Jump to content
beatboy

SK Rapid Wien 2:2 FK Austria Wien

1,269 posts in this topic

Recommended Posts

dahasi schrieb Gerade eben:

in welcher wahrheitsblase? hast du hier zu dem thema schon eine zeile von mir gelesen? woher weißt du welche "wahrheit" ich habe?

aber ja, lenk nur von deinem eigenen verhalten ab, denn um das ging es in meinem post. aber anderen eine wahrheitsblase vorwerfen, aber sein eigenes verhalten nicht reflektieren können... da muss ich ja noch mehr beileid mit dir haben.

ich geh einfach davon aus, dass du auch in der Blase bist - weil, falls du auf das Aktion - Reaktion ansprichst - ist diese in meinen Augen angemessen - das wars

FIN

Share this post


Link to post
Share on other sites
iderf schrieb vor 17 Minuten:

 

sorry, aber mit so einem Verhalten vor laufenden TV-Kameras drängt man sich halt regelrecht in die Öffentlichkeit / in den Vordergrund

und das ganze noch mit so einer Vergangenheit, das hätte dem besten Drehbuchautor nicht einfallen können - es passt halt einfach alles zam.. herrlich

Auch bei dir passt nicht so wenig zusammen...

Aber mit dieser Art zu diskutieren wird man wohl eher nicht auf einen grünen Zweig des halbwegs sich verstehens kommen. Das ist schwierig.

Der Schieri hat Fehler gemacht.

Ein kleiner Teil der Fans hat Blödsinn gemacht.

Die Austrianer haben provoziert.

Und die Rapid hat unfassbarer dummerweise ein 2-0 aus der Hand gegeben.

Und so sehr die verlorenen zwei Punkte schmerzen, so sehr genieße ich den Fußball hier in Österreich. Bravo Emotionen. Bravo Derby. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hauts den rosa Anhängern jetzt schon komplett die Sicherungen raus bitte? Wieso wird jetzt auch noch der Ordner angeprangert? Weil er einen Ball an den grindigen Holzhauser weitergeben will? Gehts noch? Jetzt ist es dann langsam genug mit dem theatralisieren der Geschehnisse...es wurden schon bei x derbies zuvor Gegenstände von beiden fanblocks geworfen, ohne dass dies groß thematisiert wurde. Schaut euch an was in Kopenhagen passiert ist, da kann man dermaßen reagieren. Das hier ist mittlerweile nur noch irr. Und sich so in eine Opferrolle zu Aalen wie es der fremdschäm Klub Austria nun macht, ist vom primitivsten Fan, bis hinauf zu eurer Scheinheilligkeit Kraetschmer nur noch peinlich und indiskutabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb vor 1 Stunde:

Nicht falsch verstehen. Ich bin auch kein Fan von Holzhausers provozierenden Grinser. Und nein würde mir auch nicht wirklich taugen. Gerade Steffen der ja als sakrosant gilt hat sich für mich mit diesen Bildern ein Eigentor geschossen. Diese Bilder werden ihn noch länger verfolgen und er ist auch kein Heiliger punkto Schauspielerei und Provokation. Genauso wenig von minder bemittelten Idioten die Leuchtstifte in Familiensektoren schießen und auch gegen jede andere Form von physischer Gewalt innerhalb und außerhalb des Stadions. Ja während eines Spieles gehen die Emotionen hoch. Auch mir passieren im Livethread gelegentlich Ausrutscher in der Form, dass mir mal ein Volltrottel oder Idiot auskommt. Genauso auch gelegentliches Sticheln.

 

