Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Rapid-Gustl

Members
  • Content Count

    2,817
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About Rapid-Gustl

  • Rank
    Wahnsinniger Poster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid

Recent Profile Visitors

2,681 profile views
  1. Danke. Eindeutig der Holzinger Roland. Viktoria Wimpel kenn ich auch, ließ früher dort Shirts beflocken. Der Laden war damals im 6. Bezirk.
  2. Wusste gar nicht, dass der mit Rapid gebrochen hatte. Ewig nimmer gesehen.
  3. Es hatte geheißen, dass er ab Ende November wieder fit sein könnte. Wenn er selbst schreibt, er sei wieder im Training, dann wird er wohl in zwei Wochen ein Thema sein.
  4. PowerPoint-Vortrag Canadi: https://www.11freunde.de/galerie/damir-canadis-wunderbare-powerpoint-praesentation Da kannst dir nur aufs Hirn greifen.
  5. Knasmüllner und Murg mögen zwar gute Fußballer sein, doch sie sind weder Spielmacher noch Antreiber. Ersterer taucht für meinen Geschmack viel zu oft ab, ist zu wenig energisch, gestaltet nicht - hat leider etwas von Schönwetterkicker. Wenn sich Rapid wirklich verbessern will, braucht's andere, z.B Typen wie Hofmann oder Boskovic, diese können auch das Spiel beruhigen, weil sie die Bälle gut halten und richtig verteilen können. So einer würde die Mannschaft weiterbringen.
  6. Stöger hat sicher Ausstiegsklauseln in seinem Vertrag.
  7. Was soll es bringen, zu behaupten, wir (Rapid) habe(n) einen gleichwertigen oder besseren Kader? Was der LASK leistet, ist höchst anerkennungswürdig - schlichtweg großartig. Wie gearbeitet wird, zeitigt sich in der Euroleague. Da stehen 11 Männer auf dem Platz, und keine Weicheier. Von dieser Lauf- und Kampfbereitschaft, von der Einstellung könnte sich unsere Kampfmannschaft eine dicke Scheibe abschneiden. Wenn der grün-weiße Kader so gut wäre (was er aber sicher nicht ist), warum liegt dann der LASK um einiges vor uns? Wir sind doch nicht einmal in der Lage, den WAC zu überholen, obwohl es schon mehrere Gelegenheiten dazu gab. Da muss folglich etwas nicht stimmen, irgendwo ein Hund begraben liegen. Unsere Mannschaft hat zurzeit einen Kader, Trainer, Sportdirektor, deren Leistung und Können sich in einem 4. Tabellenrang widerspiegelt. Warum kann der LASK nach Glasners Abgang die Trainerpersonalie hervorragend besetzen? Vielleicht, weil dort Nägel mit Köpfen gemacht werden, Entscheidungen wohlüberlegt getroffen werden? Und nicht so oberflächlich und undurchdacht wie in Hütteldorf unter Krammer, dem eine missglückte Personalentscheidung nach der anderen passierte ..? Es zählt nur, ist was sich auf dem Feld abspielt. Die Wahrheit liegt auf dem Platz, die Tabelle wird nach 14 Runden kaum lügen. Unsere Heimspiele sind größtenteils ein schlechter Scherz, und das nebenbei schon seit Jahren - gehört radikal abgestellt, ist fast schon eine Frechheit dem Publikum gegenüber. Es fehlt mindestens ein Antreiber im offensiven Mittelfeld (weder Knasmüllner noch Murg sind ein solcher; beide werden in ihrer Bedeutung für die Spielgestaltung etwas überbewertet) und ein wirklich treffsicherer Mittelstürmer; schon deshalb, dass nicht alles auf Fountas aufgehängt werden muss. Der Anwärter Schmid hat völlig recht, wenn er behauptet, die Leistungen der Kampfmannschaft seien unbefriedigend, da müsse einiges nicht passen.
  8. https://www.derstandard.at/story/2000110940445/malereien-und-maerchen-in-favoriten-bei-der-wiener-austria-brodelt Zur Situation der Austria
  9. Mir gefallen die Heimspiele unter Kühbauer größtenteils überhaupt nicht. Was sich nur bedingt mit Verletzungen rechtfertigen lässt. Eher fehlt da im Mittelfeld noch ein Spielertyp, der richtig ankurbelt. Den Zugang eines Mittelstürmers würde ich auch begrüßen. Rapid hat immer noch einen hohen Etat - die Leistungen sind nicht dementsprechend. Am WAC nicht vorbeizukommen wäre fast schon eine kleine Blamage. Kühbauer ist jetzt über ein Jahr Cheftrainer, schön langsam wird's Zeit, dass den Zuschauern und Fans etwas geboten wird.
  10. Hätte mir auch mehr erwartet. Vor allem der Rückstand auf den LASK gibt kein gutes Bild ab. Frühjahr wird aussagekräftig.
  11. Kannte ich ebenfalls, der war so eine Art Einpeitscher auf der West. Den Rapid Voda dürfte es nimmer geben - ewig nimmer gesehen.
  12. Platz 4 wäre für mich schon Grund genug, wenn sich die Heimmisere durchs Frühjahr zieht. Nebenbei gesagt, diesen 4. Platz wird der Verein ohnehin nur erreichen, wenn sich die Leistungen in Hütteldorf wesentlich verbessern. Da hat man ein schönes neues Stadion gebaut, meistens bumvoll und liefert solch jämmerlichen Kick ab - so kann's nicht weitergehen. Das kann sich ja keiner anschauen - damit hat Schmid recht. Fortschritte seh ich eigentlich nur in Auswärtsspielen.
  13. Richtig - auf dem Papier. Allerdings kritisiert Schmid bereits jetzt Kühbauer über die Medien. Bei sämtlichen Trainerentlassungen bzw. Suspendierungen hatte der Vorstand/Präsidium seine Hand im Spiel.
  14. Wenn's Schmid wird, muss sich Kühbauer warm anziehen.
  15. Also ich kannte den. War ein Urgestein auf der legendären Westtribüne.
×
×
  • Create New...