lonelycowboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    14.907
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

lonelycowboy last won the day on 19. Februar 2017

lonelycowboy had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über lonelycowboy

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

11.695 Profilaufrufe
  1. Erste Halbzeit war verkrampft. Zweite Halbzeit kam uns das Führungstor gelegen, gleich danach sind wir aber ordentlich "geschwommen" und haben auch gleich den Ausgleich kassiert. Da hat der "Abräumer" Ilsanker doch gefehlt. Andererseits ist es uns entgegen gekommen, dass die Nordiren dann aufgemacht haben und wir großteils gut dagegen gehalten haben. So war es dann eine offene Partie mit dem besseren Ende für uns. Generell war niemand konstant ganz schlecht, Lazaro hat seine eher mäßige Leistung durch das Tor kompensiert. Andererseits hatte auch niemand eine Sternstunde. Gut hat mir Lainer gefallen, wie der arbeitet wie ein Viech ist beeindruckend. Schlager hat aufgezeigt, definitiv ein Versprechen für die Zukunft. Der viel kritisierte Ulmer hat sich auch mal ein Lob verdient. Ich hoffe dass sich Wolf bei den Bullen noch ein wenig entwickelt, der könnte offensiv nützlich sein. Goiginger hätte ich gerne gesehen heute, vielleicht bekommt der mal einen längeren Auftritt in einem Freundschaftsspiel. Ja, das war schön herausgepielt, erinnerte an beste Koller-Zeiten.
  2. Jo, und am besten auf mehreren Positionen gleichzeitig.
  3. Mit dem Ballstoppen hat Lazaro wirklich zu kämpfen.
  4. Wobei ich sagen würde dass wir vom fußballerischen Können der Einzelspieler schon deutlich stärker sind. Ich meine damals war ein Ivanschitz der große Legionärs-Superstar weil er bei Panathinaikos gespielt hat. Lazaro 90 Minuten saumäßig, dann mit dem Schlenzer ins Kreuzeck.
  5. Gut, so eine Ausgangslage wäre sowieso hoffnungslos gewesen.
  6. Arnautovic schläft.
  7. Ohne "Anfeuerung" der Zuschauer schlägt Lindner nicht mehr ab.
  8. Nein, der schießt zuviele Tore …
  9. Immerhin hat sich Arnautovic nicht provozieren lassen. Dafür der Alaba
  10. Alaba spielt ganz klar um sich nicht zu verletzen. Hätte schon längst raus müssen für irgendeinen, der seinen Platz nicht fix hat.
  11. Zulj macht mit internationalem Niveau Bekanntschaft und ihm missfällt es.
  12. Schade. Hätte Hierländer erwartet.
  13. Gut, mit einer Führung können wir sowieso net umgehen. Am besten unter Foda sind wir wenn es darum geht einen Rückstand zu verwalten. Leiner reichts langsam und die Nordiren sudern wie die Italiener.
  14. Hinteregger zeigt den Nordiren wer besser umfallen kann.
  15. Meinst du bist der einzige alte Trottel hier? Aber ja, Zulj Assist-Gott! Wie er den gesehen hat, im Stile eines C. Ronaldo.