Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Vince Vega

Covid-19 "Coronavirus"

12,661 posts in this topic

Recommended Posts

t.m. schrieb vor 8 Minuten:

Ich hab eh aus verlässlichen Quellen gehört das WorkingPoor und andere "Experten" eines bekannten Fussballforums rekrutiert werden sollen um die ganzen inkompetenten Leute die sich derzeit Tag und Nacht den Kopf zerbrechen zu ersetzen.

nur wenn man andere Denkanstöße hat, braucht man sich nicht anwixen lassen also unterlasse bitte das in Zukunft.....

 

ihr werds euch noch wundern was alles möglich ist:davinci:

Edited by eminem23

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 20 Minuten:

Alles mal probieren. Der Kanzler ist für Krisen nicht geschaffen. Er kann nur glänzen, wenn es keine Probleme gibt. Die machen irgendwas und hoffen dann. In der Zwischenzeit gehen alle EPU ein, der Datenschutz wird abgeschafft und die Polizei straft einen wegen gekaufter Schulhefte. Als Bonus kann man sich das Gejammere von Benko anhören. Komplett absurd.

Heast, das sind keine Ebolapocken. Manche tun ja so, als ob 90 % der Menschheit dahingerafft sein wird bis zum August.

Oida, du bist wie ein kleines Kind, keinen Dunst von irgendwas aber ständig in die Tasten hauen mit dem ewig währenden Geheule.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor 4 Minuten:

du hast mich missverstanden aber egal, dann hätte man von Anfang an auf diese scharfen Maßnahmen setzten müssen, nix social distancing sondern, wenn ihr einkaufen gehen müssts dann Mundschutz und Handschuhe zu dem werden nicht mehr als (abhängig von der qzahl) nur so und so viele leute in den Supermarkt, Schluss aus Punkt, des machen wir bis 01.05. aber dieses vor dem Wochenende gute " es wird keine schärferen Maßnahmen geben" um heute doch noch zu verschärfen ist verarsche pur

Am 12. März hat Kurz auch davon gesprochen, in der darauffolgenden Woche gäbe es 10.000 Infizierte in Österreich. Dann hat er versprochen, dass es bald 15.000 Tests pro Tag gibt. Vor zwei Tagen waren es insgesamt 45.000 Tests. Jetzt sind halt die Masken das neue "15.000 Tests". In Wirklichkeit weiß man nicht, wie viele infizierte Personen es gibt, man schafft es nicht, die Testkapazitäten zu erhöhen aber man möchte halt aktiv wirken und zeigen, dass man das Heft in der Hand hält. Geht ja auch auf, wie man bei vielen hier und auf FB sehen kann. Ist halt nicht viel Substanz dahinter: Wie viele Masken? Wiss ma ned. Ab wann: Voraussichtlich Mittwoch. Wie werden die verteilt: Jo halt vorm Supermarkt. Gibt's Studien über den Grad der Ansteckung in Supermärkten: :ratlos:

 

 

Edited by DerFremde

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerFremde schrieb vor 1 Minute:

Haben sie doch. Rausgehen ist nicht verboten.

 

eminem23 schrieb vor 4 Minuten:

vielleicht hätte man ein bisserl die aufmärsche am Samstag in den Parks von Wien unterbinden sollen....

Erkär das dem Rapper das es keine "Aufmärsche" gab die Politiker verhindern hätten können

Share this post


Link to post
Share on other sites
Homegrower schrieb vor 1 Minute:

Da brauchst wohl keine großartigen Studien, die bekommst in der kurzen Zeit auch nicht, es geht um wahrscheinlicheiten und diese zu reduzieren oder sollte man Studien abwarten und mal nix tun?

Stimmt, es wurde ja bis heute nichts getan. Ganz vergessen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerFremde schrieb vor 6 Minuten:

Am 12. März hat Kurz auch davon gesprochen, in der darauffolgenden Woche gäbe es 10.000 Infizierte in Österreich. Dann hat er versprochen, dass es bald 15.000 Tests pro Tag gibt. Vor zwei Tagen waren es insgesamt 45.000 Tests. Jetzt sind halt die Masken das neue "15.000 Tests". In Wirklichkeit weiß man nicht, wie viele infizierte Personen es gibt, man schafft es nicht, die Testkapazitäten zu erhöhen aber man möchte halt aktiv wirken und zeigen, dass man das Heft in der Hand hält. Geht ja auch auf, wie man bei vielen hier und auf FB sehen kann. Ist halt nicht viel Substanz dahinter: Wie viele Masken? Wiss ma ned. Ab wann: Voraussichtlich Mittwoch. Wie werden die verteilt: Jo halt vorm Supermarkt. Gibt's Studien über den Grad der Ansteckung in Supermärkten: :ratlos:

 

 

Die passen ja sowieso nicht und die sie machen san ois Dodln oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
halbe südfront schrieb vor einer Stunde:


Deine Eltern, oder zumindest meine und viele andere alte Menschen sowie zahlreiche Menschen mit den entscheidenden Vorerkrankungen, haben NULL Chance, wenn man die Maßnahmen zu früh aufhebt, ganz egal was die für sich selbst entscheiden. Jeder Weg wird zum Spießrutenlauf. Die müssen mit dem Hund raus, die brauchen Sonne und Luft, die müssen zu Ärzten und in Krankenhäuser, eben weil sie Erkrankungen haben welche sie in die Risikogruppe hieven. Andere müssen zur Post oder Bank, wenn sie niemanden haben der ihnen das abnimmt, oder auch einkaufen. Wie stellst du dir das vor, wenn sich dieses Scheissvirus da draußen ungebremst verbreitet? Ganz abgesehen von den vielen Menschen die gar nicht ahnen, dass sie zu einer Risikogruppe gehören.

