Jump to content

Lucky Luke

Members
  • Content Count

    3,467
  • Joined

  • Last visited

About Lucky Luke

  • Rank
    Posting-Maschine

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria,Milan
  • Selbst aktiv ?
    nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student, Buchhändler
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich-Irland 3-1, Austria-Zaragoza 1-0, Austria-Tirol 2-1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria-Rapid 0-3, Austria-Mattersburg 0-0
  • Lieblingsspieler
    Maldini, Pirlo, Cuauthemoc Blanco
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien,Frankreich,Nigeria,Mexiko
  • Geilstes Stadion
    San Siro
  • Lieblingsbands
    Bruce Springsteen, U2
  • Am Wochenende trifft man mich...
    unterschiedlich
  • Lieblingsfilme
    Snatch,The Big Lebowski, Herr der Ringe
  • Lieblingsbücher
    Wolf Haas, Fred Vargas, Redmond O'Hanlon
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien
  • Interessen
    PC, Kino, Fußball, Schifahren

Recent Profile Visitors

6,515 profile views
  1. Lustigerweise war der Mitarbeiter bei der Gurgelbox wirklich ein nordwestlicher Nachbar 😉
  2. Ich war vor 2 Wochen mit dem Deutschen von der Gurgelbox in Griechenland, ist kein Problem.
  3. 22 Tage nach Erstimpfung reicht. Der Mann beim AUA Check-in in Athen hat sich gestern zwar nicht wirklich ausgekannt, musste ihm erklären, dass man den Test auch in Österreich nachbringen kann (was klarerweise nicht kontrolliert wird....), aber die Regeln sind natürlich unabhängig von den Fluglinien so.
  4. https://travel.gov.gr/#/ Das sind die aktuellen Bestimmungen. Wie gesagt, kein Problem.
  5. Ist egal, für Griechenland reicht ein PCR Ergebnis auch nur auf Deutsch. Passnummer, Foto oder dergleichen muss nicht drauf sein, nur der Name laut Ausweis (der aber vermutlich nicht kontrolliert wird.... 😉).
  6. Lucky Luke

    Reiseziele 2021

    So, kurzfristig gebucht, Test negativ absolviert, kann losgehen: 12 Tage Athen + Aegina + Agistri Hatte mich eigentlich schon damit arrangiert, 2 Wochen Urlaub mit Ausflügen in Österreich zu verbringen, aber das lächerliche Wetter vertreibt uns jetzt doch.....
  7. Ich überlege derzeit auch, nächste Woche wegzufahren. Nachdem auch ein Antigentest gilt, würde ich einfach den gleich nach der Rückkehr machen, dann spart man sich die Überlegungen bezüglich Punkt 3 + 4. Punkt 2 wäre dann auch kein Problem mehr, auch wenn es mich wundern würde, wenn man das irgendwo nachweisen müsste (zumindest bei Einreise aus einem Nicht- Hochrisikoland).
  8. Gute Frage.....wenn die Entwicklung nicht gut wäre, hätte man eventuell umschichten können. Aber schaut ja okay aus, wenn das der ist: http://lt.morningstar.com/sharedtemp/5396tk8yu2/5orivsk343h2cwmppvhhgmco/_Basket 100 (VaR 25).pdf Wahnsinn, dass man da nach 16 Jahren insgesamt im Minus ist
  9. Hohe Abschlusskosten und Versicherungsgebühren, die man in den ersten Jahren einzahlt. Mir wurde sowas auch mal von einem Bekannten, der als "Versicherungsvertreter" arbeitet, angeboten. Selbst bei guter Entwicklung hätte es 10 Jahre gedauert, bis mal ein kleiner Gewinn rausgeschaut hätte.....dafür ist es halt KEST- frei. War für mich nicht interessant, weil man jahre bzw. sogar jahrzehntelang unflexibel daran gebunden ist, aber wenn man es lange genug hält, wird es sich schon auszahlen am Ende.
  10. Bloom heute mit den erhofften guten Quartalszahlen: 194 Mio Dollar Umsatz, Jahresziel 1 Milliarde. Umsatz und Margen gestiegen, Jahresergebnis könnte sogar plus/minus Null gehen. KUV ca. 3, davon kann man bei den anderen Wasserstoffplayern nur träumen. Wurde zwar heute noch einmal stärker abverkauft, wohl aus Angst vor den Zahlen, nachdem Ballard und Nel katastrophal waren, aber eigentlich müssten da jetzt wieder einige reingehen. Wenn man in dem Bereich was macht, dann hier mMn.
  11. Aegina und Agistri Bus, auf Poros gibt's auch einen, der aber nur sporadisch bzw. scheinbar ohne Fahrplan unterwegs ist....zum Hotel nimmt man sich ein Taxi, sonst kann man zu Fuß gehen oder Fahrrad bzw. Quad ausleihen. Auf Methana gibt's nix 😁 Bezüglich Flugplan ist Athen auch ein Vorteil, weil man keinen Ferienflieger braucht, sondern AUA und Aegean täglich fix fliegen. Zumindest war es bisher so, hoffe, es wird auch "nach" Corona so sein.
  12. Von Athen aus sind die saronischen Inseln empfehlenswert (ich fahre seit 2016 jährlich hin). Sind leicht zu bereisen (auch ohne Auto) und lassen sich gut verbinden. Nirgends ist übertrieben viel los (an Wochenenden mehr, wenn die Athener kommen), aber touristische Infrastruktur gut vorhanden. Aegina (Sehenswürdigkeiten, Strände) - Agistri (wandern, Strände) - Poros (schöne Stadt, wandern) - Methana (vulkanische Halbinsel, sehr verschlafen, wandern und hübscher Strand) - Hydra (autofreie Künstlerinsel, mMn perfekt für einen Tagesausflug), wenn man für Athen 2 Tage rechnet, kann man in der
  13. Ich hoffe, dass der Wasserstoff- Absturz jetzt durch ist und bin heute mal als Trading- Position in Bloom Energy (wieder) rein. Solar hat sich in den letzten Tagen auch wieder halbwegs stabilisiert, könnte mir vorstellen, dass "Green Energy" wieder mehr in den Mittelpunkt rückt.
  14. Jetzt mal abgesehen von diversen Nebengeräuschen, aber wenn Kraetschmer wirklich zum 2. Mal auf eine arabische Bankgarantie hereingefallen ist, dann disqualifiziert er sich damit sowieso als Finanzvorstand...... Die Pressekonferenz mit Insignia könnte man sich dann irgendwann als Kabarett anschauen, ob man lachen oder weinen soll, kann man dann je nach Fortbestand der Austria entscheiden.
×
×
  • Create New...