Jump to content

KindausFavoriten

Members
  • Content Count

    262
  • Joined

  • Last visited

About KindausFavoriten

  • Rank
    Teamspieler

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist aber nicht unwahrscheinlich. Und nein, nicht "die EU" ist schuld. DIe Mitgliedsstaaten müssten sich halt darauf einigen, die Grundfreiheiten so zu regeln, dass schützenswerte Bereiche besser vor der totalen Marktfreiheit geschützt werden. Wobei es schon fraglich ist, ob Organsiationen wie dei Fifa und die Uefa schützenswert sind. Dass der Fußball an sich mit seinem System, wie wir es kennen, es ist, steht hingegen frü mich außer Frage. Aber auf so etwas kommt es nicht an, wenn die EuGH-Richter etwas nur an den Wettbewerbsregeln messen, die auf EU-Ebene entstanden sind.
  2. Es ist mit Sicherheit schon problematisch, die Bilder zu verwenden, aber mit dem Originalton springt der Algorithmus sicher leichter an. Mich nervt halt, dass es immer so etwas Hysterisches ist.
  3. Ich will bloß nie, nie wieder, so unglaublich häßliche Flatterkrägen wie dieses Jahr. Warum auf einem Fußball-Trikot seit der Erfindung moderner Textilien übehaupt Krägen und Knöpfe sein sollen, verstehe ich sowieso nicht. Wir haben ja nicht 1925.
  4. Das Hervorgehobene bestreite ich. Damit hat einfach irgendwer angefangen und alle meinen, es müsste so sein. So wie die Begrüßung "Hey, was geht ab, Leute", die offenbar auch ziemlich viele Youtuber für gesetzlich vorgeschrieben halten.
  5. Ich sehe die Stärke vor allem in der Dynamik. Off-topic: Weiß eigentlich irgendwer, warum Menschen, die Fußball Compilations für Youtube machen, sich bemüßigt fühlen, immer eine absolut unerträgliche "Musik" unterzulegen?
  6. Einen Leichtathleten in einem Satz mit drei Fußballern zu nennen, halte ich für gewagt.
  7. Da mir schon mehrfach Sachen untergekommen sind, wo zwei überaus renommierte Anwaltskanzleien auf beiden Seiten (und beide Seiten waren Unternehmen mit Jahresumsätzen in 8- oder 9-stelliger Höhe) an der Vertragsgestaltung beteiligt waren und trotzdem auf Mord und Brand über die Auslegung gestritten wurde, ist das "Trau, schau wem" auch keine Garantie. Es reicht, wenn in einem Unternehmen eine grundlegende Änderung bei den leitenden Personen und der Unternehmensstrategie passiert (eventuell durch Übernahme durch einen internationalen Investor) und schion gilt: "Des woi ma so jetzt nimma, pro
  8. DAS ist genau der Grund für die vielen Sudereien über ihn. Ich bin davoin überzeugt, wenn man ihn lange genug dort spielen lässt, wo er am besten ist, nämlich zentral, dann wird das auch was. Das Problem ist nur, dass unser hirnrissiges Ligaformat keine langfristige Entwicklung zulässt. Aber nur weil er bei einer anderen Mannschaft spielt. Der geht mir unsagbar auf die Nerven, aber ich würde mir doch sehr wünschen: Wenn das nächste Mal ein Rep zu den Bedingungen verfügbar ist, die Hartberg sich offenbar leisten konnte, soll den doch bitte jemand von unserer "Scoutingabteilung"
  9. Jedenfalls schafft es Hartberg immer, wirklich immer, bei eigenem Ballbesitz "Die Positionen zu besetzen" (zwei Euro ins Phrasenschwein) und zwar sehr schnell und auch noch dynamisch, also nicht "Besetzen" und dannn stehenbleiben. Auf die Art und Weise leiten sie immer wieder Angriffe ein, die wirkllich nicht leicht zu verteidigen sind. Entweder sind seine Spieler so viel gscheiter als unsere oder er hat eine bessere Fähigkeit, ihnen das beizubringen. Ich tippe auf die zweite Variante.
  10. MIt ganz großem Abstand der schwächste im weitesten Sinn Beteiligte beim heutigen Spiel: Martin Konrad. Dass man mit so wenig Ahnung von der Materie und mit so wenig Fähigkeit, zu sehen, was tatsächlich passiert ist, sein Geld damit verdienen kann, öffentlich über Fußball zu reden, ist eines der großen Mysterien in diesem Land.
  11. MIr ist lieber, wenn jemand in dieser Position im Fernsehen viel redet und nichts sagt, als wenn er Dinge verkündet, von denen sich nachher herausstellt, dass sie nicht stimmen.
  12. Wobei man natürlich auch erwähnen sollte, dass er schon sehr viel mehr BIss zeigt, wenn er dort aufgestellt wird, wo er hingehört.
  13. Vesel effing Demaku. Sein Gefühl für den Raum, seine Fähigkeit sowohl im Spielaufbau als auch im Defensivverhalten dort zu sein, wo er sein muss, ist großartig. Und seine technischen Fähigkeiten haben auf der dieser Position in Österreich nur ganz wenige. Wenn nicht immer das große Fragezeichen seiner Gesundheit wäre, wäre er der Spieler, mit dem ich am dringendsten verlängern würde.
×
×
  • Create New...