Wenn man das macht, dann waren die Zahlen in Italien wohl ein müder Abklatsch.
Aber man kann es ja mit Trump halten und sagen, dass 200.000 Tote ein guter Job wären. Es mag sogar sein, dass das für die USA zutrifft - bei uns wären das aber schon deutlich zuviel.

Und ich glaube Trump hat sich mit den 200.000 Toten leider wohl auch selbst ins Knie geschossen. Befürchte da höhere Zahl. 

Also ich kann damit Leben mit den Beschränkungen. Bin aber auch natürlich selbst davon stark betroffen wenn man es plötzlich lockert. Insofern macht unsere Regierung einen guten Job. Natürlich auch Fehler. Und Tirol geht sicher nicht nur allein auf die Kappe der Landesregierung. Aber auch Kurz wird sich an dem Sager "Koste es was es wolle" messen lassen. Denn danach wird man sehen ob man auch wirklich jedem Unternehmen gleichwertig geholfen wird. Und nicht nur die großen Firmen die jedes Jahr Riesengewinne einstreichen und dann wenns brennt die Verluste abwälzen will. Vor allem die EPUs und KMUs müssen da unterstützt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor einer Stunde:

Ich habe die letzten 40 Seiten jetzt nicht gelesen. Masken muss man gegen "geringe Gebühr" vor dem Supermarkt kaufen? Geht es denen noch gut? Pro Person eine ausfolgen, wenn sie Kunden in ihrem Markt haben wollen. :facepalm:

Probieren die Drei jetzt alles mögliche aus, weil sie eh nicht wissen was sie tun sollen?

 

WorkingPoor schrieb vor 50 Minuten:

Langsam bezweifle ich diese Zahlen. Seit zwei Wochen ist Österreich isoliert, es stecken sich aber anscheinend immer mehr Leute an. Durch Zauberei? Durch die Luft? Übers Trinkwasser? Hätte man gleich alles offen lassen können.

 

WorkingPoor schrieb vor 43 Minuten:

Welche "Experten" beraten den Geheiligten denn? Ich habe das Gefühl die haben nicht viel Ahnung, aber wollen halt Forschungsgelder abstauben.

 

WorkingPoor schrieb vor 35 Minuten:

Alles mal probieren. Der Kanzler ist für Krisen nicht geschaffen. Er kann nur glänzen, wenn es keine Probleme gibt. Die machen irgendwas und hoffen dann. In der Zwischenzeit gehen alle EPU ein, der Datenschutz wird abgeschafft und die Polizei straft einen wegen gekaufter Schulhefte. Als Bonus kann man sich das Gejammere von Benko anhören. Komplett absurd.

Heast, das sind keine Ebolapocken. Manche tun ja so, als ob 90 % der Menschheit dahingerafft sein wird bis zum August.

 

gfresh schrieb am 21.1.2008 um 23:29 :

hoit de goschn, hoit de goschn, hoit endlich dei goschn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BITTTTTTTE

willst du geld? nenn mir eine summe aber HOIT ENDLICH DEI DUMME GOSCHN

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 25 Minuten:

Heast, das sind keine Ebolapocken. Manche tun ja so, als ob 90 % der Menschheit dahingerafft sein wird bis zum August.

das problem ist ja: unser gesundheitssystem wird so hinig sein, dass sachen tötlich sein werden, die bis vor ein paar wochen zwar nicht ungefährlich, aber in der regel einfach zu behandeln gewesen sind...

blinddarmentzündung > normal kein problem > problematisch wirds nur, wenns keine ärzte/freie OP-säle mehr gibt

schwangerschaft > die meisten komplikationen bekommt man relativ gut in den griff.. nur blöd, wenn bei der geburt kein arzt frei ist und auch der op-saal besetzt ist

herzinfarkt > gefährlich, aber mit rascher behandlung nicht mehr so gefährlich wie vor 10-20 jahren... nur blöd, wenns niemanden gibt, der die behandlung durchführen kann

nicht nur corona ist schlimm, sondern die anderen sachen werden blöd werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angenehmer Nebeneffekt, wenn auch zu einem hohen Preis. Medikamente für die Mutter dauern bei ihren Hausarzt immer ewig bis das Rezept ausgestellt und erst Recht dann unterschrieben wird. 1h im Schnitt normal. Heute angerufen. Beim letzen Mal vor 2 Wochen begann es gerade und genau am ersten Tag musste ich hin. Stand vor der Praxis und nach dem 93ten Anruf hat es geklappt. Brachte die Rezepte dann raus. Heute von zu Hause aus wieder Daueranruf. Diesmal bereits beim 41ten Versuch durchgekommen. Alles durchgegeben und Rezept wird ins Elga-System eingegeben und kann die Medikamente von jeder Apotheke abholen. Ruck zuck erledigt. Leider musste ich durch die Gemeindebausiedlung und tja wieder dasselbe Bild von 3 jugendlichen Gruppen je 5-8 Leute auf einen Haufen rund um die Bänke versammelt mit Bier, Wein. Kenne ich aus der Jugend. Aber in Zeiten wie diesen allein schon zusammensitzen Schulter an Schulter und dann noch aus derselben Flasche trinken. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...