Jump to content
Dannyo

Goran Djuricin bleibt 2017/18 Cheftrainer

5,208 posts in this topic

Recommended Posts

flonaldinho10 schrieb vor 9 Minuten:

Und der vermeintlich Kandidat Kühbauer hat mWn ja am Wochenende sogar höchstpersönlich bestätigt, dass er keiner ist.

Dass sie damals als erste(?) von der Zoki-Entlassung wussten, dürfte des blinden Huhnes Korn gewesen sein.

Ich vermute mal, dass der eine oder andere beteiligte Kiwara nix besseres zu tun hatte als gleich amal die Österheisl anzurufen - und die ham dann eben einfach mal in's blaue Geschossen und den Zufallstreffer gelandet.

sulza schrieb vor 14 Minuten:

Aus meiner Sicht berechtigte Bedenken, auch wenn sie veilleicht drastisch formuliert sind. Warum soll nun plötzlich alles besser sein, als zuvor? Djuricin hat es geschafft, die Mannschaft halbwegs aufzurichtten und sie im Vergleich zu Canadi wieder auf einen besseren Weg gebracht, nur läuft man in den Topspielen dem Gegner oft genug hinterher. Gegen die Austria und Salzburg war man chancenlos, warum soll sich das nur aufgrund einer neuen Spielzeit ändern? Es fehlt natürlich in erster Linie das Spielermaterial dazu, aber taktisch hat Djuricin bisher erst gegen kleine Teams in den Heimspielen überzeugt. Es ist natürlich auch mein Anliegen, dass der Verein in erfolgreiche Zeiten zurückkehrt, bin aber wie eh und je pessimistisch, das ist wohl schon jedem User hier bekannt.

Muss man aber auch sagen, dass man gegen den Verteilerkreis & RBS schnell amal chancenlos ist wenn die Mannschaft mental und körperlich derart im Sand ist. Dass man auf den vorgezogenen Holzhauser nicht (angemessen) reagiert hat/reagieren konnte, hat Djuricin ja eh auf seine Kappe genommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diejenigen die Herzog die notwendige Erfahrung absprechen und sich gleichzeitig über Djuricin freuen, sollten mal zu überlegen beginnen...:wos?:

ja ich bin enttäuscht dass es Herzog nicht wurde (und jetzt wohl niemals werden wird). Sehe unheimliches Potential bei ihm und könnte mir vorstellen dass wir uns sehr bald darüber ärgern werden.

Gogo, viel Glück! Hoffe das kommt für dich nicht zu früh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

RenZ schrieb vor 1 Minute:

Alles gute und viel Erfolg! Habe ein weitaus besseres Gefühl, als bei den letzten beiden Kandidaten. 

Geht mir eigentlich auch so.

Aber ich denke, das größte Argument für Djuricin war einfach, dass man nicht schon wieder den Trainer wechselt - natürlich zusammen mit einer sichtbaren Verbesserung der Leistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mitchell schrieb vor 5 Minuten:

Eine Vorbereitung reicht da meistens, siehe die Austria damals unter Fink. Ausserdem wenn eure Verletzten back kommen, sind das quasi Neuzugänge die, die Qualität nochmal deutlich erhöhen. 

Und Djuricin fängt (im Vergleich zu Fink) im Sommer auch nicht bei null an. Er ist seit Ende November bei den Trainings dabei, kennt die Spieler also inzwischen wohl ganz gut und am Kader wird sich wahrscheinlich nicht allzu viel tun. Da sollte er seine Ideen hoffentlich recht schnell vermitteln können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Varimax schrieb Gerade eben:

Geht mir eigentlich auch so.

Aber ich denke, das größte Argument für Djuricin war einfach, dass man nicht schon wieder den Trainer wechselt - natürlich zusammen mit einer sichtbaren Verbesserung der Leistung.

Der Trainer ist eben nicht so unwichtig wie alle immer glauben. Auch die Stimmung und die Lust muss passen. Das Argument, dass die ja eh den geilsten Job der Welt haben kann man wenig abgewinnen.
Trainer Team wird auch erweitert, ist nie ein Fehler. 

