Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Hairbrush

Members
  • Content Count

    1,089
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Hairbrush

  • Rank
    Im ASB-Tausenderklub

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr
  • So habe ich ins ASB gefunden
    über SK Vorwärts Steyr HP

Recent Profile Visitors

5,282 profile views
  1. Der macht es sich in der OOe Liga bei ASKOE Oedt gemütlich. Sag nur, nicht traurig sein !
  2. Ja , das BW Desaster sollte uns eine Warnung sein . Alle die nicht müde werden Verstärkung für die Mannschaft, wäre ja super , Optimierung der Infrastruktur , sicher wünschenswert , einzufordern sollten sich bewusst sein, das geht aus heutiger Sicht nicht. Kleine Brötchen backen, aber die knusprig wie es derzeit geschieht, ist ein für uns gangbarer Weg ! Ich habe des öfteren das Gefühl manche überschätzen unsere Möglichkeiten total. Tradition zu haben heißt nicht automatisch Geld zu haben. Für uns gilt das Motto klein aber fein .
  3. Mit ein wenig Ironie, vielleicht doch schon Zynismus, könnte man fragen warum springt die VOEST nicht ein wo doch die BW Fans soviel direkte und indirekte Werbung für den Stahlkonzern machen ?
  4. Genau, richtig gesehen ! Die wenigen Geräte die man dafür braucht können wir uns sicher noch leisten und einen Greenkeeper zu entlohnen, kein Problem! Die Stadt macht es als Service für uns, brauchen wir nicht ! Nebenbei dem Verantwortlichen der Stadt ist es nicht "wurscht" ! Ein wenig ... 🤔
  5. Du kommst mir vor wie ein alter abgetretener Politiker der auch immer indirekt durchklingen lässt , in meiner Zeit war alles besser . Stimmt auch , darum solltest Du ein Fan Entwicklungszenter gründen. Deine Erfahrung nur durch altersbedingtes Granteln zum Ausdruck zu bringen ist ungenügend. Auf geht's........ 😉
  6. Es ist vlt nicht leicht einen Spieler emotionslos zu beschreiben. Bibaku hat durch seine Erscheinung sofort beeindruckt und es ist ihm anfangs die eine oder andere Aktion gelungen die auf mehr hoffen ließ. Aber sein Fussballinstinkt ist sehr bescheiden ausgeprägt. Seine Laufwege für seine Mitspieler kaum durchschaubar, auch von außen weiß man nie was es vorhat. Mit seiner Schnelligkeit kann er die Gegner nicht mehr beeindrucken da er einen zu langen Weg braucht um in Schwung zu kommen. Dass der Ball nicht unbedingt sein Freund ist, kein Geheimnis mehr. Sein stetiges auf sterbende Schwan zu spielen lässt die Schiri nicht zu seinen Freunden werden. In Summe ein möglicherweise netter Kerl, aber.........
  7. Gratulation zu diesem Statement ! Solche Fans braucht der SKV ! 👍
  8. Kein Problem. Einzig Brandstätter hat 4 sonst keiner im Gefahrenbereich. OK , Halbi steht mit gelb rot.
  9. Für mich stellt sich die Frage , warum soll der Verein eine geringere Zuschaueranzahl als gegeben melden. Für die Abgaben zählen auf keinen Fall willkürliche Angaben des Vereins. Und das mit dem Fassungsvermögen im Stadion war immer mehr auf geschlichtete Zuseher ausgelegt. Jetzt sind es meines Wissens 5000. Das passt.
  10. Super ! Da wird es in absehbarer Zeit das Duell Steyrer Panther gegen Steirer Panther geben. Wir freuen uns ! 👍
  11. Er hatte phasenweise gute Ansätze aber über 90 Minuten zu wenig. Nach 60/70 Minuten war er meistens down.Seine Zweikampfstärke war und damit seine Arbeit nach hinten bescheiden. Scheint auch in Lafnitz so zu sein wenn man seine Spielzeit in den letzten Spielen betrachtet. Hätte nichts dagegen ihn in unserem Kader zu sehen aber signifikant würde er uns derzeit nicht nach vorne bringen.
  12. Also eines ist Tatsache. Unser Stadionsprecher hat bei diversen Pyroaktionen stets auf die Unrechtmäßigkeit hingewiesen und auch auf die möglichen Strafen. Überhaupt sollte jetzt noch wer sagen das Verbot ist nicht bekannt braucht schon Mut ! Wir sind doch kein Kindergarten der vor jedem Spiel einen Aufruf braucht. Oder täusche ich mich, hoffe nicht !
  13. Unsere Mannschaft ist ein klassisches Kollektiv ohne einen Leithammel, der wenn es nicht so läuft Verantwortung übernimmt und den einen oder anderen Kollegen , wie sagt man so schön , den Gesäß orentierten verbalen Tritt gibt. Möglicherweise sollte WW diese Aufgabe von außen übernehmen und nicht erst in der Hz seiner Meinung Ausdruck geben. Denn da könnte es schon zu spät sein, siehe Amstetten !
  14. Heiße Diskussion hier herinnen über das Amstetten Spiel ! Das nennt man Verdrängen und Vergessen ! 😜 Mein Resümee zum Amstetten Spiel. Diesmal eine Lehrstunde von Fallmann für Wahlmüller was Taktik und Motivation anbelangt !
×
×
  • Create New...