob und wie oft wir den Ball haben und dergleichen. Wenn wir in den Spielen immer und immer wieder geistig wegbrechen, dann hilft kein Spielsystem der Welt das auszugleichen. Ein Schritt in die richtige Richtung könnte sein, sich mal klar zu werden, wer die Stammelf ist und wer nur den Kader auffettet. Die Ersatzleute müssen welche sein, die was erreichen wollen, vorzugsweise aus dem eigenen Nachwuchs. Da sind zb alleine bei der Spieler-Riege Ebner/Jeggo/Matic/Demaku/Hahn ein bis zwei jedenfalls zu viel. Flügelspieler haben wir praktisch keine. is auch nicht so prickelnd. dafür 2 MS zu viel. Also ich bin mal milde gespannt. Nachdem unsere neue Messlatte ein vierter Platz in der Meisterschaft und 1-2 Quali Runden im EC sind, kann man sowieso nicht wirklich enttäuscht werden.
  11. die haben überzeugt, auch Sax trotz dummer roter Karte und jüngstem Formtief. Aber in Summe braucht man sich nicht wundern, dass man zb. wie die Admira spielt = erfolglos, wenn man die Admira verpflichtet und ihr nur violette Dressen anzieht. Und bei Zwierschitz sehe ich nicht, was da ein Vorteil demgegenüber sein soll, Leute aus dem eigenen Nachwuchs einzusetzen. Kann mich an keine wirklich schlechte Partie von Gluhakovic erinnern, eher im Gegenteil. Aber trotzdem wird der nie bei uns Fuß fassen und dann wahrscheinlich selbst bei der Admira oder dergleichen landen. Dann heißt es wieder er war halt nicht gut genug. Ich find das ziemlich absurd. und wirtschaftlich vernünftig ist das auch nicht.
  12. find ja wir sollten das Stadion verkaufen und gleich in die Südstadt ziehen. Wirtschaftlich sicher das Sinnvollste und sportlich macht es offensichtlich eh kaum noch einen Unterschied.
  13. auf die zwei Spiele im EC ist gepflegt geschissen. Weil mehr wird es nicht geben und abzüglich der Unkosten, kommen wir auf etwa das selbe Geld, wenn wir 2-3 von unseren angeblichen Leistungsträgern verabschieden und uns das Gehalt sparen. Dass der Niveau-Verlust verkraftbar ist, hat die Saison und auch gerade das letzte Spiel ausreichend bewiesen.
  14. so viel Naivität hätt ich mir von dir nicht erwartet. Ja wir haben die Quali auch gelegentlich trotz Setzung verschissen. Das ist aber alles andere als ein Grund optimistisch zu sein. Da sind Frankfurt, Straßburg, Feyenoord, Lüttich, AS Roma u.ä in der Verlosung. Das sind Vereine wo es super ist, in der Gruppe gegen die zu spielen und zu hoffen da und dort einen Punkt zu machen. In einer Quali sind wir so gut wie draußen gegen die. Wir müssen ja sogar 2 mal ein Wunder schaffen, das ist einfach unrealistisch. Sorry aber das ist so. Noch dazu bei der Scheissperformance, die wir derzeit hinlegen. Wenn ein LASK schon übermächtig ist für uns, wo der beste Spieler gar nicht mal dabei war, wie schaut das dann gegen eine europäische Klassemannschaft aus. Unsere sportliche Zukunft schaut leider sehr sehr bescheiden aus. Aber das Stadion ist hübsch. is ja auch was.
  15. na super. mit dem Ausgleich in Wolfsberg ist das hier eh scheissegal. das is so unglaublich dumm. dumm. dumm. dumm. dumm. bye Austria.