lonelycowboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    15.150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

lonelycowboy last won the day on 19. Februar 2017

lonelycowboy had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über lonelycowboy

  • Rang
    ASB-Gott

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

11.855 Profilaufrufe
  1. Eine eigene Hymne hat er auch: https://www.youtube.com/watch?v=mCoERu1moio
  2. Stark gekämpft, der LASK hätte sich selbst belohnen können, im entscheidenden Moment fehlte aber die Ruhe im Abschluss.
  3. Taktisch nicht sehr hochwertiges Spiel, dafür gehts schnell hin und her und es gibt Action, ist also durchwegs lässig zu beobachten.
  4. Das wird bewusst gemacht: Hohe Bälle auf die IV kombiniert mit robusten Stürmern - damit bringt man die Salzburger in Bedrängnis. Ist eigentlich kein Geheimnis mehr, umsetzen kann es halt nicht jeder.
  5. Samassekou schwach, dem springen die Bälle irgendwo hin.
  6. Naja, keine Glanztat von Schlager. Der Schuss war fast mitten aufs Tor und kam nicht wirklich überraschend. Immerhin sind die Bullen bekannt dafür, nach einer Führung durchaus einen Gang zurückzuschalten.
  7. Aso ja, das "Media Creation Tool". https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
  8. Ist auch keine Garantie, dass die Win 7 Lizenz funktioniert, vor allem wenn es eine OEM-Lizenz ist, die dann auf einem anderen/neuen Gerät zur Registrierung versucht wird. Soweit ich weiß kann man Windows 10 auch komplett ohne Registrierung benutzen. Zeitlich unbeschränkt und mit allen Updates und Funktionen. Einziger bekannter Nachteil: Man kann das Design nicht verändern und in den Einstellungen steht ein Hinweis, dass es nicht registriert ist. Und du bist dir sicher, dass das Problem nicht vor deinem Bildschirm sitzt … Im Ernst: Wenn du Screencapture ordentlich betreiben willst, ist eine Capture Card auf jeden Fall empfehlenswert. Vielleicht magst du trotzdem einmal Schritt für Schritt erklären, wie genau du einen Aufnahmevorgang versuchst, was das Resultat ist und was genau das Problem ist. Plus: Wie das Hardware- und Software-Setup aussieht. Was verstehst du unter "Windows auf USB sichern"? Wie machst du das? Ich fürchte, so wie du dir das vorstellst, wird es nicht funktionieren. Am einfachsten ist es, wenn du dir eine SSD kaufst, wo eine Cloning-Software beiliegt, damit klonst du dein System. Ansonsten gibts eh Anleitungen im Internetz, z. B. https://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-von-hdd-auf-ssd-kopieren-umzug-einrichtung-trim-3197333.html Grundsätzlich würde ich dir aber raten, die Gelegenheit zu nutzen, Windows neu zu installieren. Damit hast du ein sauberes System, ohne Altlasten. Vorher zur Sicherheit sämtliche Treiber von der Hersteller-Webseite herunterladen und Backups deiner Daten machen (Browser-Bookmarks und Profil-Ordner/Dateien z. B. auch von Mail-Clients nicht vergessen, sofern nicht in einer Cloud gesichert). Vor dem Einbau bzw. beim ersten Booten im BIOS checken, ob eh der AHCI-Modus aktiviert ist, wie und wo sagt das Handbuch und/oder deine Suchmaschine. Welche SSD ist relativ wurscht, ich nehme nicht an, dass du permanent große Datenmengen hin- und herschiebst? Daher ist eine hohe Übertragungsrate zwar nett aber macht das Kraut nicht fett. TLC (Triple-Level-Cell) sind günstiger als MLC (Multi-Level-Cell) aber sind oft langsamer und halten theoretisch weniger lang, wobei das in der Praxis für den "Normalverbraucher" egal ist. Wenn du z. B. eine SSD mit TBW-rating (total-bytes-written) von 72 TByte hast, dann könntest du innerhalb einer dreijährigen Garantiefrist jeden Tag stolze 65 GB auf die Festplatte schreiben um diesen Wert zu erreichen. Oder wenn du 10 GB pro Tag schreibst, müsste die SSD theoretisch mehr als sechsmal so lange halten, also 18 Jahre. Beim Einbau in Laptops auch die passende Bauhöhe beachten!
  9. Hmja, ich habe das Gefühl, dass das ÖFB-Betreuerteam sich mit dem Phänomen der "Verantwortungsdiffusion" auseinandersetzen sollte.
  10. Also Windows 10 hat eine eingebaute Aufnahmefunktion. Die nennt sich zwar "Spieleleiste", kann aber auch außerhalb von PC-Spielen dazu verwendet werden, um den Bildschirm aufzuzeichnen. Der VLC-Player hat ebenso einen Bildschirm-Recorder. Von Professionellen Streamern wird häufig verwendet: Open Broadcaster Software: https://obsproject.com/ XSplit: https://www.xsplit.com/de Wenn das nicht funktioniert, fällt mir noch der Einsatz einer "Capture Card" ein. Das kann eine eingebaute Steckkarte (PCIe) sein oder eine externe Box, welche das Monitor-Signal abgreift und speichert.
  11. Bin mir sicher, dass wir gegen die nicht so überheblich und träge aufgetreten wären, alleine schon weil ein Respekt da wäre. Und eine Niederlage wäre weniger ärgerlich, weil die einfach bessere Spieler haben als wir, im Gegensatz zu Israel.
  12. Jo, nur bevor dir der Pathos den Logos komplett vernebelt: Nach der erfolgreichen EM-Quali (wo man in entscheidenden Momenten auch das nötige Glück hatte), ging es mit dem Koller genauso bergab, da entglitt ihm die anfangs gestrenge - und damit erfolgreiche - Kontrolle über das Team, da gab es auch einige Schweinskicks, nicht zu vergessen sein bockstures Festhalten an Alaba im Mittelfeld samt Aufstellungskapriolen (Wimmer als LV ...) um das zu fazilitieren. Was uns an Spielermaterial derzeit wirklich fehlt ist übrigens weniger ein Stürmer, sondern ein Typ wie Junuzovic. Dennoch darf man sich gegen Israel nicht dermaßen anschütten, das war kollektives Versagen.
  13. Vorne und hinten ein Hühnerhaufen. Der Terminus "Hühnerhaufen" ist übrigens die kolloquiale Entsprechung für "taktische Flexibilität". Für den Erfolg nötig ist natürlich das exakte Gegenteil, andernfalls dominieren gerade bei einem österreichischen Team die Lässigkeit und Überheblichkeit.