Jump to content
Hutz

FK Austria Wien - Admira Wacker 1:0 (0:0)

158 posts in this topic

Recommended Posts

1.Halbzeit fand ich großteils ganz gut, spielerisch hat man da dominiert und auch 2-3 Chancen herausgespielt, die man eigentlich verwerten sollte. Dazu noch einige schöne Situationen, wo man am Ende nicht entschlossen genug bzw einen Schritt zu langsam war. Die Admira hatte aber auch da schon Chancen für mehrere Tore, teilweise hat man sie mit argen Fehlpässen auch geradezu zum Konter eingeladen. Elferszene war im Stadion für mich keine auszumachen.

Nach der Pause wars dann mehr ein Hängen und Würgen, während die Admira eigentlich immer stärker geworden ist. Lustigerweise bis auf den Weitschuss an die Latte aber kaum echte Torchancen im Gegensatz zur 1.Halbzeit, in der sie unterlegen waren.

Alles in allem ein doch recht glücklicher Sieg, aber okay, gegen Sturm war die Leistung um einiges besser (bzw Sturm auch deutlich schwächer als die Admira) und man hat unglücklich verloren, da muss man so einen Sieg dankend annehmen.

Lindner heute erstaunlich sicher, die Innenverteidiger im Zweikampf okay, aber mit ein paar Spielereien, die ins Auge gehen können. Holland für seine Verhältnisse brauchbar, wenn er sich auf diesem Niveau stabilsiert, ist er zumindest keine Katastrophe. Simkovic gut begonnen, dann immer mehr abgebaut, Gorgon mit dem Stanglpass vorm Tor, aber sonst eher schwach, Vrsic mit ein paar guten Pässen, aber sonst (zu) unscheinbar, das eine Tor hätte er auch machen müssen. Sein Austausch gegen Stankovic hat mich trotzdem sehr geärgert, dass dann gerade der das Tor schießt gibt Stöger aber natürlich recht. Jun arbeitet extrem viel, aber ob die Position links auf Dauer zu ihm passt, ist mMn fraglich. Kienast zuzuschauen tut so weh, da macht er gegen Rapid 2 Tore und jetzt stolpert er wahrscheinlich wieder 5 Spiele lang herum. Ein beweglicher, zumindest normal schneller Stürmer, den man schicken kann, würde uns so gut tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sehe es ähnlich wie der qpr.

mühsamer arbeitssieg gegen sehr gute admiraner. (mir taugt deren spielweise sehr)

in der 1. hz eine der chancen rein, und wir hätten es leichter getan.

schiri komplett jenseitig, im miitellfeld hast dich nur hinlegen müssen und der pfiff war da. die amiraner haben das ein bisserl schneller behirnt als die unsrigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traurig dein tristes Leben. Bist ein wahrer Internetheld.

Wie wärs, wenn man solche Koffer einfach ned zitiert? Dann hätten die Leute, die mit der Ingnorefunktion umgehen können auch was davon...

Share this post


Link to post
Share on other sites

433 ist es gottseidank kein richtiges - weil wir dafür mMn nicht die richtigen Spieler haben.

wir wechseln zwischen mehreren System, im Angriff ists sehr oft ein 3-5-2 oder 3-4-3, weil sich da zumeist ein MF (oft Holland) weit zurückfallen lässt um zuerst den Ball zu verteilen und den abzusichern, dafür geht vor allem Suttner oft bis in die (Flügel)Spitze vor und auch Dilaver spielt zusehends offensiver und moderner. Defensiv ists eher ein 4-5-1 bei dem man zuerst versucht (wenn die Kraft vorhanden ist) schnell mit 4-5 Mann zu pressen und erst in die Positionen zurückwechselt wenn man den Ball nicht innerhalb der ersten 4-5 Sekunden erobern kann. Kienast wollte das auch in Hz2 noch einige Male praktizieren - da haben ihn die Kollegen aber etwas im Stich gelassen. Imho ist auch das einer der wichtigsten Faktoren warum Linz es sehr schwer hat - in der Defensive verrichtet auch unser "Zentralstürmer" nämlich viel Laufarbeit um macht die Wege zu. Insgesamt wird vorne viel rochiert und im Angriff spielt man sehr oft mit einer Art 3er Kette - wobei sich Holland da oft zwischen die IVs zurückfallen lässt. Jun spielt oft den 2ten Stürmer und überlässt Simko und Suttner die Außenseite, auf der andren Seite spielt man etwas positionstreuer und rochiert weniger

Insgesamt wirkt das Ganze auf mich aber durchaus durchdacht, mal schauen wieviele Matches ich in nächster Zeit live sehe, wär interessant mal 3-4 Spiele hintereinander immer 3 andre Spieler gezielt zu beobachten..

Nichts anderes hab ich gesagt. Kein fixes System zu erkennen, alle spielen überall ;)

Zu Holland: Bei ihm darf man das Alter nicht vergessen. Der ist keinesfalls so alt wie er aussieht. Mit Routine kommt speziell auf dieser Position auch eine Leistungssteigerung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts anderes hab ich gesagt. Kein fixes System zu erkennen, alle spielen überall ;)

war unter guardiola (nein, wir spielen nicht so!) zeitweise so ähnlich, da wurden im spiel system gewechselt, positionen durchrochiert, etc. etc. - seltsam dass die diese flasche nicht eher rausgeworfen haben.. oh, wait!

im übrigen ist ein system nicht die anweisung auf welcher position man zu spielen hat und zeichnet sich auch nicht durch die tatsache aus dass man dann genau dort picken bleibt - sondern eben ein plan was passiert wenn zB mein nebenmann mit nach vorne geht - wie ich mich dann verhalt, und wie sich der rest des teams daran orientiert.

bielsa lässt übertrieben gesagt 20 verschiedene systeme trainieren - da sind positionen, laufwege etc. oft von spielsituation zu spielsituation anders.

