SuperFan20

Members
  • Gesamte Inhalte

    733
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SuperFan20

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer
  • Geburtstag 25.10.1985

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    SK Vorwärts Steyr : Tirol 5:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SK Vorwärts Steyr : SV Casino Salzburg 0:6
  • Lieblingsspieler
    Mario Götze, Franck Ribery, David Alaba
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Geilstes Stadion
    Vorwärts Stadion
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei Vorwärtsspielen, Stadt
  • So habe ich ins ASB gefunden
    www.vorwaerts-steyr.at

Letzte Besucher des Profils

4.342 Profilaufrufe
  1. Nein, aber wollte ich auch schon fragen, da es ja beim fanstammtisch bereits verkauft wurde 🤷‍♂️
  2. Wunschkandidat Scheiblehner sagte Blau-Weiß ab LINZ. Gerald Scheiblehner hat sich entschieden. Der 40-Jährige bleibt bei Regionalligist Vorwärts Steyr und wird nicht zu Erste-Liga-Klub Blau-Weiß Linz wechseln. Weiter Quelle: nachrichten.at
  3. wenn man die ersten vier fragen des oön-interviews liest, könnte man meinen, dass er mit der vorwärts bereits abgeschlossen hat (klingt zumindest für mich so) ... wir werden sehen, beinflussen können wir die entscheidung ohnehin nicht, es haben aus seiner sicht beide varianten vor- und nachteile und da muss er nun abwägen, was für ihn letztendlich reizvoller ist ... 1. den aktuellen weg mit einem wieder aufstrebenden verein/mannschaft weiterzugehen, das uneingeschränkte vertrauen zu genießen, dass es auch mal schlecht laufen kann, ohne dass er gleich hinterfragt und angezählt wird oder 2. einen neuen weg in seiner heimatstadt linz, wo er sich vermutlich (wenn er einen ähnlichen turnaround wie bei uns schafft und das ist ihm durchaus auch zuzutrauen) ebenso unsterblich machen kann, wie aktuell bei uns fakt ist und das sollten wir nicht vergessen, scheibi hat unsere geliebte vorwärts endlich auf den richtigen weg gebracht (natürlich gemeinsam mit präsident schlager), wenn man sich ansieht, was seit seinem amtsantritt weitergegangen ist (nachwuchs, 1b, skv-insider, trainertagungen usw.usf.) .. dafür müssen wir ihm ewig dankbar sein, denn ansonsten wäre es wohl oder übel wieder zurück in die oö-liga gegangen und wir wären über kurz oder lang in der bedeutungslosigkeit des oö-amateurfußballs versunken positiv an der ganzen diskussion ist zumindest, dass die vorwärts in aller munde ist (wenn auch nicht freiwillig)
  4. ist doch klar, dass das alle sagen ... immerhin möchte jeder von denen trainer werden, da wäre es fatal wenn man vornherein sagt "mit dieser mannschaft kannst du nur absteigen" solange dieser arrogante wimleitner sportlich das sagen hat, kann das nichts werden aber uns solls egal sein
  5. woher weißt du denn, dass wir uns keinen sportlichen leiter leisten wollen? für mich ergibt/ergab das von anfang an sinn, da scheiblehner eben eine strategie zur entwicklung des vereins (angefangen von nachwuchs über 1b bis hin zur kampfmannschaft) vorgegeben/mitgepracht hat ... insofern ist es verständlich und nachvollziehbar, dass er zur umsetzung dieser die hauptverantwortung in form des sportlichen leiters (der zudem auch im vorstand sitzt) erhält ... das wird auch in seinem interesse gewesen sein ...
  6. also in die mannschaft würde er auf jeden fall passen, er hat auch gegen uns wieder gezeigt, was in ihm steckt ... bei seinem ersten engagement hat es anfangs auch nicht so schlecht gepasst und ohne seine wichtigen tore im herbst (ua. jeweils das 1:0 zuhause gegen wallern und auswärts in kalsdorf) wären wir bestimmt abgestiegen ... die verpflichtung von djokic (der uns mit seinen toren letztendlich auch die klasse gesichert hat) war dann sein pech, da damit feststand, dass er nur mehr ergänzungsspieler war ... jeder hat eine zweite chance verdient bzgl. ob man das der süd auch erklären kann ... so ein blödsinn ... so weit soll's noch kommen ... jeder spieler, der ins anforderungsprofil (aus der umgebung, in diesem fall sogar direkt aus steyr) passt und uns sportlich weiterbringen kann, sollte willkommen sein ... das sollten auch diejenigen (vor allem die jüngeren unter unseren möchtegern-ultras , die ihn selbst gar nicht für uns spielen gesehen haben) begreifen/akzeptieren, die ihn bei den letzten aufeinandertreffen aufs übelste beschimpft haben, obwohl er sich an sich nichts zu schulden kommen gelassen hat ...
  7. SK Vorwärts Steyr 3 Gleisorf 2
  8. freu mich schon gewaltig auf das morgige letzte spiel vor der langen winterpause gegen gleisdorf, vielleicht schaffen wir wieder einmal > 1500 zuseher, das hätte sich der gesamte verein (mannschaft+trainerteam+vorstand+gönner/sponsoren) auf jeden fall verdient ich bin da guter dinge, auch wenn das wetter eher bescheiden werden dürfte ... schön wäre auch, wenn es mal ausschließlich positiven support (für die mannschaft) seitens der südtribüne gibt, und kein 'a....,w....,h....sohn, deine mutter blablabla' und so sachen ... damit könnten sich bestimmt ALLE identifizieren, was vielleicht den ein oder anderen dazu verleitet, sich anzuschließen und mitzuschrein man darf gespannt sein
  9. WAC Amateure 1 SK Vorwärts Steyr 1
  10. SK Vorwärts Steyr 6 St. Florian 0
  11. SK Vorwärts Steyr 4 Bad Gleichenberg 1
  12. Vorwärts stürmt Richtung Spitze: Rückkehr in 2. Liga ist in Reichweite STEYR. Vorwärts-Präsident Reinhard Schlager nimmt heute an einem Bundesliga-Workshop teil. Weiterlesen Quelle: nachrichten.at
  13. Kalsdorf 0 SK Vorwärts Steyr 2
  14. SK Vorwärts Steyr 3 Deutschlandsberg 0
  15. Sturm Amateure 2 SK Vorwärts Steyr 0