Jump to content
01er Veilchen

Die Austria und das liebe Geld

12,556 posts in this topic

Recommended Posts

Markusal05 schrieb vor 38 Minuten:

Was ich spannend finden würde und mich wundert, warum noch nicht passiert...

Es hätte oder könnte auch angedacht werden, Fans mit ins Boot zu holen. 250 Tsd sind halt eine hoche Summe für Normalsterbliche.

Allerdings denke ich gibt es auch einige die 5 - 50 K irgendwo herumkugeln haben oder vl schafft man man ja auch mehr  Leute zu mobilisieren ...5 000 Fans zu je 1000euro.

Wäre sicher eine Hilfe und interessanter Gedanke 1-2% gehören zb. Fans der Ost oder wie auch immer? 

Oder zumindest wie damals die Anleihe,  mit Verzinsung oder sonstige Schmankerln, glaub mich zu erinnern, dass die ziemlich gut angekommen ist und ich zu spät kam.

Vielleicht auch nur von mir ein Hirngespenst und Strohhalm klammern...Meinungen dazu?

Also das war doch schon beim Crowdfunding vor 5 Jahren so - wo wir dem Verein ein nachrangiges Darlehen gegeben haben - wo wir nicht wissen, ob wir das heuer zurückbezahlt bekommen, oder ob es als unnützes(da Insolvenz) Sposoring (nennen wir es Liebhaberei) sehen müssen-

Share this post


Link to post
Share on other sites
forzaviola84 schrieb vor einer Stunde:

Niemals nicht nie.....

Wir haben gradmal ne „handvoll“ Fans mobilisieren können beim awsc an 50er einzuzahlen...... 

Diese

Einerseits ist jetzt die Situation anders und dramatisch, auch muss ich ehrlich gestehen sehr wenig von den  supportersclub mitbekommen zu haben , da ich hier kaum unterwegs bin. Es muss da viel mehr Werbung außerhalb dahinter sein.

Die Fans der Veilchen müsschen sich meiner Meinung nach auch selbst an der Nase nehmen ( warscheinlich nicht die , die hier unterwegs sind, aber plötzlich sind alle da Schimofen über die Zustände und Zittern/ hoffen ...warum nicht öfter im Stadion, warum kein Neues Trikot Mal oder Fanartikel kaufen warum keine Mitgliedschaft etc. 

 

Potential ist rieẞig, kenne sehr viele Austria Fans , teilweise sogar Sympathie mehr als bei den Grünen, nur viele einfach zu lasch.

 

Natürlich kann man auch weniger Leute und höhere Summen ansetzen nur da werden dann die Erwartung höher und Interessen anders.

Vielleicht gibt es auch eine Crowfounding Möglichkeit (wo auch Fans anderer Farben vl einen 20er einzahlen)

Nicht kleiner machen als wir sind weder grüne, Grazer und co wollen das wir weg von Fenster sind( was ich so mitbekomme) und wäre für die gesamte  Liga meiner Meinung nach auch eine Katastrophe...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

von austia4you au af.at

Wir sind bei 90% der geforderten Summe, die restlichen 10% werden morgen und am Dienstag erledigt. Danach werden Personalentscheidungen gefällt und es gibt ein Sparprogramm. Sollte noch was von Insignia kommen, ist es schön, daran glauben tut keiner mehr, außer die Träumer. Aber schauen wir mal. Heute Treffen mit ein paar Vertreter von Fanclubs.

Sobald wieder Fans ins Stadion können, will ich ein riesiges Transparent und 90 Minuten Fangesänge zu Ehren Raimund Harreither sehen und hören!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vomfeinsten schrieb vor 27 Minuten:

von austia4you au af.at

Wir sind bei 90% der geforderten Summe, die restlichen 10% werden morgen und am Dienstag erledigt. Danach werden Personalentscheidungen gefällt und es gibt ein Sparprogramm. Sollte noch was von Insignia kommen, ist es schön, daran glauben tut keiner mehr, außer die Träumer. Aber schauen wir mal. Heute Treffen mit ein paar Vertreter von Fanclubs.

Sobald wieder Fans ins Stadion können, will ich ein riesiges Transparent und 90 Minuten Fangesänge zu Ehren Raimund Harreither sehen und hören!!!

Heißt das das insignia gar nichts dazu gegeben hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vomfeinsten schrieb vor 42 Minuten:

von austia4you au af.at

Sobald wieder Fans ins Stadion können, will ich ein riesiges Transparent und 90 Minuten Fangesänge zu Ehren Raimund Harreither sehen und hören!!!

Hätte er sich schon längst verdient. Bis jetzt hat er für sein finanzielles Engagement nur einen shitstorm (Sponsoraufdruck) kassiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
elmod schrieb vor 22 Minuten:

Hätte er sich schon längst verdient. Bis jetzt hat er für sein finanzielles Engagement nur einen shitstorm (Sponsoraufdruck) kassiert. 