Ich glaube niemand ist ein Fan von seinem immer provozierenden Auftreten. Da gibt's dann auch die Rufe Richtung Gegner und ähnliches. Sicher auch von anderen Spielern und in jedem Verein, aber Holzhauser degradiert sich selbst zum Hassobjekt Nummer 1. Dem gibt das offenbar einen Kick, der braucht das. In meinen Augen vollkommen daneben und zeigt nur das er menschlich gesehen, wenn man sich dann auch noch sein Instagram ansieht, ein ordentlicher Griff ins Klo ist. Was er privat macht sollt uns zwar alle nicht jucken, aber wenn ich ständig irgendwelche Fotos poste und ganz tolle Kommentare drunter schreibe, dann darf ich mich nicht wundern wenn ich zum Haus und Hofkasperl der kompletten BuLi werde. (Und nein ich meine nicht das es in Ordnung war in zu bewerfen. In dem Punkt bin ich dafür die Deppen auszuforschen und entsprechend zu reagieren.) 
Gelegentliches Sticheln? Du bist auch oft mittendrin statt nur dabei, und schnell auch beim schimpfen. Soll so sein, ist euer Channel, das ist wahrscheinlich eh überall so, aber euer Konkurrenzthread ist zum Teil auch ein Kapitel für sich.

AngeldiMaria schrieb vor 1 Stunde:

Und ja Holzhauser hat durchaus die Berechtigung seinen persönlichen Schutz in Vordergrund zu stellen. Ich würde mich nicht sehr sicher fühlen wenn man da die Bilder sieht vom Block die am Zaun hängen und ihn mit Gesten bedrohen (aber ok, das muss ein Fußballprofi einstecken können, noch dazu wenn RH auch gerne mal über FB stichelt). Aber Hofmann hatte sicherlich die Aufgabe den Block zu beruhigen. Aber ich persönlich hatte da eher den Eindruck, dass er eher das Gegenteil mit seiner Gestik bewirkt hat. Bezeichnend auch, dass ein Ordner am Platz steht, der bei einem Platzsturm dabei war, Stadionverbot hatte und auf FB Gruppo Antiviola als Profilbild hat und sich auch mit TuH dem FAK Schal ablichten lässt. Und dies als "Angestellter" des Vereins. Die Hauptaufgabe des Ordners sollte es sein für Ordnung zu sorgen, zumindest sich dem Block zu wenden und sich nicht ins Spiel geschehen einzubringen. Wobei ich auch verstehen kann wieso sich ein 9 € Stundenlohnordner sicher nicht dem Mob entgegenstellt.

 

Jeder Spieler hat das Recht seinen Schutz zu wollen. Beim Thema einstecken können, ich will nicht wissen wie oft Steff schon in so einer Situation war, und nicht so ein Theater gemacht hat. So ehrlich muss man dann schon auch sein. Den Block beruhigt hat er sehr wohl, und nachdem dann nix mehr geflogen ist, hat er verlangt das HH weitermacht, was der mit einem Grinsen quittiert hat, und genau nichts gemacht hat. Das dann auch dem ruhigsten Mal die Sicherung durchbrennt, kann ich absolut nachvollziehen. 
Was den Mitarbeiter betrifft:
Was der in seiner Freizeit macht, und wie er sich auf seinem privaten Bildern ablichten lässt, ist mir blunzen Wurscht. Was ich mir aber sehr wohl erwarte, ist ein vernünftiges Auftreten in seinem Job. Und jetzt muss man schon so ehrlich sein, das er ihm den Ball sehr wohl hingehalten hat, aber HH ihn nicht nehmen wollte. 

AngeldiMaria schrieb vor 1 Stunde:

Was mich allerdings echt am meisten stört ist die ewige Verharmlosung von Spielern und Vereinsangehörigen. 

Ein gutes Beispiel für mich der Fahnendieb. Hab die Mail von Marek lesen dürften, da wurde er zum Gespräch und Klärung eingeladen und Konsequenzen angekündigt. Passiert ist da mWn nichts.

Verharmlosung inwiefern? Das Schaub, ein junger Spieler (im Gegensatz zu HH, nur mal nebenbei), aus der Emotion heraus gesagt hat, das er es mies findet wie sich HH benommen hat, kann ich durchaus nachvollziehen. Auch das Gogo und Sonni gesagt haben das bei einem Spiel die Emotionen hochgehen. 

Diese Fahnendieb Geschichte ist auch so eine Sache. Du weißt nicht ob es was gab oder nicht. Ich ehrlich gesagt auch nicht. Nur weil er weiterhin im Stadion ist, heißt das nicht das nicht anderwertig gehandelt wurde, aber wie gesagt da fehlt mir der Einblick. (Und diese Sache will ich ebenfalls nicht verharmlosen.) 

