Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

64,897 posts in this topic

Recommended Posts

Homegrower schrieb vor 2 Stunden:

Es ist bezeichnend, das Basel und RBS für dich so leuchtende Beispiele sind, finde den Fehler, das ist ja fast schon unglaublich, wie eine fixe Idee........

Gab ja von uns mal eine nette gegenüberstellung, wir konnten in den meisten nationalen geschäftsfeldern gut mithalten mit basel. Der große unterschied ist, dass sie champions leuage gespielt haben und spieler dementsprechend dann um fantasiesummen verkauft haben, die sie dann wiederum investieren konnten. 

Aber das haben sie sich ja erarbeitet über die zeit. Und ich würd mich da wiederholen: ich beurteile ja nur unsere möglichkeiten und nicht das was wir daraus gemacht haben die letzten drei jahre. Nur zur erinnerung: vor nicht allzu langer zeit waren wir gegen donezk hauchdünn an der champions leuage drann beispielsweise.

Wir brauchen ja nicht reden, dass salzburg noch bessere möglichkeiten hat als wir und salzburg immer favorit sein wird aber da behaupten manche, dass der unterschied zwischen uns und salzburg größer ist als der zwischen uns und einem kleinen verein, der kaum eine chance hat wie wir und salzburg jahr für jahr ein europäischer ausbildungsverein zu sein, der - wenn er es gut macht- immer größere fantasiesummen aufs konto geschaufelt bekommt am transfermarkt. 

 

Edited by andyyyxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

@weizi72

Aber halt wenig neues. Es bleibt die Frage ob die maximalbeteiligung von 30% am Gesamtbudget tatsächlich ausreicht um eine sportliche Unabhängigkeit zu garantieren und, falls nicht, wie diese Regel besser zu formulieren wäre. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
phy schrieb vor 28 Minuten:

@weizi72

Aber halt wenig neues. Es bleibt die Frage ob die maximalbeteiligung von 30% am Gesamtbudget tatsächlich ausreicht um eine sportliche Unabhängigkeit zu garantieren und, falls nicht, wie diese Regel besser zu formulieren wäre. 

bei einem sind wir uns ja alle sicher, dass das nur am Papier so steht und das RB sicher nicht nur ein einfacher Sponsor in Salzburg ist. Salzburg und Leipzig verwenden das selbe Scoutingsystem, was sie eigentlich nicht dürften. Sie arbeiten sogar mit der selbe SW im Büro. Eigentlich ein wahnsinn, dass das alles vor den Augen der UEFA und sonstigen passiert und es auch jeder weiß und trotzdem kann man nichts machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Horstl Steiger schrieb vor 2 Stunden:

die arbeiten wie fast alle mit WYSCOUT

Gabs nicht vor Kurzem (1-2 Monate) die Bekanntgabe, dass mit einen anderen Scouting-Tool-Anbieter was gemacht wird?? Irgend was mit einem orangen Logo? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
andyyyxxx schrieb vor 13 Stunden:

Was der fc basel btw. neuerdings noch gemacht hat, ist sich dem scisports netzwerk anzuschließen, um sein scouting effizienter zu gestalten. Die haben nach eigenen angaben eine datenbank mit über 90.000 spielern und künstliche intelligenz lösungen um geeignete spieler zu finden.

Denke da kann sich noch vieles in diese richtung tun um den scouting prozess effizienter zu gestalten. 

Ich bin ja selber ein Statistikfreak aber gerade im Scouting ist sowas halt auch nur die halbe Miete. Wenn man sich unsere jüngsten Transferflops anschaut (Ivan, Pavlovic, Alar, etwas weiter zurück Traustason) sind die vor allem wegen Dingen bei uns gescheitert, die wohl keine künstliche Intelligenz der Welt erkennen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
weizi72 schrieb vor einer Stunde:

bei einem sind wir uns ja alle sicher, dass das nur am Papier so steht und das RB sicher nicht nur ein einfacher Sponsor in Salzburg ist. Salzburg und Leipzig verwenden das selbe Scoutingsystem, was sie eigentlich nicht dürften. Sie arbeiten sogar mit der selbe SW im Büro. Eigentlich ein wahnsinn, dass das alles vor den Augen der UEFA und sonstigen passiert und es auch jeder weiß und trotzdem kann man nichts machen

wow sie arbeiten mit der gleichen software - da bist du ja was ganz großem auf der spur. am besten du schreibst der uefa. aber ja nicht von einem microsoft computer, da könnte es sein, dass selbst die uefa die gleiche software verwendet wie du.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
flonaldinho10 schrieb vor 40 Minuten:

