L3g0l4s

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.592
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über L3g0l4s

  • Rang
    Fußball kann so schön sein :)
  • Geburtstag 06.06.1985

Kontakt

  • Website URL
    http://www.schimmelzucht.com
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Mediendesigner
  • Lieblingsspieler
    Zidane!!!
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsbands
    Bad Religion, Green Day, Die Ärzte
  • Lieblingsbücher
    Timeline

Letzte Besucher des Profils

7.393 Profilaufrufe
  1. Musste schmunzeln . Geht das Cup Spiel verloren ist canadi wohl Geschichte Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Ich bin generell gegen eine unterschiedliche Verteilung der Tv Gelder. Die Budgets von meiner Austria, Rapid, Salzburg und Sturm sind ja swieso schon größer als die der anderen Vereine. Mann muss die Schere nicht noch weiter öffnen. Einerseits wird hier von vielen die UEFA verteufelt, im kleinen Rahmen wollen sie es aber dann schon??? Aber sollte es kommen, dann kann es nur nach sportlichem Erfolg gehen. Da sind wohl auch meistens die Big4 dabei, aber es gibt immer wieder Ausnahmen, so wie heuer mit Altach.
  3. Ich finde vor , live und nach Threads super. Ist viel übersichtlicher. Mich nervt das z.b im Sturm Channel . Die haben nur einen Thread Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Sturm spielt einen unglaublichen topfen zusammen. Ein unentschieden würd mir sowieso am besten passen. Rapid gewinnt nicht und Sturm bleibt 4 Punkte hinter uns Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Hier wird mir viel zu positiv über das Spiel geschrieben. Alles raus einseins11 Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Olarenwaju Kayode von Austria Wien hat erstmals eine Einberufung in den Kader der nigerianischen Nationalmannschaft erhalten. Der Stürmer wurde von Teamchef Gernot Rohr in das Aufgebot für die Freundschaftsspiele gegen Senegal (23. März) und Burkina Faso (27. März) nominiert, nachdem Victor Osimhen vom VfL Wolfsburg verletzungsbedingt abgesagt hatte. GEPA/Philipp Brem Sollte Kayode zum Einsatz kommen, wäre es sein Debüt für die „Super Eagles“. Der 23-Jährige hatte allerdings verschiedene Jugendauswahlen des westafrikanischen Landes durchlaufen und Nigeria unter anderem bei der Heim-U17-Weltmeisterschaft 2009 repräsentiert. quelle: orf.at feine nachricht
  7. Mmn ist das eine direkte Anbindung... Du gehst unterirdisch direkt zur u1 ...die Wege in Städten wie Paris oder London um umzusteigen sind viel weiter Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. gizmo is back gibts den blog noch ? wahnsinn... 2009 war das...
  9. Ok Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Ich bin von fink überzeugt, einen besseren Trainer plus Stab werden wir nicht bekommen. das einzige was mich immer wieder stört sind die späten Wechsel. Als Paradebeispiel fällt mir da die Partie gegen Astra zuhause ein. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Hoffentlich macht Roma nicht einen auf leicester city... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Der Falter schein nach und nach auch Verträge zu leaken die einen Österreichbezug haben. https://cms.falter.at/falter/2016/12/06/die-wunderbare-welt-der-fussballervertraege/ Ich denke wir könnten die hier sammeln Im ersten Leak geht es um Kayode Am 17. Mai 2015 verlor die Austria das Wiener Derby mit 1:4. Sie spielte schlecht, wie das ganze Jahr, und lief gegen den Stadtrivalen in ein Debakel. Im Nachhinein betrachtet war dieser Sonntag trotzdem ein guter Tag für die Wiener Austria. Vier Stunden vor Anpfiff unterschrieb ein neuer Stürmer einen Vierjahresvertrag. Sein Name war Larry Kayode. Kayode kam um 800.000 Euro von Maccabi Netanya, er würde 19.500 brutto plus Prämien verdienen. Er verpflichtete sich, Deutsch zu lernen, nicht zu dopen und keine Sportwetten abzugeben. Bis dahin ein ganz normaler Spielervertrag, wie man ihn tausendfach in den Daten findet, die der Falter in den vergangenen Monaten mit seinen Partnern der EIC durchleuchtet hat Wer aber bis zum Anhang des Arbeitspapiers blättert, das dem Falter vorliegt, findet Bemerkenswertes: dort hat die Austria einen ausführlichen Verhaltenskatalog für seine Spieler festgelegt – und mit Straf-„Spenden“ bei Nichteinhaltung versehen. Was Larry Kayode an diesem Tag unterschrieb, war eine einzige Ansammlung kurioser Vertragsklauseln: Zieht er die Schuhe nicht vor der Garderobe aus, muss er 100 Euro in die Teamkasse spenden, lässt er im Teamhotel nach Mitternacht das Licht an, auch 100 Euro, benützt er sein Handy in der Kabine, noch einmal 100 Euro. Sich im Trainingscamp Essen aufs Zimmer zu bestellen kostet 50 Euro, für alle fünf Minuten, die Kayode zu spät zum Training kommt, muss er 100 Euro zahlen. Hält er sich irgendwann nicht an den vorgegebenen Dresscode, wieder 100 Euro – bei Wiederholung 200. Party machen ist an Spieltagen und den Tagen danach ohne vertragliche Einschränkung gestattet – in einer Woche mit zwei Pflichtspielen beschränkt es sich auf nur den Spieltag, bis spätestens drei Uhr. Wer sich nicht daran hält, verliert 15 Prozent seiner Boni.
  13. Hier übrigens der original falter artikel dazu https://cms.falter.at/falter/2016/12/06/die-wunderbare-welt-der-fussballervertraege/
  14. Interessant, aber doch nicht pikant bei der überschrift hätte ich mit anderen dingen gerechnet. spannend wäre wo er sich da mit seinem grundgehalt ansiedelt. topverdiener? mittelfeld?
  15. Für mich is es neu [emoji3] Gesendet von iPhone mit Tapatalk