Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Oachkatzlschwoaf

Members
  • Content Count

    3,075
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Oachkatzlschwoaf last won the day on July 8 2017

Oachkatzlschwoaf had the most liked content!

About Oachkatzlschwoaf

  • Rank
    All hail groundhog supremacy!

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,504 profile views
  1. Aus sportlicher Sicht sehr wahrscheinlich, ja. Mein Mitleid diesbezüglich hält sich allerdings so ziemlich in Grenzen, denn das ist nun mal part of the game, wenn man sich ständig Spieler leiht. Dennoch gibt hauptsächlich der LASK eine schlechte Figur ab, da man offensichtlich selbst auch den Überblick über das eigene Konstrukt verloren hat, vor lauter hin und her Geschiebe.
  2. The sneaky Vereinsstruktur hitting the LASK like
  3. Aber meist in untere Ligen. den FC Südtirol zB, der in der 3. Liga (aka Serie C) spielt, hat auch einen nicht unbedeutenden Teil der Spieler geliehen, u.a. auch 2 von Atalanta. Sonst würde es den Verein in dieser Form und auf diesem Niveau wohl auch nicht geben. https://www.transfermarkt.at/fc-sudtirol-alto-adige/startseite/verein/4554 Die meisten Leihen passieren in Italien nicht innerhalb der Liga, sondern Liga übergreifend von der Serie A in die Serie B oder C. Zudem ist die finanzielle Schere bzw. die Schere bezüglich der Möglichkeiten der Vereine in Italien bei Weitem nicht so groß wie in Österreich. Ich weiß, ist ein alter Schuh, will ich ihn deshalb auch nicht wieder aufwärmen, aber Salzburg hat in Österreich quasi das Monopol auf solche Leihen innerhalb der Liga. Kein anderer Verein kann es sich leisten, Spieler mit einem Marktwert > 1 Mio zu Ausbildungszwecken mal eben so 2 Jahre zu verleihen, die wären wohl bei jedem anderen Verein Stammspieler. In Italien ist das Gefälle zwischen der Nummer 1 und 20 prozentuell ca. gleich groß wie in Österreich (1:17 zu 1:14), aber es gibt dazwischen halt viel mehr Graustufen. In Österreich ist RBS die Nummer 1 mit insg. 107 Mio. € Marktwert und einer aktuellen Transferbilanz von +94 Mio. € (!!) und Verkäufen im Wert von 153,80 Mio €. Das ist fast die Summe der Marktwerte aller anderen BuLi- Teams. . Den 2. höchsten Marktwert hat dann aktuell Rapid mit ca. 32 Mio €, also genau einem Drittel. In Italien ist Juve die Nummer 1 mit ca. 800 Mio € Marktwert. Ein Drittel davon wären ca. 266 Mio €, was etwa dem Marktwert von AC Florenz (268 Mio €) entspricht, der den 8. höchsten Gesamt-Marktwert der Serie A besitzt. Das heißt die finanzielle Schere vom 1. zum 2. der österreichischen Liga ist ca. gleich groß wie jene der halben Serie A.
  4. Sind aber auch 6 Liter in der Packung, macht also ca. 19€ pro Liter. Das ist jetzt gar nicht mal so viel, wenns ein ordentliches Olivenöl ist wovon ich ausgehe.
  5. Aktuell 4 Nationen auf dem 13. Platz
  6. Windisch macht einen Abstecher in die Botanik
  7. Die Italiener reißen wahrscheinlich wie immer nix, wenns nach dem 1. DG in Führung sind. Das wär so aufgelegt.
  8. Er stellt sich vor den Spiegel und führt dort stundenlang die äußerst zähen Verhandlungen mit seinem Spiegelbild. Steht eh am Ende deines Screenshots: "[mirror]".
  9. Zum Glück hamma den Badji, sonst gäbs echt keine Kritikpunkte für die Nachbesprechung
  10. Weiß ich eh, aber ein Bisschen Spaß muss sein
  11. Wars mMn auch nicht, klares Gelb für ein taktisches Foul, aber nie rot
×
×
  • Create New...