AngeldiMaria schrieb vor 1 Stunde:

Bezüglich unserer Fanszene bin ich nicht gerade der Insider. Bin ein Normalofan und bin auch verärgert und angepisst wenn auch was von unserer Seite passiert. Allerdings reagiert da unsere Führung und distanziert sich davon und setzt auch Konsequenzen. Sicherlich einer der Gründe warum unsere Zuschauerzahlen, gelinde gesagt nicht berauschend sind.

Da kommt von euer Führung einfach zu wenig. Vor allem Marek und Peschek sind da für mich viel zu inaktiv. Gibt TV Bilder wo alles gut zu sehen ist und eine Identifikation sicherlich möglich wäre.

Gut dann hier mal was wo ich selbst dabei war, von den Leuten von denen ihr sagt, das sie sich nie, nie, niemals so benehmen würden. 
Beim ersten Heimderby bei uns, bin ich dazwischen gegangen, als drei eurer Fans einem fünfjährigem Kind bei der U-Bahnstation Reumannplatz zu Leibe gerückt sind. Ihm und seinem Vater erklärt haben,das sie beides miese Hurenkinder sind, und ob er sein Kind nicht ordentlich erziehen kann. Der Kleine war fix und alle und wusste nicht wie ihm geschieht. 
Beim Auswärts Derby im Happel, bin ich mit dem Auto hingefahren, und bis zum Stadion wo unser Eingang war, war es richtig spaßig. Und das hat schon angefangen am Weg durch das Stadioncenter raus. 
Davon wie sie sich bei uns im Stadion benehmen mal abgesehen. Da könnten wir ewig weitermachen. Deswegen hab ich auch vorher gesagt das ich diese Doppelmoral die an den Tag gelegt wird so abartig finde. Ihr seids um keinen Deut besser, aber das wird ignoriert wo es nur geht weil Kraetschmer und Co haben ja das Stadion gesäubert. Bei aller Liebe, da rennt noch genug Gesindel herum. 

 

Edited by Flummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kraetschmer,Wohlfahrt und Konsorten haben wohl schon verdrängt das unsere Torhüter Koch und Payer von den ach so vorbildlichen Austria Fans durch Böller und Bengalen verletzt wurden.

Holzhauser ist einfach ein provokantes Arschloch,der es offensichtlich auf einen Abbruch angelegt hat und der violette Schiri hätt ihm ja auch fast den Gefallen getan.

Ansonsten war einfach geile Derbystimmung!!!!!

 

Die Aktion am Sonntag war natürlich entbehrlich,Gegenstände aufs Spielfeld zu werfen ist einfach dämlich,Frustabbau kann man auch anders betreiben :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb vor 7 Stunden:

Elfer war klar zu geben, da gibt es für mich keinen Zweifel. Aber genauso hätte Pavelic für den Bodycheck an Pires ohne Chance auf den Ball Rot sehen müssen. Genauso wie Hofmann für Unsportlichkeit zumindest Gelb. Und in Hälfte 1 auch ein Holzhauser und Auer mit Gelb-Rot gehen können/müssen. 

Vor allem nach dem Abbruch hatte man das Gefühl der Schiri hat sich beeinflussen lassen um eben die Lage nicht eskalieren zu lassen und hat Mit "Fingerspitzengefühl" (das es im Regelwerk nicht gibt) Regeln ignoriert oder beide Augen zugedrückt.

Ah, du meinst wie Grünwald, der nach seinem Stoß bei Schaub ned amal Gelb gesehen hat obwohl der Ball schon Meter weit weg war?

McKenzie1983 schrieb vor 1 Stunde:

einer der Ultras hat gefurzt!? :eek: jetzt reichts riechts aber :angry:... ;)

FYP ;)

iderf schrieb vor 43 Minuten:

ich wollte dir nur den Unterschied verschiedener Wahrnehmungen näher bringen, nicht mehr und nicht weniger, sollte das nicht gewünscht sein - tuts mir leid

Ich möchte dir folgende Wahrnehmung näher bringen, selbst scheinst du sie ja nicht machen zu können: deine Kommentare und die deinesgleichen sind hier unerwünscht. Wiederschaun :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
iderf schrieb vor 2 Minuten:

ich geh einfach davon aus, dass du auch in der Blase bist - weil, falls du auf das Aktion - Reaktion ansprichst - ist diese in meinen Augen angemessen - das wars

