Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Veilchen/Wien22

Maßnahmen ggü. Fans

2,261 posts in this topic

Recommended Posts

Wieviele von den Jungs kennst du persönlich ? :aaarrrggghhh:

Nicht böse sein, (ist vlt nur ein Vorurteil) aber manche möcht ich gar nicht persönlich kennen.

*lach* jetzt stell dich nicht so an - mit die "buam" kann man durchaus reden. Bitte Berg ich will, ich will - ich kenn da schon jemanden. Darf ich ?

Meine Fresse, das ist ja der reinste Kindergarten hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele von den Jungs kennst du persönlich ? :aaarrrggghhh:

Nicht böse sein, (ist vlt nur ein Vorurteil) aber manche möcht ich gar nicht persönlich kennen.

Der Bergiboy hat vermutlich alle persönlich gescoutet und legt für jeden seine Hand ins Feuer. Das wäre doch mal eine neue ATV-Doku-Soap..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele von den Jungs kennst du persönlich ? :aaarrrggghhh:

Nicht böse sein, (ist vlt nur ein Vorurteil) aber manche möcht ich gar nicht persönlich kennen.

*lach* jetzt stell dich nicht so an - mit die "buam" kann man durchaus reden. Bitte Berg ich will, ich will - ich kenn da schon jemanden. Darf ich ?

Meine Fresse, das ist ja der reinste Kindergarten hier.

Das ist auch der Nachwuchs...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele von den Jungs kennst du persönlich ? :aaarrrggghhh:

Nicht böse sein, (ist vlt nur ein Vorurteil) aber manche möcht ich gar nicht persönlich kennen.

*lach* jetzt stell dich nicht so an - mit die "buam" kann man durchaus reden. Bitte Berg ich will, ich will - ich kenn da schon jemanden. Darf ich ?

Meine Fresse, das ist ja der reinste Kindergarten hier.

Das ist auch der Nachwuchs...

Entweder bist du so naiv oder ein klassischer Vollpfosten - mit Kindergarten hab ich die Leute hier im Forum gemeint. Wer die Buam auf dem Foto sind weiß ich schon

Edited by BartL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele von den Jungs kennst du persönlich ? :aaarrrggghhh:

Nicht böse sein, (ist vlt nur ein Vorurteil) aber manche möcht ich gar nicht persönlich kennen.

*lach* jetzt stell dich nicht so an - mit die "buam" kann man durchaus reden. Bitte Berg ich will, ich will - ich kenn da schon jemanden. Darf ich ?

Meine Fresse, das ist ja der reinste Kindergarten hier.

Das ist auch der Nachwuchs...

Du bist so dermaßen hohl ... unpackable! :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, sollte es im Endeffekt nicht um die Austria gehen? Ich geh nur wegen der Austria jedes WE ins Stadion und nicht wegen dem selbstdarstellerischen Verhalten von FC`s, dem Kraetschmer od. was ich für wen. Ich möchte die Austria spielen und siegen sehen und versuche sie dabei bestmöglich zu unterstützen.

:

Hurra - na endlich kommt nach 60+ seiten der einwand der selbstdarstellerischen fcs - genau das was bisher noch gefehlt hat in diesem thread.

ein mutiger - danke jonny - hat sich jetzt dieses themas erbarmt. junge, die fcs machen viel, viel mehr als nur sich selber darzustellen. ob du es jetzt so siehst oder nicht, sie sorgen für eine bunte kurve, sie füllen die kurve und bescheren dem verein damit viele neue kunden oder woher glaubst du kommen die vielen jungen die auf der ost sind ? vom verein sicher nicht ! die fcs halten die traditionen des vereines und seiner fans aufrecht, organsieren auswärtsfahrten, fussballturniere, gruppenurlaube etc. um das gefühl für den verein zu verstärken, da brauchen sie es nicht, von irgendwelchen vollbi*bos als selbstdarsteller bezeichnet zu werden. nur - solange der "gemeine" fussballfan das nicht sieht und versteht wird er auch die fcs, ihre arbeit und ihre ansichten nicht verstehen.

im übrigen sei es allen nörglern, die sich über nichtsupportende fcs aufregen ins stammbuch gesagt: stellt selber was auf und macht stimmung. ihr steht ja auch auf derselben tribüne......

es ist doch wirklich unglaublich wie begriffsstutzig man sein kann. es macht eigentlich keinen sinn, weil du es eh nicht einsehen willst, trotzdem, es soll leute geben für die ist fußball einfach ein wunderbares spiel, die eine herzensmannschaft haben und diese gewinnen sehen wollen. die sich über ein gurkel, einen gelungenen spielzeug, ein schönes tor freuen wie kleine kinder über weihnachtsgeschenke und deshalb ins stadion gehen, wenn es dann eine choreographie und eine "bunte kurve" gibt ist das schön, aber deswegen gehen solche menschen nicht ins stadion. (sag ich mal als ein vertreter der generation 20+)

im übrigen gab es mal das stereotyp vom austriaanhänger der sich vom rapidfan durch sein niveau unterscheidet. aber das ist ja leider geschichte. bitte niemand hat was gegen eine laute, originelle und kreative kurve aber unsere war in letzter zeit maximal verhaltensauffällig.

