Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

muk

Members
  • Content Count

    884
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About muk

  • Rank
    Sehr bekannt im ASB

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Fc Wacker

Recent Profile Visitors

4,707 profile views
  1. Der Name is Blunzen, die Farben sind Blunzen.. Nur der Erfolg zählt. selbst der Verein is Blunzen. Hauptsache Meister... Aber wer ist dann der Club der Meister wird???
  2. Einen Kater dürfte der Kirk899 wirklich haben...-:). Der grosse Demokrat
  3. Demokratie ist immer Sch... wenn nicht das gewählt wird was die selbsternannten Demokraten gern hätten..
  4. Sobald er einmal gross ist...
  5. Das wird die Austria aber sicher enorm interessieren. Und darum werden sie im Winter für einen Spieler,den sie eigentlich erst im Sommer brauchen (weil eben Pires nicht zu halten sein wird) 400k bezahlen...
  6. Na Gottseidank bist Du der grösste Aufdecker des heimischen Fussballs! Der Florian Klenk von Graz.
  7. Wo genau hat Sir Karl verbrannte Erde hinterlassen? Bei St.Pölten wurde er als neunter entlassen. Und beim Lask war man vier Punkte hinter Mattersburg mit vier Niederlagen in 23 Spielen. Sein Nachfolger hatte sechs Niederlagen in 13 Spielen und 15 Punkte Rückstand.
  8. Und das man beim Trainer ein Anforderungsprofil erarbeitet wird auf Grund dessen dann ein Trainer verpflichtet wird war und ist ja eine Vorgabe des Öfb an den Sportdirektor. Das man aber für die Verpflichtung des Sportdirektors nur die Expertisen der Landespräsidenten braucht ist dann schon absurd. Und das diverse Landespräsidenten eh schon den Herzog als Trainer vorgeschlagen haben bevor Koller überhaupt weg war.... Da weiss man ja eh jetzt schon wer Trainer wird. Der wird auch nicht vom neuen Sportdirektor bestimmt oder vorgeschlagen..
  9. Wirkt ja derzeit nicht so als ob man Ruttensteiner gefragt hätte oder den Job des Sportdirektors überhaupt zweiteilen würde.
  10. Man hätte auch Ruttensteiner seine erfolgreiche Arbeit im Jugend und Damenbereich fortsetzen lassen können, und falls man mit ihm als Teammanager nicht zufrieden war für diesen Job einen Neuen einstellen. Wär ja nicht der erste Verband der diese Positionen aufteilt.
  11. Wurde nicht vor kurzem noch gesagt das man den Job des Sportdirektors auf zwei Personen aufteilen will? Auf einen Teammanager und einen Sportdirektor der für alles andere zuständig ist?
  12. Die Meisterschaft ist ja nur für die anderen wichtig, nicht für Liefering.
  13. Ham Ried und Liefering neuerdings eine Spielgemeinschaft?
  14. Er hat dort schlicht und einfach derzeit kein Leiberl.
×
×
  • Create New...