Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

60,218 posts in this topic

Recommended Posts

Der Athletiker schrieb vor 2 Minuten:

scheiß an, rapidler werden echt alt :davinci:

Haha, Valdi lässt grüßen :laugh:

denk dir einfach die Null weg, dann passts wieder:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Agonist schrieb vor 2 Minuten:

seid ihr alle so schirch? :davinci:

Hält sich die Waage...so wie es sein sollte

Totaalvoetbal schrieb vor 2 Minuten:

 

Gerade jetzt sieht man, die Manschaft holt ohne Block West mehr Punkte als mit. Es geht also auch ohne.

Geisterspiele forever:aufdrogen:.... not

Edited by blauweiss78

Share this post


Link to post
Share on other sites
vkj schrieb vor 11 Minuten:

Eigentlich ganz einfach: Ich mag Fussball und hab eine emotionale Bindung zum SK Rapid. Ich denke mal, wird bei dir ähnlich abgelaufen sein: Erste Matches im Stadion, als Kind mitfiebern im EC vorm TV - später dann im Stadion, große Siege und Niederlagen erlebt, das prägt einfach fürs Leben. Ich schau mir auch ganz gern Frauenfußball an. Finde oft, dass die Freude am Spiel oft besser rüberkommt als im Millionen Euro Geschäft Männerfußball. Aber die emotionale Bindung, die sich über mehr als 30 Jahrzehnte aufgebaut hat, ist nunmal sehr stark. Deswegen bin ich Fan von Rapid. Und das lass ich mir auch nicht nehmen ;) Würde es auch sehr begrüßen, wenn Rapid endlich ein Frauenteam zu starten.

Das Leitbild des SK Rapid spiegelt im Großen und Ganzen zudem auch ganz gut meine persönlichen Werte wieder. Ein Grund mehr für mich, dem Verein die Treue zu halten. Und wenn dann Aktionen kommen, die nicht dem Leitbild entsprechen, nehme ich mir als langjähriges Mitglied das Recht heraus, das zu kritisieren. Nicht mehr und nicht weniger.

Und wegen PC: glaub mir, wennst mich kennen würdest, würdest du wissen, dass ich von "PC der PC wegen" wenig halte. Schimpfe ja gerne selber wie ein Rohrspatz im Stadion. Keine Sorge. Allerdings ist mir die Macht der Worte bewusst und es gibt für mich einfach persönliche Grenzen, die ich selbst in der emotionalen Stadionatmosphäre nicht überschreite. Und das hat dann btw aber nichts mit "PC Selbstzensur" zu tun, sondern mit persönlichen Werten und Einstellungen.

 

aber wenn das für dich alles so toll ist und du willst, daß man deine Meinung akzeptiert, warum kannst du dann nicht die Meinung von anderen genauso akzeptieren auch wenn sie in deinen Augen eine Beschissene ist ? Kritisieren heißt ja, nicht akzeptieren. Der Fußballplatz ist ein Biotop, war es immer schon. Wenn du seit 30 Jahren Fan von Rapid bist dann mußt du doch schon ärgere Sachen erlebt haben. Hat dir das nicht zu denken gegeben ? 

Wenn du den Männersport so liebst dann genieße ihn doch, da gehört die "dreckige" Atmosphäre einfach dazu. Warum willst du das verändern ? Es gibt ja auch Sportarten, wo man sich diesbezüglich keine Sorgen machen muß. Das ist es was ich nicht verstehe. Man ist Fan von einem Sportverein, weil der Sport so toll ist, da gehört alles dazu, es ist ein Gesamtpaket. Der Fußballsport ist kein intellektueller Selbsthilfeverein, das würde keinen Mann auf Dauer interessieren. Und du willst ja Fan von einem Männersportverein sein und bist es ja auch. 

Wenn ich ins Stadion geh und da ist ein Transparent aufgehängt: "olle Mander san primitive Oaschlöcha" dann ist mir das prinzipiell wurscht. Das ist dort nicht meine Familie. Ich geh auch ins Theater und in die Oper, die Vielfalt macht doch den Spass im Leben aus und nicht die Einfalt und die Anpassung an den Mainstream. 

Es ist eh deine Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bruno_conte schrieb vor 45 Minuten:

Darf ich dich fragen warum du Fan eines Fußballvereins bist, bei dem Frauen gar nicht mitspielen dürfen, somit ein sexistisch geführter Verein ist ? Alles was du schreibst ist im Kontext verständlich aber es wäre logischer wenn du Fan eines Frauenvereins wärst. Du bringst hier Punkte rein, die allesamt wertvoll sind aber ist es wirklich zu viel verlangt, sich ein Rückzugsgebiet offen zu halten wo man seine nicht pc konformen Emotionen raus lassen kann ? Es gibt so viele Bereiche im Leben wo du das alles unterbringen könntest. Warum im Männer-Fußball ?  Ich werde es nie begreifen. 

warum zum teufel brauchst du ein rückzugsgebiet? hast du es so schwer in deinem leben? das werde ich nie begreifen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nebo schrieb vor 5 Minuten:

Wir haben die Tamara und ihr ihn blihall fredl so hat jeder seine ikonen:super:

Jetzt wo Dus sagst.

Shit, bin schon wieder still. :laugh:

 

Edit: einen hab ich noch: die neue Rapid Hymne?

 

 

nehmts ma bitte den Joke net all zu böse!!! ;) 

Edited by Papa_Breitfuss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 12 Minuten:

warum zum teufel brauchst du ein rückzugsgebiet? hast du es so schwer in deinem leben? das werde ich nie begreifen

Weil mir in den 90 Minuten die Welt rundherum scheißegal ist und ich nur mit Rapid mitfiebern, mich freuen oder auch ärgern kann.

Ist im Umkehrschluss ein Sommerhaus, ein Hobby oder ein Urlaub dann auch kein Rückzugsgebiet für dich?

Edited by sdfsdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 4 Minuten:

warum zum teufel brauchst du ein rückzugsgebiet? hast du es so schwer in deinem leben? das werde ich nie begreifen

Jeder hat sein eigenes Rückzugsgebiet. Meines ist nicht primär der Fußball. Ich gehe nicht ins Stadion und lass Schimpftiraden los oder häng debile Banner auf. Allerdings nehme ich es zur Kenntnis, daß es passiert und es interessiert mich nicht weiter. 

Der Fußball war immer schon ein Proletensport, das ist für mich vollkommen in Ordnung. Wenn ich ins Stadion geh dann weiß ich was mich dort erwartet, genauso wie ich es im Theater weiß. Ich werde nicht ins Theater gehen und dort herumgrölen. Aber wenn ich ins Stadion gehe dann weiß ich, daß die Leute grölen werden und es is mir einfach wurscht weil die Stimmung insgesamt gut ist. Deswegen gehen die Leute ins Stadion, wegen den anderen Leuten. Und die anderen Leute werden Rassisten sein, und Sexisten und was weiß ich was für -isten und Normalos. Das ist nunmal so in der Gesellschaft. Diese Leute mundtot zu machen heißt nicht, daß man sie geheilt hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...