Veilchen/Wien22

Maßnahmen ggü. Fans

2.261 Beiträge in diesem Thema

- Vor die Osttribüne wird ein Netz gespannt.

- Die Mikroanlage der Osttribüne wird deinstalliert.

- Es gibt ab sofort keine finanziellen Förderungen mehr für Fanfahrten oder Choreographien.

- Bestimmte Fangruppen bzw. deren Mitglieder werden zur Gänze ausgeschlossen.

- Wer auf der Osttribüne ein Jahres-Abonnement hat und sich dort nicht mehr wohl fühlt, kann sein Abo zurückgeben oder auf eine andere Tribüne wechseln (ab 18. Jänner 2010 möglich, Detailinfos folgen).

- Ab der Frühjahrssaison 2010 gibt es eine massive Verschärfung der Zutrittskontrollen auf der Osttribüne.

- Ab dem Sommer 2010 gibt es nur noch personalisierten Abo- und Kartenverkauf auf der Osttribüne, das Detailkonzept wird gerade erarbeitet.

- Das Fanzentrum wird geschlossen, das Fanprojekt in der bisherigen Form wird beendet.

- Die Fanarbeit wird komplett neu strukturiert.

Quelle: www.fk-austria.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und los gehts. Es war auf jeden Fall absehbar. Und man kann dem Verein nichtmal einen Vorwurf machen, dass nun mit aller Härte vorgegangen wird. Manchen ist leider scheinbar wirklich nur mit Restriktionen zu entgegnen.

Ein trauriger Tag.

edit: Ich möchte nur noch anmerken, dass ich eine Teil der Maßnahmen aufs Äußerste ablehne, bevor mir hier jemand Zustimmung unterstellt.

bearbeitet von Jordi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha... baut man die schönste tribüne in österreich und dann will man sie bewusst verweisen lassen... das wars dann wieder mit dem 'zuschauerboom' :super:

gut gemacht herr k. - forza redbullisierung (ps: das prokjekt funktioniert aber nur wegen dem gönner und nicht wegen der braven zuschauer, ausserdem ist ein schnitt von knapp 14000 wohl eine ziemliche enttäuschung und keineswegs eine bestätigung des weges)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha... baut man die schönste tribüne in österreich und dann will man sie bewusst verweisen lassen... das wars dann wieder mit dem 'zuschauerboom' :super:

gut gemacht herr k. - forza redbullisierung (ps: das prokjekt funktioniert aber nur wegen dem gönner und nicht wegen der braven zuschauer, ausserdem ist ein schnitt von knapp 14000 wohl eine ziemliche enttäuschung und keineswegs eine bestätigung des weges)

1. verwaisen

2. wieso das? nur weil 200 idioten ausgesperrt würden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haha... baut man die schönste tribüne in österreich und dann will man sie bewusst verweisen lassen... das wars dann wieder mit dem 'zuschauerboom' :super:

gut gemacht herr k. - forza redbullisierung (ps: das prokjekt funktioniert aber nur wegen dem gönner und nicht wegen der braven zuschauer, ausserdem ist ein schnitt von knapp 14000 wohl eine ziemliche enttäuschung und keineswegs eine bestätigung des weges)

dein post is hochgradig widersinnig und falsch.... aber bitte :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.