was das argument mit "den vielen jungen auf der ost" angeht ist das der größte schmafu den ich bisher gehört habe. ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen und die sieht so aus. man geht mit leuten die bisher wenig mit der austria zu tun hatten ins stadion, um einen neuen "kunden" für die austria zu gewinnen und jetzt geb ich dir ein paar beispiele: mit einer freundin war ich beim spiel gegen lech posen. sie war ziemlich beeindruckt bis zu dem zeitpunkt wo so ein glatzkopf das mikrophon in die hand genommen hat. conclusio: sie kommt nicht wieder. mit meinem mitbewohner ein bulispiel im 1.rang osttribüne. toll! es regnet alles was gott verboten hat vom 2. rang. conclusio: kommt nicht wieder...

und wieder das gleiche spiel: niemand hat etwas gegen fanclubs aber ihr habt gar keine ahnung wieviele leute man mit einem simplen "pro gewalt&pyro" fetzen vergraulen kann, von rechtsradikalen erscheinungen und fliegenden fäusten red ich noch gar nicht. es ist schlichtweg wurst wieviel ein fanclub rund um die austria tut, wenn er wiederholt und wissentlich gegen das hausrecht oder gar gesetz verstößt muss er draußen bleiben.

drastisch: ein mörder ist ein mörder und wird nicht milder bestraft weil er vor der tat der caritas gespendet hat.

manche tun ja so als ob ein fanclub der stimmung macht a priori diese schattenseiten hätte, dabei ist das kompletter mumputz.

ich formulier jetzt mal bewusst provokant: lieber hab ich 1000 dichter im stadion als 2000 verwirrte oberkrocha in springerstiefeln die dafür für stimmung sorgen. (lege wert darauf dass der satz richtig widergegeben wird.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin dafür den Threadtitel auf "Maßnahmen FÜR Fans" zu ändern! Das sind keinen Fans, die dem eigenenen Verein wissentlich oder weils einfach zu deppert sind, ständig in einem bisher noch nie dagewesenen Ausmaß schaden! Raus mit diesem PACK!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin dafür den Threadtitel auf "Maßnahmen FÜR Fans" zu ändern! Das sind keinen Fans, die dem eigenenen Verein wissentlich oder weils einfach zu deppert sind, ständig in einem bisher noch nie dagewesenen Ausmaß schaden! Raus mit diesem PACK!

1. war das der Titel auf der offiziellen Austria-HP

und 2. betreffen die Maßnahmen größtenteils alle Fans

Also dieses "gegenüber", so traurig es auch ist, passt schon so

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage, weil ihr ja soviel wert darauf legt unpolitisch zu sein: Würde 10 Seiten darüber geschrieben werden wenn ein Anarchiefetzen präsentiert wird?

das werden wir dann sehen, nachdem er gehangen ist.

ich hoffe nur die in unserer fanszene in massen vertretenen geltungssüchtigen und schlagkräftigen linksradikalen halten sich zurück....:facepalm:

Edited by fermin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, sollte es im Endeffekt nicht um die Austria gehen? Ich geh nur wegen der Austria jedes WE ins Stadion und nicht wegen dem selbstdarstellerischen Verhalten von FC`s, dem Kraetschmer od. was ich für wen. Ich möchte die Austria spielen und siegen sehen und versuche sie dabei bestmöglich zu unterstützen.

:

Hurra - na endlich kommt nach 60+ seiten der einwand der selbstdarstellerischen fcs - genau das was bisher noch gefehlt hat in diesem thread.

ein mutiger - danke jonny - hat sich jetzt dieses themas erbarmt. junge, die fcs machen viel, viel mehr als nur sich selber darzustellen. ob du es jetzt so siehst oder nicht, sie sorgen für eine bunte kurve, sie füllen die kurve und bescheren dem verein damit viele neue kunden oder woher glaubst du kommen die vielen jungen die auf der ost sind ? vom verein sicher nicht ! die fcs halten die traditionen des vereines und seiner fans aufrecht, organsieren auswärtsfahrten, fussballturniere, gruppenurlaube etc. um das gefühl für den verein zu verstärken, da brauchen sie es nicht, von irgendwelchen vollbi*bos als selbstdarsteller bezeichnet zu werden. nur - solange der "gemeine" fussballfan das nicht sieht und versteht wird er auch die fcs, ihre arbeit und ihre ansichten nicht verstehen.

