Flummi

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.346
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Flummi

  • Rang
    Beruf: ASB-Poster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid
  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Lieblingsspieler
    SHFG
  • Lieblingsbands
    Quer durch die Bank
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch Zufall
  1. Ich wünsche allen anwesenden Anhängern viel Spaß beim letzten Saisonspiel. Lasst es euch gut gehen, singt was das Zeug hält und erfreut euch an unserem Verein. Die 3 Punkte noch mitnehmen, bitte keiner Verletzten und einen schönen Saisonausklang. Danke.
  2. Wir sind Rapid. Bei uns wird IMMER ALLES aufgeblasen ohne Ende. Liebe Altacher, nein wir wollten euch nicht brüskieren. Ja wir haben unsre Legende verabschiedet. Nein wir bereuen es bei dem Spielstand nicht.
  3. Wahrscheinlich nicht allzu viele...
  4. Eigentlich wurde alles gesagt. Eigentlich. Es war, nun ja. Mir fehlen immer noch ein bisserl die Worte. Danke Steff. Für alles wofür du stehst. Für alles du bist. Für alles was du bewirkt hast. Sportlich, fußballerisch und vor allem menschlich. SHFG für immer einer von uns!!
  5. Warum sollte er?
  6. Es freut mich sehr, dass du die Zeit findest herauszufinden wo ich wie viel poste. Seit wann ist euch das bewusst? Ihr dreht euch wie die Windräder. Schafft er es wieder mal ein paar tolle Schüsse abgzugeben ist er der Messias. Ist es wie jetzt haben ja doch alle gewusst dass er zum vergessen ist. Ich mache mir um meinen Schlaf herzlich wenig Sorgen. Aber danke auch hier für deine Fürsorge. Grünwald war lange verletzt ja. Allerdings weiß er sich in eurer Lage auch nicht großartig zu helfen und ganz ehrlich, es wundert mich auch nicht. Ein Mann alleine kann kein Spiel drehen. Das letzte Interview von ihm nach dem Match bestätigt das ja ein wenig. Es ging mir gar nicht um die Titel. Generell finde ich es halt schon teilweise deftig wie bei euch in fast jedem Thread, teils auch recht untergriffig über uns abgegangen wird. Schreibt man dann hier bei uns etwas das euch nicht gefällt kommen die Moralapostel angeritten und schaffen es nicht mal ohne lustige Meldungen. So wie du jetzt. Niemand wird mit dem anderen tauschen wollen. So viel wird eh jeder selber wissen hoffe ich doch. Und wieso zitierst du mich wenn du mir meine Selbstbestätigung lässt? Alles in allem, völlig sinnlos. Sonst noch was oder wars das jetzt?
  7. Jo. Ich z.B
  8. Alles Gute Louis, und viel Glück weiterhin.
  9. Fragen über Fragen. Zuerst, nein ich werde dieses furchtbare Bild mit dem Augenkrebs fördernden Rasen nicht zitieren. Trotz allem stellt sich mir die Frage wer so etwas aussucht? Da muss ja schon wirklich null Geschmack vorhanden sein um das zu wollen. Noch viel weniger um es schön zu finden. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass es mich überhaupt nicht wundert wie sie jetzt beinander sind. Nicht mal ansatzweise. Wenn man nur damit beschäftigt ist auf andere zu schauen und herabzublicken, ständig in irgendwelche Kameras grinst und irgendwelche Tiraden loslässt, einen FW als Sportdirektor installiert, solche Spieler hat, die vor Vertragsende plötzlich nicht mehr in der Lage sind zu spielen weil sie es "nicht mehr schaffen", dann darf man sich über nichts mehr wundern. Prokop macht in einer Tour den Kayode inklusive fünf mal Überschlag, Holzhauser schafft es einfach mehr zu spielen, Pires, wenn er spielt ein Schatten seiner selbst. Wobei dem wohl eh lieber ist nicht zu spielen. Grünwald wohl in seinen Schüssen nicht so schlecht, aber alles in allem auch nicht ganz da. Venuto ständig am faulen. Madl, für mich ohne Worte und ungustig wie der komplette Verein. Das Spielchen könnten wir noch ewig spielen. Ich sag gar nicht, dass bei uns alles toll ist. Im Gegenteil. Vieles gehört auch bei uns verändert. Immer wieder und kontinuierlich. Aber wenn ich mir die gestrige Verabschiedung von Steff anschaue, dann sieht man erst die Unterschiede zwischen den Vereinen. Bei uns wird immer noch mit Herzblut gearbeitet. Auch, wenn sie beim Papst waren, von jetzt auf gleich ein paar Leut wieder Panik schieben weil Steff offenbar von jetzt auf gleich das Kicken verlernt haben soll wenn er Sonntag spielt und generell gern hysterisch geworden wird. Da können die Rosanen sich noch so oft lustig machen und gerne die Elite des Landes sein wollen. In Wirklichkeit sind sie schon lange nicht mehr was sie mal waren. Auch der selbst ernannte Status der intelligenten Fans hilft nicht. Denn auch der ist nicht gegeben. Ich persönlich, würde nicht tauschen wollen. Nicht um viel Geld. Forza Rapid.
  10. Lask liegt uns eigentlich. Boli und Galvao fehlen leider schon sehr. Ich hoffe das Beste und wünsche mir 3 Punkte.
  11. Nix passiert. Aber i sogs glei i wors ned.
  12. Herzlich Willkommen! Ja ich weiß er liest es nicht. Nein es stört mich nicht.
  13. Weil, im Gegensatz zu jedem einzelnen Spieler bei ihnen, Steff es verdient hat und die Granzer Szene einfach genügend Anstand hat. Im Gegensatz zu den rosanen Kasperln da drüben. Ganz genau. Oder auch nicht. Dabei hat Kraetschmer sich doch so viel Mühe gegeben um klar zu machen welcher Verein der Gute ist. Die würden Respekt nicht mal finden oder erahnen wenn er sie anspringt und schreit "Huhu da bin ich!" Glauben können sie Sonntags in der Kirche. Wäre in deren Situation im Moment klüger. Immer noch groß die Klappe offen und das in der Situation. Wäre mein Verein die Lachnummer der Liga würde ich nicht mehr über andere herziehen sondern mir anschauen was für eine Truppe da über den Platz trabt. Aber hey, nächste Saison wird alles besser. Da sind sie im neuen Stadion #klassestattmasse #furzaviola
  14. E doppelpost
  15. Macht er was richtig, wird er hochgelobt und ist nahe dem Gottstatus. Macht er eine Partie (woran auch immer es liegen mag) Fehler, ist er gleich unwürdig. Ist doch eh immer das Gleiche.