Hairbrush

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.054
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hairbrush

  • Rang
    Im ASB-Tausenderklub

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr
  • So habe ich ins ASB gefunden
    über SK Vorwärts Steyr HP

Letzte Besucher des Profils

5.042 Profilaufrufe
  1. Ph. Bader mit Gelbsperre.
  2. Zeigt mir das er einen guten Schmäh hat und weiß was unser SKV- Stolz erwartet ! Nicht mehr und nicht weniger ! Hoffe er bringt mit gleichem Schmäh unsere Jungs nach vorne !
  3. Ich bin überzeugt es macht wenig Sinn jetzt lang und breit über Fehler oder sagen wir Fehleinschätzungen der handelnden Personen zu diskutieren . Stimmt , es wurde zu gewissen Zeitpunkten nicht das Richtige gemacht . Wissen wir jetzt , wenige haben es schon immer gewusst hatten aber nichts zu sagen , also mit zu entscheiden ! Leider ! Wie weit es für uns bereits im Sommer möglich gewesen wäre groß zu investieren , ob man überhaupt den Zugriff auf entsprechende Spieler gehabt hätte , angeblich haben auch potentere Vereine Lust auf diese , wer kann es sagen . Stimme zu Scheiblehner erscheint mir nicht als der große Netzwerker auf diesem Level und der Name Vorwärts hat auf diesen Level nicht mehr die Zugkraft wie von der BLO aufwärts bis zur OOeL . Schon in der RLM mussten wir anderen den Vortritt lassen ,haben aber noch gut mitgespielt . Das war es , jetzt heißt es das Beste mit der bestehenden Mannschaft und einem neuen Trainer zu machen . Bin sicher wir werden noch tolle Spiele sehen und wir Fans sollten weiter mit Begeisterung bei der Sache sein !
  4. Also für mich ist Madlener, war auch ein bewunderter Spieler von mir , mehr ein sentimentaler als ein fachlich fundierter Trainerwunsch. Seine Erfolge in Vorarlberg als Trainer sind überschaubar.
  5. Bevor ich den neuen Trainer und sein Team nicht kenne bin ich vorsichtig mit optimistischen Zukunftsprognosen von wegen es wird besser. Nicht der Verein hat mit einem potenten Kandidaten in der Hinterhand den Trainer entlassen, der Trainer und sein Team hat uns am falschen Fuß erwischt. Derzeit sind wir blank in der sportlichen Führung , zur schlechtesten Zeit ! Wir brauchen nicht einen Trainer, wir brauchen ein ganzes Team !
  6. Würde mir bezüglich Klafu keine Hoffnung bzgl. Lizenz machen. Die reichen notwendige Unterlagen nach, eigentlich wie immer, und schon passt es wieder. Alle Jahre wieder das gleiche Spiel!
  7. Bei einer derart tiefgreifenden Entscheidung einen Verein in der wie bei uns gegebenen Situation , - Verein steht im Abstiegskampf - wenige Tage vor einem Spiel dass ein besonders Spiel , genau zum Gründungstag vor 100 Jahre sein soll , dem Verein den Rücken zu kehren , erwarte ich schon eine detailliertere Erklärung als , kein Vertrauen vom Vorstand und keine Ehrlichkeit (lt.OOeN) . Wenn so gewichtige Entscheidungen getroffen werden hat der treue Fan das Recht Genaueres zu erfahren . Für mich ist das nur eine Worthülse . War immer einer der die Leistung unseres Ex-Trainers gewürdigt und ihn gegen Angriffe verteidigt hat . Um so mehr erwarte ich keine Worthülsen sondern eine klare inhaltliche Erklärung ! Selbiges natürlich auch vom Präsidium ! Der Abgang unserer drei weiteren Mitglieder des Trainerstabs erinnert mich ein wenig an Vasallentreue und das gut gemeint .
  8. Diesen Teil kann ich nur vollinhaltlich unterschreiben ! Da hat man nur, damit meine ich beide Seiten, an sich und seine Eitelkeit und nicht an 90% der treuen Rot - Weißen gedacht ! In genau dieser Situation diesen Schritt zu machen spricht für sich !!! Danke an alle Beteiligten !
  9. Ich hoffe jetzt kommen die aus den Löchern die es besser wissen!
  10. Über einen Trainer kann man diskutieren vom ersten Tag seiner Tätigkeit bis zum letzten . Bei Einem stimmt die Aufstellung nicht beim Anderen die Taktik und ,und , und ............ Was mich stört ist die Tatsache , dass bei den wenigen Kritikern und Trainer raus Schreiern glasklare persönliche Beweggründe im Vordergrund stehen . Der Eine weil sein Sohn aus dem Kader genommen wurde , der Andere weil sein Freund nicht mehr im Trainerstab berücksichtigt wurde und , und ........... Sachlich gesehen haben wir einen Trainer der Fehler gemacht hat , wer nicht , der aber voll involviert war eine Vereinsstruktur aufzubauen mit einem Schwerpunkt Nachwuchsarbeit . Jenen die persönlich , nach Ihrer Ansicht , von Scheiblehner ungerecht behandelt wurden , mein Mitgefühl . Aber Jeder hat die Möglichkeit sich anderen Orts zu beweisen ! Viel Glück ! Und als Trost zum Schluss , Scheiblehner geht sicher einmal !
  11. Nachdem ich hier schon einigemale meinen Unmut über die Performance unserer SPG kundgetan habe, muss ich nach dem heutigen Sieg in Oedt ein großes Kompliment aussprechen. Super gemacht Jungs !!!
  12. Ich würde Letzteres unterschreiben. In einer starken Mannschaft kannst dich bei Mitspielern sozusagen anlehnen und musst nicht selbst die spielbestimmenden Akzente setzen. Große Spielerpersoenlichkeiten, Ausnahme Arnautovic, haben wir leider nicht.
  13. Der Start mehr als beschämend ! Für mich unverständlich warum in diese SPG keine Konstanz zu bringen ist ! So unter dem Motto, wir haben ein Vorwärts Leibchen an und die schießen uns glatt 6 Tore. So eine Frechheit, was bilden die sich ein !
  14. Wenn ich Oleg B. richtig interpretiere heißt das, wir sind nicht wirklich reif für Liga 2. Sehr bemüht aber es geht das gewisse Etwas ab. Hoffe ich bin auf dem berühmten Holzweg mit meiner Einschätzung und die Mannschaft belehrt mich eines Besseren. Sollten wieder alle Kräfte an Bord sein soll es, nein muss es sich noch ausgehen. Saison 2019/20 in Liga 2 !
  15. Und noch dazu im "Heiligen Land Tirol"