Bin gespannt was er im Sommer noch aus der Mannschaft raus holen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sulza schrieb vor 15 Minuten:

Zu 1) natürlich, aber dann müssten wir auch mal auswärts punkten ;)

2) Stimmt zwar, mir fehlt aber der Glaube, dass man so schnell wieder auf den richtigen Weg zurückkehren kann.

ad 1) Natürlich.
ad 2) Man darf nicht glauben, dass wir an die letzte Barisic-Saison anschließen können. Nächstes Jahr heißt konsolidieren, über die Liga für den EC qualifizieren. Ob als 4. oder 2. ist da nicht so ganz wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich hatte ich auch auf Gogo als Co gehofft unter einem erfahrenem Trainer, bei dem er lernen kann. So ist es natürlich Risiko behaftet, was aber natürlich auch was gutes hat. Gogo kennt den Kader, die Situation, Bickel, das Umfeld und durch seine Trainerttätigkeit bei Ebreichsdorf auch unsere Amas. Soll schlechtere Voraussetzungen geben. Noch dazu scheint er in der Mannschaft gut anzukommen, wirkt sehr Lernfähig und ist sicher bis in (die nicht vorhandenen) Haarspitzen motiviert. Ich würde mir wünschen, dass Man Hicke Jun. noch dazu holt, einen guten Jungendkoordinator und eventuell ein, zwei hoffnungsvolle Talente, die Gogo vl. schon für Ebreichsdorf im Blick hatte und die man bei den Amas aufbaut.

In Summe hätte es schlimmer kommen können und möglicherweise kaum besser. Das wird die Zukunft zeigen. Bis dahin, Kopf hoch, anfeuern und alles erdenklich gute GOGO.

 

P.S.: In Klagenfurt möchte ich eine Mannschaft sehen die den Rasen in Flammen setzt und für den Cuptitel brennt, sich die Lunge aus dem Leib rennt und den Bullen den Arsch aufreißt, dass bequem ein 40 Tonner drin umdrehen könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

flonaldinho10 schrieb Gerade eben:

Und Djuricin fängt (im Vergleich zu Fink) im Sommer auch nicht bei null an. Er ist seit Ende November bei den Trainings dabei, kennt die Spieler also inzwischen wohl ganz gut und am Kader wird sich wahrscheinlich nicht allzu viel tun. Da sollte er seine Ideen hoffentlich recht schnell vermitteln können.

Ich gehe davon aus dies ist generell ein weiterer wesentlicher Punkt der für Djuricin gesprochen hat. Er wird sich wohl als einer der wenigen mit dem Kader wie er aktuell ist "zufrieden" geben. Ein Herzog oder wer auch immer hätte mit Sicherheit konkrete Forderungen gehabt was Veränderungen / Verbesserungen des Kaders betreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlechtes Gefühl habe ich gar keines, bin nicht einer, der sich durch prominente Namen blenden lässt. Risiko geht man ohnehin nur auf sportlicher Ebene ein. Ich bin überzeugt, dass sich D. weit besser schlagen wird als der hochgepriesene mit allen Vorschusslorbeeren kritiklos durchgewinkte Wunderwuzzi Canadi, der mit allen Pauken und Trompeten sang- und klanglos durchrasselte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

chris843 schrieb vor 7 Minuten:

P.S.: In Klagenfurt möchte ich eine Mannschaft sehen die den Rasen in Flammen setzt und für den Cuptitel brennt, sich die Lunge aus dem Leib rennt und den Bullen den Arsch aufreißt, dass bequem ein 40 Tonner drin umdrehen könnte. 

Signaturwürdig dieser Satz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drifter schrieb vor 16 Minuten:

Signaturwürdig dieser Satz!

Zu hart formuliert?? Ist so ein Spruch in meiner Jugend gewesen..... "Ich reiß dir den A.... auf....." Sollte jetzt nicht Gewaltverherrlichend sein, falls du das meinst. Eher Sinnbildlich gesprochen, dass man jemanden besiegt

Share this post


Link to post
Share on other sites

chris843 schrieb Gerade eben:

Zu hart formuliert?? Ist so ein Spruch in meiner Jugend gewesen..... "Ich reiß dir den A.... auf....." Sollte jetzt nicht Gewaltverherrlichend sein, falls du das meinst. Eher Sinnbildlich gesprochen, dass man jemanden besiegt

Nein ist es nicht. Sollte halt Standard sein, dass man sich den Arsch aufreißt und nicht, weil Cupfinale ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

chris843 schrieb Gerade eben:

Zu hart formuliert?? Ist so ein Spruch in meiner Jugend gewesen..... "Ich reiß dir den A.... auf....." Sollte jetzt nicht Gewaltverherrlichend sein, falls du das meinst. Eher Sinnbildlich gesprochen, dass man jemanden besiegt

Um Gottes Himmels Willen nein! Das passt schon so! Ich gehe vollkommen konform mit dieser Aussage! Und dass meinte ich mit Signaturwürdig. Schau Dir mal meine Signaturen an!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silva schrieb vor 21 Minuten:


ad 2) Man darf nicht glauben, dass wir an die letzte Barisic-Saison anschließen können. Nächstes Jahr heißt konsolidieren, über die Liga für den EC qualifizieren. Ob als 4. oder 2. ist da nicht so ganz wichtig.

Mit dieser Meinung bin ich einverstanden ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...