FIN

puhhh bist du anstrengend. und ja, ist wirklich besser dies zu beenden... kannst dich gerne bei usern wie database melden, die sind auch der meinung, dass sie die unfehlbare wahrheit für sich haben, keinen fehler machen und natürlich nichts eingestehen. aber das wichtigste ist, dass du in deiner blase bleibst, die dir sagt, was angemesse ist für einen menschen, der einen ball gehalten hat und zu holzhauser ein paar worte, vermutlich nicht im freundlichsten ton, gesagt hat (übrigens der gleiche holzhauser, der nicht freundlich zu wöber war, aber hier nun auf beleidigt macht, weil ein ordner ihn angegangen ist....). aber auch das wirst du nicht verstehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flummi schrieb vor 10 Minuten:

 

Verharmlosung inwiefern? Das Schaub, ein junger Spieler (im Gegensatz zu HH, nur mal nebenbei), aus der Emotion heraus gesagt hat, das er es mies findet wie sich HH benommen hat, kann ich durchaus nachvollziehen.

 

Schaub und HH sind gerade mal 1,75 Jahre auseinander (nur mal so nebenbei).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pompfinewra schrieb vor 2 Stunden:

der @HUJILU ist aber immer auf krawall aus. vorallem beim derby stänkert er gerne kinder und alte menschen an.

ausserdem ist er im stadion (egal welches) immer blunzen fett und kann freund und feind kaum noch unterscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HUJILU schrieb vor 11 Minuten:

Schaub und HH sind gerade mal 1,75 Jahre auseinander (nur mal so nebenbei).

Muss mir entfallen sein. Bei soviel Solarium und braun sein schaut er bei weitem älter aus, auch wenns nix zur Sache tut. :D
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flummi schrieb Gerade eben:

Muss mir entfallen sein. Bei soviel Solarium und braun sein schaut er bei weitem älter aus, auch wenns nix zur Sache tut. :D
 

A propos Solarium.. Mir ist aufgefallen, dass irgendeiner auf unserer Bank (ich weiß nimmer wer) einen extremem Sonnenbrand inkl. weiße Flecken hatte.. Das hat ziemlich arg ausgesehen... Wisst ihr, wer das war bzw was mit ihm los war? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
grubi87 schrieb vor 41 Minuten:

Wieso wird jetzt auch noch der Ordner angeprangert?

auch für dich nochmal....weil dieser mensch, wild gestikulierend, mit dem matchball in der hand, an der outlinie nix zu suchen hat.

grubi87 schrieb vor 41 Minuten:

Weil er einen Ball an den grindigen Holzhauser weitergeben will?

eben nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
grubi87 schrieb vor 47 Minuten:

Hauts den rosa Anhängern jetzt schon komplett die Sicherungen raus bitte? Wieso wird jetzt auch noch der Ordner angeprangert? Weil er einen Ball an den grindigen Holzhauser weitergeben will? Gehts noch? Jetzt ist es dann langsam genug mit dem theatralisieren der Geschehnisse...

Diese Person an der Eckfahne ist nicht als Ordner oder Balljunge identifiziert, die haben nämlich, überall auf der Welt und auch bei euch in Hütteldorf, farblich markierte Westen zu tragen. Demnach ist es nicht seine Aufgabe den Ball zu sperren bis ein Spieler sich diesen FacetoFace, unter verbalen Beflegelungen, bei ihm abholt. Dass sich nun heraustellt, dass Rapid hier einen Platzstürmer mit Hausverbot beschäftigt hat, rundet die Sache noch ab. Wenn Rapid noch einen Funken von Professionalität besitzt, muss das Konsequenzen haben.

Edited by jimmyhogan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pompfinewra schrieb vor 4 Minuten:

auch für dich nochmal....weil dieser mensch, wild gestikulierend, mit dem matchball in der hand, an der outlinie nix zu suchen hat.

 

Und deshalb gibt's einen Aufschrei, als hätte der Ordner Holzhauser körperlich attackiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...