Hairbrush

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.068
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hairbrush

  • Rang
    Im ASB-Tausenderklub

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr
  • So habe ich ins ASB gefunden
    über SK Vorwärts Steyr HP

Letzte Besucher des Profils

5.109 Profilaufrufe
  1. Wenn ich mir die diversen Threads durchlese komme ich mir vor wie bei der Christkindlpost . Wünsche, Wünsche und wieder Wünsche. Keiner denkt ans Schenken (Mitarbeit).
  2. Für mich stellt sich da immer die Frage, wer ist WIR die selbst Geld in die Hand nehmen sollen. Man müsste WIR mal personalisieren. Sonst klingt es zu einfach ! Das mit der Stadt, da stimme ich zu !
  3. Auf einen wesentlichen Punkt sollte nicht vergessen werden, weiß schon hier schreibt es sich leicht, nämlich auf die Breite des Kaders. Drei Ausfälle, fast Standard, sollten uns nicht gleich ins sportliche Abseits stellen. Doppelbesetzungen sind illusorisch aber eine annehmbare Flexibilität sollte es schon sein.
  4. Einen Top Stürmer zu bekommen ist in unserer Situation reines Glück. Es gibt kaum einen Verein von der ersten Leistungsklasse abwärts der nicht einen solchen sucht und was würden wir bieten können dass dieser bei uns landet. Mit Tradition lockst du keinen mehr. Mit WW haben wir einen Trainer der, sagen wir so, im Großen und Ganzen ok ist aber auch keinen entsprechenden Spieler anlockt. Tolle Infrastruktur und Geld, das sind die Magneten. Die Devise lautet, das Beste für Defensive und Mittelfeld herausholen und im Sturm auf ein Wunder hoffen.
  5. Sollte WW sich nicht zu 100% in die Kaderzusammenstellung einbringen und auf der Outlinie warten was der Verein auf die Beine bringt würde das für mich mehr als enttäuschend sein. Sich auf Tröscher zu verlassen wäre fahrlässig und auch sicher nicht so geplant. Für mich ist, bei einer Vereinsstruktur gleich unsriger, immer der Trainer in allen Belangen fürs Sportliche mitverantwortlich, auch für den Kader. Wer als Trainer zu uns kommt muss sich im Klaren sein keinen potenten Sportdirektor zur Seite zu haben. Das ist Fakt ! Abgesehen davon würde er recht haben mit seiner Aussage, sofern wirklich getätigt. Meldungen in der Krone sind immer mit Vorsicht zu genießen !
  6. Würde dem nicht viel Bedeutung geben. Ist vielleicht ähnlich wie bei uns. Auch hier versuchen einige bei bestimmten Themen eine Gesamtstimmung wiederzugeben die nicht unbedingt allgemein vertreten wird. Das ist eben Meinungsfreiheit. Passt so !
  7. Ist ja wirklich schade ! Da gäbe es hochkarätige Mannschaften auf Trainingslager in Österreich und wir spielen gegen St. Peter, Wallern, etc. Noch dazu wo wir einen so tollen Kader haben und sicher ehrenvoll abschneiden könnten. So verpassen wir die Möglichkeit uns zu präsentieren. Im Moment brauchen wir "11 Fußballer", erst dann können wir uns Gedanken über große Gegner machen !
  8. Ist ja lustig mit Klagenfurt. Jahrelang hat man nur von Ihnen gehört ob es überhaupt in der jeweiligen nächsten Saison noch weitergeht und kaum haben Sie einen gesicherten Mittelfdplatz werden einige in Ihren Aussagen präpotent ! Aber wenn es das lange geschädigte Selbstwertgefühl stärkt, soll es so sein!
  9. Wäre vielleicht ganz nett gewesen meinen Beitrag genauer zu lesen. Wie schon öfters von mir angführt bin ich was unsere Finanzen anbelangt sehr realistisch und stelle auch diesmal keine Forderungen. Führte nur an wie Spieler unseres Kaders eventuell eine Leistungssteigerung erzielen könnten. Und das wir die eine und andere Verstärkung brauchen könnten, sofern finanziell möglich, ist auch nicht aus der Luft gegriffen!