im übrigen sei es allen nörglern, die sich über nichtsupportende fcs aufregen ins stammbuch gesagt: stellt selber was auf und macht stimmung. ihr steht ja auch auf derselben tribüne......

es ist doch wirklich unglaublich wie begriffsstutzig man sein kann. es macht eigentlich keinen sinn, weil du es eh nicht einsehen willst, trotzdem, es soll leute geben für die ist fußball einfach ein wunderbares spiel, die eine herzensmannschaft haben und diese gewinnen sehen wollen. die sich über ein gurkel, einen gelungenen spielzeug, ein schönes tor freuen wie kleine kinder über weihnachtsgeschenke und deshalb ins stadion gehen, wenn es dann eine choreographie und eine "bunte kurve" gibt ist das schön, aber deswegen gehen solche menschen nicht ins stadion. (sag ich mal als ein vertreter der generation 20+)

im übrigen gab es mal das stereotyp vom austriaanhänger der sich vom rapidfan durch sein niveau unterscheidet. aber das ist ja leider geschichte. bitte niemand hat was gegen eine laute, originelle und kreative kurve aber unsere war in letzter zeit maximal verhaltensauffällig.

was das argument mit "den vielen jungen auf der ost" angeht ist das der größte schmafu den ich bisher gehört habe. ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen und die sieht so aus. man geht mit leuten die bisher wenig mit der austria zu tun hatten ins stadion, um einen neuen "kunden" für die austria zu gewinnen und jetzt geb ich dir ein paar beispiele: mit einer freundin war ich beim spiel gegen lech posen. sie war ziemlich beeindruckt bis zu dem zeitpunkt wo so ein glatzkopf das mikrophon in die hand genommen hat. conclusio: sie kommt nicht wieder. mit meinem mitbewohner ein bulispiel im 1.rang osttribüne. toll! es regnet alles was gott verboten hat vom 2. rang. conclusio: kommt nicht wieder...

und wieder das gleiche spiel: niemand hat etwas gegen fanclubs aber ihr habt gar keine ahnung wieviele leute man mit einem simplen "pro gewalt&pyro" fetzen vergraulen kann, von rechtsradikalen erscheinungen und fliegenden fäusten red ich noch gar nicht. es ist schlichtweg wurst wieviel ein fanclub rund um die austria tut, wenn er wiederholt und wissentlich gegen das hausrecht oder gar gesetz verstößt muss er draußen bleiben.

drastisch: ein mörder ist ein mörder und wird nicht milder bestraft weil er vor der tat der caritas gespendet hat.

manche tun ja so als ob ein fanclub der stimmung macht a priori diese schattenseiten hätte, dabei ist das kompletter mumputz.

ich formulier jetzt mal bewusst provokant: lieber hab ich 1000 dichter im stadion als 2000 verwirrte oberkrocha in springerstiefeln die dafür für stimmung sorgen. (lege wert darauf dass der satz richtig widergegeben wird.)

es wird immer besser hier, ehrlich. ohne dass ich irgendwas beschönigen oder verharmlosen will aber ist dir/euch schon mal der gedanke gekommen, dass das ganze einfach nur grobe provokation ist, die reaktion auf hausverbote, die ungerechtfertigt und/oder aufgrund dubioser begründungen erfolgt sind – marke: ihr nennt uns nazis also SIND wir nazis. natürlich gibt es dann noch ein, zwei leute, die diese ideologie auch ausleben, daher verwundert es nicht, dass neben einer (falschrum) aufgehängten US fahne dann noch die falangistenfahne hängt, die bei uns wohl die wenigsten kennen oder um deren bedeutung bescheid wissen. Sie erreichen damit allerdings genau das, was sie wollen, nämlich eine rufschädigung am verein. und das ist aus ihrer sicht sogar verständlich, immerhin wurde IHR ruf ja auch vom verein durch das rücken ins rechte eck, zu dem sich wohl die wenigsten echt bekennen, nachhaltig und über jahre hindurch geschädigt (man muss sich nur die struktur der fcs angucken, da sind fast alle ethnien vertreten).

Der nächste punkt ist der, dass die leute, die das aufhängen sich an der ohnmacht des vereines und der restlichen fanszene aufgeilen, für sie muss es – analog zu der aussage vom biff bezüglich der youtube-filmer – ein unglaubliches gefühl sein, wie hier (und beim verein, den medien und der exekutive) alle mit schaum vor dem mund herumschreiben und herumhampeln und in wirklichkeit vollkommen ohnmächtig gegnüber diesen dingen sind, weil sie erstens in österreich nicht verboten sind – da kommt noch ein dickes „DANKESCHÖN“ an unsere gesetzgebung - und sich zweitens keiner traut, den betreffenden herrschaften gegenüberzutreten und es zu unterbinden. aus verständlichen gründen, aber trotzdem ist es ein zeichen der ohnmacht aller beteiligten (ausser den handelnden personen), diese situation zu lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...