Jump to content

fermin

Members
  • Posts

    4,902
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

fermin last won the day on September 24

fermin had the most liked content!

5 Followers

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    über west.at
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Östereich ist mir immer egal
  • Schlechtestes Live-Spiel
    jedes verlorene derby
  • Bestes Live-Spiel
    Bilbao : Austria
  • Beruf oder Beschäftigung
    Lohnarbeiter
  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Retained

  • Member Title
    be strong, be wrong....

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • ICQ
    0
  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

13,282 profile views

fermin's Achievements

Postinho

Postinho (36/41)

4.4k

Reputation

  1. ich hoffe, der fc chelsea kauft ihn uns nicht im winter ab.
  2. Bayern ist halt in einer anderen Situation als wir. Die können auch Risiko- & Eingewöhungstransfers bei "fertigen" Spieren bringen, wir nicht. Bei uns geht es halt um das nackte Überleben, Wir könne uns nur sportliche Risikotransfers leisten, wenn diese ein gewisses ökonomisches Potential haben. So hart es klingt: Wenn ein Spieler nicht mal einen theoretischen Wiederverkaufswert hat UND eine Belastung für den Ö-Topf ist, muss er dieses ökonomische Manko sportlich kompensieren. Das ist eben der Unterschied zu Kickern wie zb, Sakaria, Wimmer & co. Das waren Zukunftsaktien, manche gehen auf, machen nicht. Ich erwarte mir keine Wunderdinge, aber ohne Konkurrenz auf seine Position zurecht meilenweit von der Stammelf entfernt, ist zu wenig. Nennen wir das Kind beim Namen : Sowohl Holland als auch Baltaxa waren "Gefälligkeitstransfers" die dazu führten, dass wir uns an für unser Spielsystem wesentlichen Positionen eklatant verschlechtert haben. Shit happens, aber wir sollten daraus schnell & gründlich lernen.
  3. Ja, ich auch nicht. Eine stringente Strategie war da leider wirklich nicht ersichtlich, Werden wir aber dringend brauchen. Was wir auch brauchen werden: Geduld und Support für junge Kicker, die "uns" gehören. Wo ich wenig Geduld haben werde: Legionäre ohne potentiellen Wiederverkaufswert wie zb. Holland oder Baltaxa. Die müssen einfach sportlich sofort passen, da sie ökonomisch nix bringen. Klingt hart, aber unsere finanzielle Situation ist es auch.
  4. Kein österreichischer Fußballverein (Dosen also nicht inkludiert) mit Ambition kann ohne Transfererlöse oder lukrativen Gruppenphasen positiv bilanzieren. Das ist auch der Unterschied zwischen 1140 und uns. Denen ist das gelungen, uns nicht. Deswegen wird es die sicher noch in 5 Jahren in dieser Liga geben, uns hoffentlich. Insofern wird es unser Schicksal sein, unsere besten Kicker zu verkaufen und unsere gesamte Transferpolitik am potenziellen Wiederverkaufswert auszurichten. Wer das nicht verkraftet und fertige Beidlpracker am Feld sehen will, dem sei ein 2. Club einer großen Liga empfohlen.
  5. Danke für dieses wunderbare "gehts scheissen"-Statement nach 1140 und weiterhin viel Erfolg.
  6. Mir ist eigentlich alles recht, was die beiden großen bedauerlichen Missverständnisse des Transfersommers (Holland & Baltaxa) irgendwie halbwegs repariert.
  7. was mich bei dieser moderen fankultur so anfuckt: bilder, die fürs internet produziert werden sollen, sind wichtiger als die stimmung im stadion. heute nur ein weiteres kapitel.
  8. die dümmsten. seit jahren.
  9. irgendwann beisst halt dieses verkackte transferfenster zu. wenn werner/roof/javor mit uns geld verdienen wollen, werden sie liefern müssen.
  10. beim nächsten transferfenster fanatics auch loswerden. nach bratislava oder brno.
  11. ost so peinlich wie die leistung. ich weiß warum ich nie was spende.
  12. das meine ich mit „geschäftsschädigender kaderpolitik“ unsere besten assets werden zum auspowern gezwungen. ich hoffe roof hat einen dmf unter vertrag.
  13. pyrotechnik, kein verbrechen, aber infantile trottelei für die generation instagramm.
×
×
  • Create New...