  10. Ich würde es einmal unter dem Aspekt betrachten , dass wir einen Profibetrieb installieren und damit einen ganz anderen Trainingsaufbau betreiben können . Individualtraining um persönliche Schwächen des Einzelnen bei Taktik , Physis , Technik ,etc. zu verbessern . So gesehen würde ich bei einigen Spielern Potential für die Liga 2 sehen. Ganz ohne Verstärkungen wir es nicht gehen , so realistisch muss man sein. Ob sich das verwirklichen lässt steht auf einen anderen Papier . Diese Saison habe ich als vertretbaren Schritt gesehen und werde bis auf die "Verstärkungen" im Winter keine große Kritik ansetzen .
  11. Für mich stellt sich die Frage ob wir das Netzwerk und speziell die Mittel haben um eine Liga 2 Mannschaft zu installieren. Profibetrieb ist unentbehrlich. Auch heute haben wir wieder gesehen welche körperlichen, technischen und taktischen Defizite wir in dieser Besetzung haben. Natürlich leidet damit auch das Kollektiv. Das alles sollte keine überzogene Kritik an der Mannschaft sein. Das Bemühen ist gegeben aber die natürlichen Grenzen werden uns beinhart aufgezeigt! Hoffe unsere Verantwortlichen können diese Grenzen sprengen im Bemühen für die Saison 2019 /20 eine konkurrenzfähig Mannschaft aufzubauen. 0
  12. Auf das mit Wiener Neustadt würde ich keinen Cent setzten . Max. ein Punkteabzug in der Saison 2019/20 . Leider hat uns gestern Blau Weiß Linz vlg. SK Voest auch nicht unterstützt in unserem Bestreben oben zu bleiben .Wir haben nur eine Chance wenn wir mindestens noch 3 Spiele gewinnen ! Ein Erfolgserlebnis können wir verzeichnen . In der Frühjahrstabelle haben wir die angesprochene vlg. Mannschaft überholt und sind 15er . Das Spiel gestern gibt leise Hoffnung aber nicht mehr . Trotzdem Kompliment an das Team ! Hat Spaß gemacht obwohl für mich nur das Ergebnis wirklich positiv war .
  13. Was hätte man machen müssen ? Ich für meinen Teil habe auf eine signifikante Steigerung einiger Akteure , speziell der als Talente angesehenen Generation gehofft . Leider ist das nicht eingetroffen , weder im spielerischen noch in der Athletik . Was auch immer der Grund war . Somit hätten wir , aus heutiger Sicht bin auch ich sehr klug , DREI Liga 2 erfahrene Mittelfeldspieler benötigt . Man muss immer die möglichen und auch realistischen Ausfälle in die Überlegungen mit einbeziehen . Bestes Beispiel unsere IV . Mit einem starken Mittelfeld würden auch unsere Stürmer besser zur Geltung kommen , wobei einer zusätzlich auch nicht geschadet hätte . Was natürlich nicht planbar war ist wie angeführt der Ausfall unserer IV , das ist Unglück pur ! Dann kam für mich Scheiblehners grosser Fehler , seine Wintereinkäufe . Nachdem die Steigerung seines Teams , hat sicher auch darauf gehofft , nicht im notwendigen Umfang eingetreten ist , tätigte er Panikkäufe , anders kann ich es nicht bezeichnen , Ausnahme Kerschbaumer als Außen . Was ist der Umkehrschluss . Wir hätten im Sommer auf Profibetrieb umstellen müssen . Das hat es realistisch gesehen nicht gespielt . Aber kein Vorwurf an die Spieler , die geben ihr Bestes im Rahmen ihrer Möglichkeiten und phasenweise darüber hinaus . Noch sind wir nicht abgestiegen , auch wenn die Hoffnung bereits auf Gartenzwerggröße geschrumpft ist . Und wenn , ich bin nicht glücklich aber weit davon entfernt zu verzweifeln . Ich vertraue auf unsere Vereinsführung welche sicher , sonst wären sie weltfremd , einen Plan B sprich Abstieg , mit in ihrer Kalkulation haben . Eine Vorwärts glänzt in jeder Liga !!!
  14. Die Mannschaft ist leer ! Physisch und psychisch ausgebrannt. Die Leistung heute war ein Spiegelbild dessen!
  15. Ph. Bader mit Gelbsperre.