Das wird ein wenig vermischt, als Sponsor hat er eine Gegenleistung bekommen und man wird ein hässliches Logo wohl noch hässlich nennen dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 26 Minuten:

Das wird ein wenig vermischt, als Sponsor hat er eine Gegenleistung bekommen und man wird ein hässliches Logo wohl noch hässlich nennen dürfen.

Wie man heute weiß, hat er das ja nur gemacht, weil sonst niemand dafür gefunden wurde. Eine großartige Gegenleistung wird er sich nicht erwartet haben, aber einen shitstorm wahrscheinlich auch nicht. Sein Firmenlogo sieht halt so aus. 

Im Grunde habt ihr mit Sponsor und Gegenleistung natürlich recht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markusal05 schrieb vor 2 Stunden:

Einerseits ist jetzt die Situation anders und dramatisch, auch muss ich ehrlich gestehen sehr wenig von den  supportersclub mitbekommen zu haben , da ich hier kaum unterwegs bin. Es muss da viel mehr Werbung außerhalb dahinter sein.

Die Fans der Veilchen müsschen sich meiner Meinung nach auch selbst an der Nase nehmen ( warscheinlich nicht die , die hier unterwegs sind, aber plötzlich sind alle da Schimofen über die Zustände und Zittern/ hoffen ...warum nicht öfter im Stadion, warum kein Neues Trikot Mal oder Fanartikel kaufen warum keine Mitgliedschaft etc. 

 

Potential ist rieẞig, kenne sehr viele Austria Fans , teilweise sogar Sympathie mehr als bei den Grünen, nur viele einfach zu lasch.

 

Natürlich kann man auch weniger Leute und höhere Summen ansetzen nur da werden dann die Erwartung höher und Interessen anders.

Vielleicht gibt es auch eine Crowfounding Möglichkeit (wo auch Fans anderer Farben vl einen 20er einzahlen)

Nicht kleiner machen als wir sind weder grüne, Grazer und co wollen das wir weg von Fenster sind( was ich so mitbekomme) und wäre für die gesamte  Liga meiner Meinung nach auch eine Katastrophe...

 

 

Weil man oft nichts kaufen kann, weils nichts gibt, weils die Grössen nicht gibt, oder weil das, was es gibt, ganz einfach hässlich ist. Der Fanshop bzw die Artikel haben schon bessere Zeiten gesehen. Das müsste auch komplett neu aufgestellt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
elmod schrieb vor 16 Stunden:

Das würde ich sofort machen. Aber nur für "meinen" Sitz. Allerdings sind die genannten Beträge, zumindest auf Süd und Nord, maximal für 12 Saisonen geeignet. 

Also so schlecht war ich glaub ich gar nicht. Ich habe mit einem Zeitwert von 50 Mille für das Stadion gerechnet. 50 Mille durch 15k + 20Mwst macht 4.000,- im Durchschnitt.

Das entspricht 20 Jahre Saisonabo Ost 2 Rang bei aktuellem Preis. In den letzten 20 Jahren haben wir grob 50 int. Heimspiele absolviert - schätze 30,- pro Karte.

Landet man bei Netto 11 durchschnittlichen Jahren die man mit 4.000,- für einen Ostsitz vorstreckten würde. Wäre grad eben noch ein deutlich besseres Geschäft für den Verein als 1% für 250.000k....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gizmo schrieb vor 4 Stunden:

Im Grunde das Konzept des AWSC, nur halt ohne "symbolischem Anteil". Psychologisch hätte man natürlich seinen Teil beigetragen. 
Nochmals, Danke an Alle die dabei waren. Aber ich bin im Hinblick auf "Otto Normalaustrianer" schwer desillusioniert, zum einen auf Basis des Zuspruchs zum AWSC, zum Anderen aus persönlichen Gesprächen.

Das ist wohl eher erfolgsversprechend. 
Trotzdem, und da hab ich meine Ideen schon dem @Austrianer1969 geschrieben, sollte man den "kleinen" Fan mit einbauen. Nicht wegen dem monetären Beitrag, der wäre wohl vernachlässigbar, aber wegen der emotonalen langfristigen Bindung, die so ein Einbinden bringen würde im Hinblick auf Stadionbesuchsfrequenz, Fanartikel,...

Aber gibts für die Basis nicht die Mitgliedsschaft ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
elmod schrieb vor 53 Minuten:

Wie man heute weiß, hat er das ja nur gemacht, weil sonst niemand dafür gefunden wurde. Eine großartige Gegenleistung wird er sich nicht erwartet haben, aber einen shitstorm wahrscheinlich auch nicht. Sein Firmenlogo sieht halt so aus. 

Im Grunde habt ihr mit Sponsor und Gegenleistung natürlich recht. 

Dass sich keiner gefunden hat der ihm verständlich erklärt dass @Der Mader sein Logo am Dress viel schöner abbilden hätt können und dann alle glücklicher gewesen wären fasst unsere Probleme ganz gut zusammen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...