Oachkatzlschwoaf

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.015
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Oachkatzlschwoaf last won the day on 8. Juli 2017

Oachkatzlschwoaf had the most liked content!

Über Oachkatzlschwoaf

  • Rang
    Im ASB-Tausenderklub

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.037 Profilaufrufe
  1. Glaub trotzdem, dass SWE oder NOR gewinnen. Chenal kann den 1. Platz nicht halten, oder zumindest würde mich das sehr überraschen.
  2. Sehe da jetzt aktuell keinen Grund das abzubrechen, scheint ja wieder etwas besser geworden zu sein. Auch scheint der Wind eher das Problem zu sein, als der Nebel. Der Schweizer hat gerade 2 mal nicht getroffen, am Diopter gedreht und dann die restlichen Scheiben alle abgeräumt. Klar sind die Bedingungen schwierig, aber Biathlon ist halt mal ein Freiluftsport...
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Kevin
  4. ich schau mit chrome, funktioniert bei mir eigentlich immer einwandfrei.
  5. http://livetv.sx/dex/eventinfo/598896_sankt_poelten_rapid_wien/#webplayer_alieztv|58375|598896|836295|116|1|de
  6. Svindal Assinger Was ist denn mit den Deutschen los?
  7. Prose wirds richten
  8. Joe, statt den Ball zu köpfeln schiebt er nur den M'burger weg und springt am Ball vorbei
  9. definitiv.
  10. Fahrradfahren, so nachhaltig und umweltschonend.
  11. Es geht dabei ja nicht im Speziellen darum, dass dieses Tor aberkannt wurde, sondern darum, dass es evtl aberkannt wurde, weil im Stadion nach dem Tor die Wiederholung zu sehen war, woraufhin die Entscheidung vom 4. Offiziellen geändert wurde. Andere Fehlentscheidungen hingegen, wie die Gelbe gegen Miranda, wurden nicht geändert, da diese nicht gezeigt wurden und darin liegt halt die Diskrepanz. Es wurde in diesem Fall mMn zwar die richtige Entscheidung getroffen, aber dennoch sollten für alle Situationen die gleichen Regeln gelten.
  12. Sieg war natürlich verdient, keine Frage, aber wie bereits aufgezählt hat es zu Beginn viele Entscheidungen gegeben, die das Spiel auch diese Richtung gelenkt haben. Berisha im Interview, ein wahrer Sympathieträger.
  13. Das ist in der heutigen Zeit kein Argument mehr. Wäre übrigens eine gute Idee die evtl auch Salzburg und die Austria in Erwägung ziehen könnten. Vor allem Salzburg, als sehr innovativer Verein.
  14. Jetzt im Nachhinein sicher, aber es hat ja schon begonnen mit dem Foul an Schulz vor dem 1. Tor, dem Foul von Guldbrandsen an Siebenhandl, der dann bei der Elfersituation gar nicht mehr hätte am Platz stehen dürfen. Es hätte sich also zu einem völlig anderen Spiel entwickelt. Nimmt man dann noch die 2. gelbe für Wolf dazu, für das gestreckte Bein, der somit gegen uns gesperrt wäre, sind das schon entscheidende Auswirkungen