Edited by Braveheart-FAK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hart erkämpfter, glücklicher, aber doch nicht ganz unverdienter Sieg gegen einen starken Gegner. So würde ich das Spiel zusammenfassen.

1 Hz wirklich gut, viele gute Spielzüge nach vorne. Gegen Ende der Hz kam die Admira auf und war ab dann besser im Spiel. 2 Hz ausgeglichen, wobei das Spiel in jede Richtung hätte kippen können. Gott sei Dank ist uns das Tor gelungen und konnten die 3 Punkte einfahren. Die Chancenverwertung war mal wieder grausam. Allein Kienast hätte ein Tor machen müssen!

Natürlich hatten wir auch Glück das die Admira zweimal nur Aluminium traf und zumindest einer von beiden Hands zu geben gewesen wäre, aber der Schiri machte generell heute einen schlechten Eindruck.

Man sieht das unsere linke Seite eindeutig stärker ist als unsere rechte, was aber natürlich daran liegt das Suttner mehr Offensivpower zustande bringt als ein Dilaver und zusammen mit Simkovic sehr aktiv. Orlechner heute auch nicht sattelfest, aber das ist er schon ganz selten in den letzten Monaten. Kienast arbeitet sehr viel und ist daher auch wertvoll für das Spiel, aber Torgarant ist er auch keiner. Holland wird von Spiel zu Spiel besser und brauchbarer.^^

Naja, jedenfalls wichtige 3 Punkte und so kann es von mir aus weitergehen. :D

Nochmals Kompliment an die Admira. Die Spielen diese Saison wieder gut mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine gute 1. Halbzeit, Chancen in Hülle und Fülle, aber zum Teil wirklich dumm vergeben (Kienast!). Die zweite Halbzeit alles andere als gut, aber immerhin hat es zu einem Tor gereicht.

Grundsätzlich stimmt die Richtung, Man erspielt sich zahlreiche Chancen, unsere Spielweise ist phasenweise auch recht schön anzusehen, aber defensiv ist man immer für einen Bock gut. Da darf auch erst 1 Gegentreffer in 4 Spielen nicht darüber hinweg täuschen. Ansonsten muss man auch die Chancenauswertung bemängeln, mit etwas mehr Genauigkeit im Abschluss, bzw. weniger umständlicher Spielweise beim letzten Pass muss es gar nicht so eng werden.

3 Punkte das ist es was zählt, wir sind nach solchen Spielen auch schon mit leeren Händen da gestanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

war unter guardiola (nein, wir spielen nicht so!) zeitweise so ähnlich, da wurden im spiel system gewechselt, positionen durchrochiert, etc. etc. - seltsam dass die diese flasche nicht eher rausgeworfen haben.. oh, wait!

Also ich wüsste nicht, dass ich diese Tatsache in negativem Kontext gebracht hätte. Und naja, so exzellente Kicker wie jene von Barca kann man schon mal machen lassen wie sie grad Lust haben, ich denke so weit sind unsere leider noch nicht...

Nochmal betonen möchte ich, dass es in der ersten Hälfte sehr gut funktioniert hat, wir aber in Hälfte 2 total die orientierung verloren haben und noch fast den Sieg gekostet hätte.

Edited by Xaverl Nick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich wüsste nicht, dass ich diese Tatsache in negativem Kontext gebracht hätte. Und naja, so exzellente Kicker wie jene von Barca kann man schon mal machen lassen wie sie grad Lust haben, ich denke so weit sind unsere leider noch nicht...

ich fürcht da hast du grundlegend was falsch verstanden - die haben/hatten zwar offensiv gewisse Freiheiten - allerdings dennoch in gewissen Vorgaben - da sind sogar die Laufwege zum Teil im Detail einstudiert. Nochmal: moderne Spielsysteme geben den Kickern vor wie sie sich in Situationen zu bewegen und zu verhalten haben - da hat sich aber im letzten Jahr extrem viel getan, das heißt nicht dass nicht ein LV mal kurrzeitig den RA spielt wenn sich die Situation so ergibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einiges Licht und einiger Schatten heute. Defensiv hat es mir heute gar nicht gefallen - man hat Admira viel zu viel spielen lassen - kein attackieren, keine Aggressivität. Offensiv war es - bis auf die Tatsache, daß man einfach mehr schießen bzw. den Abschluß suchen muß - ganz ok. Im Grunde hätte das Spiel jeden Ausgang haben können.

Rotpuller rechts hinten hat mir überhaupt nicht gefallen - ist teilweise ziemlich desorientiert herumgeirrt.

Kienast halt wieder Kienast - im Derby war er Prinzip auch nicht besser oder schlechter, nur daß er heute die Topchancen verhaut hat.

Bei Vrsic ist auch noch viel Luft nach oben - ich gehöre ja nicht zu jenen, die sich einen zweiten Acimovic erwarten, aber das ist noch eindeutig zu wenig. Wirkt auch irgendwie undynamisch und wie mit angezogener Handbremse.

Schwächster Mann war aber heute eindeutig der Schiedsrichter - Wahnsinn, was der zusammengepfiffen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...