Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

flonaldinho10

Members
  • Content Count

    11,509
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

flonaldinho10 last won the day on February 6 2018

flonaldinho10 had the most liked content!

2 Followers

About flonaldinho10

  • Rank
    ASB-Legende
  • Birthday September 12

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    St. Pölten

Recent Profile Visitors

9,802 profile views
  1. Ich fand die Tochter war (schauspielerisch) der Lichtblick in dem Film, vor allem wie sie Guiliani manipuliert. Der Borat-Schmäh an sich ist leider ausgelutscht und die meisten Interaktionen mit "normalen" Menschen haben stark danach ausgesehen, als wären die Komparsen zumindest teilweise eingeweiht gewesen.
  2. Das war übrigens der Schiri, der uns letzte Saison um einen (wahrscheinlichen) Sieg gegen Hartberg gebracht hat, als er ein Elferfoul an Taxi übersehen hat und aus dem direkten Konter dann ein Tor gefallen ist. Und nach dem Spiel hat er im Interview den Fehler ohne Umschweife zugegeben und sich sogar bei Taxi persönlich entschuldigt. Der kommt sehr sympathisch und cool rüber, auch am Platz. Lässt sich auf Diskussionen gar nicht großartig ein und bei der ein oder anderen extrem lächerlichen Kritik ist ihm sogar ein Schmunzeln ausgekommen.
  3. Rackern tun halt Fountas, Kara und Kita genauso. Alar ist 4. in der Stürmerhierarchie und das passt derzeit auch so.
  4. Liab, wie die Wolfsberger auszucken, weil sie sich auf ihrem Dorfplatz ausnahmsweise mal nicht unverdient zu Punkten gegen uns brunzen. Unsere defensive Standardschwäche ist aber eine Seuche, die uns inzwischen über ein Jahr verfolgt. Ohne nachzuschauen bin ich mir ziemlich sicher, dass wir seit geraumer Zeit mehr als 50% der Gegentore aus Standards kassieren.
  5. Geh bitte. Barnsley wird unabhängig davon, wer Trainer ist sicher nicht darauf vergessen die Leistung eines Leihspielers zu verfolgen. Wieso weiß Ismael genau "was er an ihm hat"? Weil er ihn ein halbes Jahr bei einem Ligakonkurrenten gesehen hat? Da gibt's bei Barnsley aktuell sicher etliche Leute, die ihn besser kennen. Ismael wird Spieler bei Barnsley haben wollen, wenn er glaubt, sie helfen Barnsley sportlich. Um Transfersummern feilschen wird dort nicht seine Aufgabe sein. Der denkt 100%ig keine Sekunde an Rapid, von "Hass" ganz zu schweigen, wieso sollte er den haben? Weil er mal ein paar böse Worte mit Didi gewechselt hat? Der hat wohl allerhöchstens auf einen einzigen Verein in Österreich einen Zorn und das ist der LASK
  6. Ich find es auch OK, wenn Rapid sowas nicht veröffentlicht. Aber wenn man den Namen des Spielers nicht dazu sagt, sollte man sich die Meldung einer positiven COVID-Testung auf der Homepage mMn komplett sparen. Ist eine völlig wertlose Info und führt nur zu unnötigen Ratespielen unter den Fans. Oder gibt's irgendeine Verpflichtung, dass man positive Testungen veröffentlichen muss?
  7. An das kann ich mich auch noch gut erinnern. war im August im Happel-Stadion. Bin damals extra fürs Match ein paar Stunden vom Frequency Festival weg und hab dort am Abend im Frust-Rausch auch noch Haustür und Autoschlüssel angebaut. Super Tag.
  8. Ist für ~5 Spiele im Jahr eh unnötig und eine Nationalmannschaft sollte in meinen Augen sowieso übers Land verteilt spielen.
  9. Die amerikanischen Ligen zeigen, dass auch ein geschlossenes System dauerhaft das Interesse aufrecht erhalten kann. Was man aber wohl machen muss, ist auch künstlich Chancengleichheit zu erhöhen wie es die Amis machen (Salary Cap, regulierte Transfers/Draftsystem). Denn wenn von 20-30 Teams in der Liga jedes Jahr die selben 4-5 um den Titel spielen, wird das Interesse beim Rest schnell sterben.
  10. Kaum ein Unterschied ist auch ein Unterschied und summiert sich auf. Denn es ist ja nicht so, dass außer Rapidspielen keine anderen Veranstaltungen stattfinden (oder durch die Regelung evtl. nicht stattfinden). Es geht hier bei weitem nicht nur um "alle 14 Tage 3000 Menschen". Hier geht's um das Managen von Wahrscheinlichkeiten/Risiken im großen Stil und nicht darum, für jede individuelle Situation die ideale Regelung zu finden. Dass die für Rapid derart unideal ist, gefällt mir aber auch nicht.
  11. Deshalb hab ich von zusätzlichen Stoßzeiten geschrieben. Dass die Leute Öffis nutzen um zur Arbeit/Schule/Uni zu kommen ist halt nicht zu verhindern. Das Risiko muss man wohl oder übel in Kauf nehmen, solange man keinen kompletten Lockdown dieser Zielorte macht. Eine Freizeitveranstaltung ist dann doch bei weitem nicht so essentiell, das sollte man auch durch die Fußballfan-Brille einsehen.
  12. Auch eine durchaus nachvollziehbare Überlegung. Da finde ist das Ausschankverbot im Stadion allerdings kontraproduktiv, denn damit verleitet man die Leute ja erst recht dazu, sich vor/nach dem Match im nächstgelegenen Lokal einzufinden.
  13. Ich mein eher, dass man halt je nachdem, welche Anbindungen grundsätzlich zur Verfügung stehen, mehr Leute zulässt. Also eine Formel ca. in der Art Basis: 1000 Leute U-Bahn Anbindung: +500 pro Linie Straßenbahn/Bus: +250 pro Linie P&R: +500 S-Bahn: +500 Fernzüge: +1500 VIP-Helipad am Dach: +50
  14. Mir fällt eigentlich nur eine logische Erklärung für diese Regelung ein; dass man die An-/Abreise zu Veranstaltungen als kritischsten Punkt ausgemacht hat und da keine zusätzlichen "Stoßzeiten" schaffen will. Anders macht das komplette Ignorieren von Kapazitäten und praktisch nicht vorhandene In-/Outdoor Unterscheidung eigentlich keinen Sinn. Aber selbst wenn die Öffis das Problem sind, könnte man mMn die Anzahl/Frequenz der Anbindungen in der Umgebung berücksichtigen.
  15. In den Medien liest man es ab und zu auch, klingt dramatischer. Von offizieller Seite hätt ich das noch nie gehört.
×
×
  • Create New...