Jump to content
XSCHLAMEAL

Auf Wiedersehen: Peter Stöger

5,562 posts in this topic

Recommended Posts

Kann man den Thread-Untertitel nicht ändern?

Das "und schleicht sich wieder" ist irgendwie niveaulos und diesem Forum nicht würdig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau PS macht nur strategisch  das wo er nichts verlieren kann (Eitelkeit). Bei der Austria könnte er bei Erfolglosigkeit sich seinen Namen zerstören und bei Köln hat er immerhin irgendwelche Gründe dann parat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb vor 43 Minuten:

Stöger dann ab 18:00 in Sport am Sonntag 

Ein sehr gutes Gespräch, angenehm zuzuhören, wenn auch ein sehr kritischer, wenig zuversichtlich stimmender Stöger.

Für mich bleibt meine These der letzten Tage: Jeder mögliche Kandidat, der Stöger dieser Tage zuhört, wird es sich zwei Mal überlegen, ob er sich das antut. Auch heute hat Stöger wieder Argumente vorgebracht, die sicherlich richtig sind, aber eben für jeden, der nicht unbedingt einen neuen Job braucht, abschreckend sind. Ich habe hier schon öfter meinen Wunschkandidaten Kreissl kommuniziert. Er schätzt Stöger sehr, hat einen guten Job beim ÖFB, wieso sollte er sich den FAK antun? Selbiges gilt für Manfred Schmid, Ernst Baumeister, Manuel Ortlechner oder andere. Und selbst Suchard aus den eigenen Reihen wird sich seinen Verbleib gut überlegen, schließlich ist er ohnehin ein gefragter Mann.

Dass Stöger geht, finde ich sehr schade, aber ist eben part of the game, so wie jeder eines Tages geht. Größere Sorgen macht mir aber, wie schwierig die Nachfolgersuche wird. Die Zeit drängt angesichts der vielen auslaufenden Verträge, wir haben bereits Ende April und kaum Argumente, mit denen wir Kandidaten locken könnten.

Habe mir heute ein paar Stöger-Statements zu Beginn seiner Vorstandstätigkeit 2019 durchgelesen. Es tut echt weh zu lesen, wo man 2019 stand und wofür er geholt wurde und wo man 2021 steht. Ohne Stöger würde man wohl noch viel schlechter dastehen, dem Vernehmen nach hat er auch auf Sponsorenebene einiges geleistet. Letztendlich ist aber so wenig eingetreten, was auch er selbst 2019 erhofft hat.

XSCHLAMEAL schrieb vor 3 Minuten:

PS im Interview mit einer, gut verpackten, vernichtenden Kritik an der Führung des Vereins. Wow.

Auch an Wohlfahrt (und eventuell auch Muhr), würde ich meinen. Und womit? Mit Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt nachdem ich Stöger sehr aufmerksam beim Sport am Sonntag Interview zugehört hab, glaub ich, dass er unter anderen Umständen sehr wohl bereit gewesen wäre weiter zu machen. 

Diese ganze MK-Insignia-Allmachtsfantasien sind nur der letzte Auswurf einer jahrelangen Fehleinschätzung gepaart mit Fehlentscheidungen. 

Stöger spricht immer wieder von der fehlenden Balance zwischen sportlichen Zielen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Er sieht es ganz einfach so, dass die austria wirtschaftlich nur eine Mittelmaß-Mannschaft ist und ich glaube ihm das auch zu 100%. Nicht erst seit letzter Woche. In Wahrheit haben wir seit 2016/17 regelmäßig das Budget reduziert bei gleicher Erwartungshaltung. Einsparungen allein dieses Jahr >2 Mio. im KM Bereich!!! 

Neben der immer klarer werdenden Kritik an MK und Konsorten, hat er übrigens auch die sportlich Verantwortlichen der letzten Jahre ein wenig kritisiert. 

 

Ich denke wenn man Stöger, dem ganzen Verein, den Fans und der Öffentlichkeit klarmacht, dass man sehr wohl bereit ist, kleinere Brötchen zu backen und auf kontinuierliche Arbeit und Entwicklung setzt, könnte man ihn noch fangen. Gerade diese Arbeit taugt ihm. 

Eines steht fest: Der klub muss kleiner werden, um dann wieder wachsen zu können. Das betrifft sowohl die Erwartungen, als auch den ganzen sportlichen Bereich. Egal ob mit PS oder ohne ihm. 

Mit PS wäre ich aber optimistischer dass es irgendwann auch wieder step by step aufwärts gehen würde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich stört. Stöger hat zu Ilzer gemeint, dass mit dem Kader mehr möglich sein muss/sollte.

Geschafft hat er es nicht.

Also falsche Erwartungshaltung ging bis zu einem gewissen Grad sehr wohl auch von ihm persönlich aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem „gesund-Schrumpfen“ klingt durchaus sinnvoll für mich - wenn auch, nach dem Stadion-Bau und mit dem Slogan „Anspruch und Stil“ bestimmt unpopulär, wenn man sich allerdings dadurch konsolidieren kann und in 4-5 Jahren wieder souverän eine oPO Mannschaft ist/hat wäre das für mich absolut der richtige Weg

Share this post


Link to post
Share on other sites
XSCHLAMEAL schrieb vor 9 Minuten:

PS im Interview mit einer, gut verpackten, vernichtenden Kritik an der Führung des Vereins. Wow.

Eigentlich habe ich nur extrem viel Kritik an den ausgegeben sportlichen Zielen herausgehört, da die Mittel für den sportlichen Bereich nicht da sind. Klar ist die Ursache in der Finanzierung neuen Infrastruktur zu suchen (die scheinbar nur mit absolutem sportlichen Erfolg zu erreichen gewesen wäre). Wäre wirklich interessant zu wissen, WAS sportlich für die Finanzierung nötig gewesen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Captain DohDoh schrieb vor 4 Minuten:

Das mit dem „gesund-Schrumpfen“ klingt durchaus sinnvoll für mich - wenn auch, nach dem Stadion-Bau und mit dem Slogan „Anspruch und Stil“ bestimmt unpopulär, wenn man sich allerdings dadurch konsolidieren kann und in 4-5 Jahren wieder souverän eine oPO Mannschaft ist/hat wäre das für mich absolut der richtige Weg

Was genau sollte schrumpfen? Mehr als die Damenrunde und E-Sports fällt mir im operativen Bereich nicht ein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cyprusfan schrieb vor 2 Minuten:

Was mich stört. Stöger hat zu Ilzer gemeint, dass mit dem Kader mehr möglich sein muss/sollte.

Geschafft hat er es nicht.

Also falsche Erwartungshaltung ging bis zu einem gewissen Grad sehr wohl auch von ihm persönlich aus.

1. Finde ich es problematisch eine ganze Saison voller sportlicher Entwicklungen aufgrund eines Zitates zu beurteilen. 

2. Stöger musste mit einem Budget arbeiten dass noch einmal >2 Mio. unter dem von Ilzer gelegen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...