Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

maindrop

Members
  • Content Count

    10,302
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Days Won

    2

maindrop last won the day on November 22 2019

maindrop had the most liked content!

3 Followers

About maindrop

  • Rank
    ...creating history...

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

8,170 profile views
  1. umso dümmer so reagiert zu haben wie unsere führung.
  2. klar, da hast du recht, aber unter dem strich bleibt ein fettes minus, weil jedes heimspiel einen wichtigen deckungsbeitrag erwirtschaftet.
  3. stimmt, sowas geht eben nur bei pensionserhöhungen bei der eigenen wählerklientel. dafür ist mitten in der coronakrise immer geld da.
  4. weil der rest auch kaum was kriegt. wir sind logischerweise bei weitem nicht so relevant wie die AUA, deren rettung in der höhe voll gerechtfertigt war. gibt es kein österr. fluglinie mehr, kannst du den standort österreich zusperren. dh du magst einen kredit haben? das wird man deutlich leichter verhandeln können, aber ich gehe davon aus, dass man eher nichtrückzahlbare zuschüsse haben will. so alt ist schwab auch wieder nicht, des geht scho!
  5. es geht eben nicht nur um einen positiven abschluss, sondern um das nationale minus. defintiv. ein mittlerweg wäre gut. falls z.b. ljubicic als erster um eine annehmbare summe geht, wäre das der jackpot für die weitere planung, da wir seinen ersatz bereits geholt haben.
  6. und was hat das, mit den bereits von @sulza erwähnten ausfällen punkto zuschauereinnahmen zu tun? lest doch wenigstens ein bissl mit, dann ist der großteil bereits beantwortet. die tabelle sagt was anderes. und ohne verletzte wären wir meister, ned wohr?
  7. landthaler wäre vllt. verfügbar. schade, dass die freunderlwirtschaft so schnell gegriffen hat. das hat aber nix mit dem nationalen minus zu tun, sondern mit den transfererlösen.
  8. davon gehe ich auch aus. die UEFA lost das heimrecht, rest ist ländersache. so viel sind nicht im VIP, dass das ein entweder/oder wäre. ich verstehe das problem nicht.
  9. seriöserweise kann man viel zu wenig aus pescheks aussagen ableiten. zudem zieht sich corona auch in die nächste saison rein, wo, wenn überhaupt, definitiv nicht so schnell alle zuschauer rein dürfen, was zusätzlich wirtschaftlich schadet.
  10. diese einstellung vertrete ich ganz klar nicht. wir haben absolut die verpflichtung, ähnliche unterstützung einzufordern die auch andere branchen bekommen haben. eben das hat bruckner in meinen augen, in einem ersten schritt, gut gemacht. auweh, gute besserung!
  11. sein wahlkampfkurs punkto junger wird voll und ganz umgesetzt (da hat er nicht die ganze wahrheit erzählt). wetzen thema sehr souverän und ehrlich abgehandelt. er geht von coronahilfen, wie auch für andere unternehmen, aus. uns trifft es härter als andere, da man mit zuschauern plant und wir oft mehr haben als der rest zusammen. wir können nix für diesen ausfall, daher wären hilfen gerechtfertigt. war ein guter mix aus sachverhaltsdarstellung und forderung an die politik ohne wirklich präpotent zu fordern (also das was man so von rapid eigentlich nicht kennt).
  12. das darf sich gerne die politik überlegen. sie schaffen es bei anderen unternehmen auch. auch bei der unmittelbaren subventionierung von 100% eindeutigen wählergruppen, wo nebenbei schnell mal die pensionen erhöht werden.
  13. freut mich wiedermal was vom hrn. präsidenten zu hören. das war ein starkes interview auf sky. vor allem auch zum thema corona-hilfen.
  14. ja, hast schon recht. trotzdem macht die ausweiskontrolle sinn, wurde (zumindest soweit ich es gesehen habe, was zugegeben eine sehr kleine stichprobe ist, da ich selbst nicht kontrolliert habe) gewissenhaft durchgeführt und ist in einen augen ein probates mittel um eine gesamte sicherheitsstrategie umzusetzen, die wahlmanipulationen deutlich erschweren kann. dennoch wird es wichtig sein, dort wo aktuell schwachstellen sind, bei der nächsten wahl weitere verbesserungen umzusetzen. bezogen auf das konkrete bsp: aktuelle fotos für jedes mitglied. die müssten nichtmal auf die karte gedruckt werden, reicht vollkommen in einem internen rapid-system. macht z.b. der tierpark herberstein auch so (die speichern & drucken das foto auf die abokarte).
×
×
  • Create New...