lonelycowboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    14.551
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

lonelycowboy last won the day on 19. Februar 2017

lonelycowboy had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über lonelycowboy

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

11.387 Profilaufrufe
  1. Natürlich. DPI bedeutet ja nur "Dots per Inch", also "Bildpunkte pro Zoll" => Je mehr DPI desto kleiner wird das Bild dargestellt. Grundsätzlich sollte das die jeweilige Software zur Dokumentenbearbeitung übernehmen, die Bilder in die richtige Auflösung für den Verwendungszweck umzurechnen. Wenn du das schon im Vorhinein erledigen willst, kannst du ganz einfach und schnell die DPI ändern z. B. mit: IrfanView: https://www.irfanview.com/ FastStone Photo Resizer: http://www.faststone.org/FSResizerDetail.htm Beide haben eine Funktion zur Stapelverarbeitung Wird dann wohl am Export ins entsprechende Format liegen oder an der Darstellung am Gerät. Ev. kannst du in Word unter "Bildtools => Format => Bilder komprimieren" sämtliche Bilder im Dokument auf die "Druckauflösung" (200 dpi) ändern. Ist das eine PDF? Wenn ja, kannst du versuchen, einen anderen PDF-Export zu verwenden (also z. B. den Windows-PDF-Drucker anstelle der "Speicher unter" Funktion von Word). Oder PDF-Drucker von Drittanbietern, die gibts gratis, einfach nach "PDF PRINTER FREE" suchen. Vorteil: Man kann die Exporteinstellungen bearbeiten.
  2. Naja, der Berisha hat den Monschein attackiert.
  3. Wiener Derby. Da wo der Niewoh daham is.
  4. Die Zögerlichkeit und Behäbigkeit von Prödl hat uns wieder mal Punkte gekostet.
  5. Die Schiedsrichter waren heute das beste Team. Bei uns Hinteregger am ehesten in Normalform, Lainer auch bemüht, ansonsten war da nicht viel. Alles viel zu behäbig, und wenn schneller gespielt wurde, fehlte sofort die Präzision. Überhaupt kein Spielfluss, keine Harmonie, kein Zusammenspiel. Aber ja, wer die Österreicher kennt, der weiß: Typische Auswärtsleistung. In der Vergangenheit haben wir dann halt einen Elfer versenkt und hinten dichtgehalten. Aber bei großen Teams ists eben so, wenn die schon schwach spielen, dann holen sie wenigstens einen Punkt. Wir haben Null.
  6. Ein wahrhafter Patriot!
  7. Ich erinnere an dieser Stelle übrigens an dieses:
  8. Jo, und wenn er besoffen ist, kannst ihn einfach heimrollen.
  9. Wie gesagt: Wenn der ins Laufduell muss ohne seinen Körper hinstellen zu können, schauts meistens schlecht aus. Zu hüftsteif.
  10. Verdienter Sieg der Bosnier. Ballverlust und dann lauwarm attackiert. Wenn Prödl laufen muss, hat er schon verloren. Dass der Lindner keine Chance haben wird, war auch klar. In den wenigen besseren Zeiten haben wir in solchen Partien halt zumindest einen Punkt geholt.
  11. Sabitzer: Österreicher sind mir nicht gut gesinnt https://www.laola1.at/de/red/fussball/oefb-nationalteam/a-team/news/marcel-sabitzer--oesterreicher-sind-mir-nicht-gut-gesinnt/
  12. Sabitzer, der Mann der von sich glaubt, dass ihn Österreich hasst, läuft für Österreich aufs Feld.
  13. AHAHAHAHAHA. Das wäre ein Wurstel-Tor gewesen. Dass es obendrein Abseits war, passt zur Partie.