Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
schooontn

Welche Filme habt ihr euch zuletzt angesehen ?

13,963 posts in this topic

Recommended Posts

Vince Vega schrieb vor 14 Stunden:

Ich meinte in Richtung Shutter Island auch nicht dass es in einer Irrenanstalt o.ä. spielen soll, sondern eher den Mystery Part an der ganzen Sache. :D

@Coops Hab ich bereits 2 oder 3 mal die letzten Jahre gesehen, gefällt mir irrsinnig gut :)

Sieben aber wirst ja sicher auch schon gesehen haben. Ich habe ihn mir vor kurzem wieder mal angeschaut. Glaub bereits das zehnte Mal insgesamt. Taugt ma einfach der Film.

Eventuell auch: 8 mm mit Nicolas Cage. Finde auch ein sehr guter Film. Wirst aber wohl auch schon durch haben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb am 22.11.2020 um 08:28 :

Sieben aber wirst ja sicher auch schon gesehen haben. Ich habe ihn mir vor kurzem wieder mal angeschaut. Glaub bereits das zehnte Mal insgesamt. Taugt ma einfach der Film.

Eventuell auch: 8 mm mit Nicolas Cage. Finde auch ein sehr guter Film. Wirst aber wohl auch schon durch haben.

 

Sieben, geiler Film...absoluter Klassiker. Erst letztens wieder mit der Freundin geschaut  !! Kann man immer wieder sehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nebel im August, Amazon Prime

Der 13-jährige Ernst, Kind eines fahrenden Händlers, wird als nicht erziehbar eingestuft und daher in die Nervenheilanstalt des Klinikleiters Dr. Walter Veithausen eingewiesen. Doch dort fühlt sich der Junge deplatziert zwischen den anderen Kindern und Erwachsenen, die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind. Bald fällt ihm auf, dass viele seiner Mitpatienten von den Nazis getötet werden. Gemeinsam mit Nandl, in die sich Ernst verliebt hat, will er fliehen, um diesem Schicksal zu entgehen.

Hätte vielleicht vorab lesen sollen, worum es geht. Sehr bedrückend und einfach nur traurig :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
gordonstone schrieb vor 1 Minute:

Rocket Man 9/10

Endlich dazugekommen und fand den Film phantastisch. Hätte aber auch noch gerne gesehen, wie Elton sich als Klubbesitzer schlägt bzw. hätte ruhig sein gesamtes Leben dargestellt werden können (also es darf gerne ein zweiter Teil gedreht werden).

danke für die info!

ich mag ja musikerfilme eigentlich schon recht gern, dann werde ich mir den - wenn die bücherei wieder aufsperrt - auch mal reinziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
raumplaner schrieb vor 6 Stunden:

danke für die info!

ich mag ja musikerfilme eigentlich schon recht gern, dann werde ich mir den - wenn die bücherei wieder aufsperrt - auch mal reinziehen.

Ist zum Teil halt auch als Musical dargestellt, mit vielen Gesangspassagen. Kommt in dem Film aber richtig gut wie ich finde bzw passt zu Elton John. Toller Film!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inheritance

Wieso hinterlässt ihr Vater Staatsanwältin Lily Collins einen im Bunker eingesperrten Simon Pegg? Und was hat das Erbe mit ihrer Familie und ihrem aktuellen Fall zu tun? Thriller mit gutem Spannungsbogen und einer ungewohnten - wenn auch durchaus passenden - Synchronstimme für Pegg.

Marie Curie - Elemente des Lebens

Solides Biopic.

Target Number One

Die (auf wahren Begebenheiten basierende) Geschichte an sich ist eigentlich haarsträubend, wird aber kaum dementsprechend ausgeschlachtet und überzeichnet. Vielleicht kanadische Zurückhaltung. Dass zwei verschiedene Zeitebenen laufen, wird am Anfang auch nicht so ganz klar und Josh Hartnett spielt in einer etwas unpassenden Rolle seinen Stiefel runter. Die Geschichte ist gut, die Inszenierung könnte aber Feinschliff vertragen.

The Doorman

Wenn man sehr auf "Cliffhanger", "Alarmstufe: Rot" oder "Stirb langsam" steht, dann kann man sich diese B-Movie Version des "One (Wo)Man vs. Robbers/Terrorists" Themas unter Umständen ansehen. Die Actionszenen sind nicht komplett kacke und zumindest Jean Reno gibt dem ganzen zumindest etwas Leben. Aber Ruby Rose als (Titel)Heldin ist in meinen Augen einfach zu hölzern, um da irgendwie Sympa- oder Empathie aufkommen zu lassen.

The Night Clerk

Ich hab nichts erwartet... und immerhin Anna de Armas oben ohne bekommen. Ansonsten sind sowohl Story als auch Charaktere doch recht scheiße.

Unhinged

Solange man sich nicht fragt, wieso eigentlich genau Russel Crowe so derartig durchdreht, ist es ein relativ schneller, kompromissloser Psychothriller auf den Spuren von "Joy Ride" oder "Breakdown" (und leider nicht "Falling Down").

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...