Ich bin ja selber ein Statistikfreak aber gerade im Scouting ist sowas halt auch nur die halbe Miete. Wenn man sich unsere jüngsten Transferflops anschaut (Ivan, Pavlovic, Alar, etwas weiter zurück Traustason) sind die vor allem wegen Dingen bei uns gescheitert, die wohl keine künstliche Intelligenz der Welt erkennen kann.

Das denke ich auch. Aber ich denke man darf das aber auch nicht so sehen, dass die ki alle scouts und sportdirketoren dann einfach arbeitslos machen würde oder sowas.

Sinnvolle vorschläge von spielern mit gewissen attributen und skills, die man für sein spiel für wichtig erachtet, aus einer datenbank mit über 90.000 spielern (oder noch viel mehr in zukunft) können aber denke ich durchaus den scoutingprozess deutlich effizienter gestalten. Insbesondere für vereine, die nicht über grenzenlose mittel verfügen.

Es wird halt tendenziell so sein wie in sämtlichen branchen, von der medizin bis zu den rechtswissenschaften. Es bedeutet nicht, dass alle experten wie es ärzte und rechtsanwälte sind, arbeitlos werden aber es wird tendenziell eine enorme effizienzsteigerung geben, weil wir jetzt mit der vorhanden rechenleistung und künstlich neuronalen netzen dinge automatisieren können, die früher nicht vorstellbar waren. Noch stehen wir aber eher am anfang, so wir wir halt generell noch eher am beginn der vierten industriellen revolution stehen.

 

Edited by andyyyxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sochindani schrieb vor 18 Minuten:

wow sie arbeiten mit der gleichen software - da bist du ja was ganz großem auf der spur. am besten du schreibst der uefa. aber ja nicht von einem microsoft computer, da könnte es sein, dass selbst die uefa die gleiche software verwendet wie du.....

du bist ein Idiot- sorry- mit SW meine ich die Scoutingsoftware (ISB) und das hat sicher nichts mit Microsoft zu tun

Edited by weizi72

Share this post


Link to post
Share on other sites
andyyyxxx schrieb vor 1 Stunde:

Gab ja von uns mal eine nette gegenüberstellung, wir konnten in den meisten nationalen geschäftsfeldern gut mithalten mit basel. Der große unterschied ist, dass sie champions leuage gespielt haben und spieler dementsprechend dann um fantasiesummen verkauft haben, die sie dann wiederum investieren konnten. 

Aber das haben sie sich ja erarbeitet über die zeit. Und ich würd mich da wiederholen: ich beurteile ja nur unsere möglichkeiten und nicht das was wir daraus gemacht haben die letzten drei jahre. Nur zur erinnerung: vor nicht allzu langer zeit waren wir gegen donezk hauchdünn an der champions leuage drann beispielsweise.

Wir brauchen ja nicht reden, dass salzburg noch bessere möglichkeiten hat als wir und salzburg immer favorit sein wird aber da behaupten manche, dass der unterschied zwischen uns und salzburg größer ist als der zwischen uns und einem kleinen verein, der kaum eine chance hat wie wir und salzburg jahr für jahr ein europäischer ausbildungsverein zu sein, der - wenn er es gut macht- immer größere fantasiesummen aufs konto geschaufelt bekommt am transfermarkt. 

 

In Basel wurde wir auch in Salzburg erst mal eine Menge externe Kohle rein geblasen, das wurde nicht vom Verein erwirtschaftet, das ist mal eine sehr sehr wesentliche Geschichte die uns und die meisten Vereine von den beiden unterscheidet. Somit kannst du die Erfolge das nach sich zog einfach 1:1 hernehmen und behaupten, das können wir auch. Beide Vereine haben nachhaltig investiert während wir immer Geld versenken und Löcher stopfen.

Womit da natürlich recht hast, man könnte und müsste eigentlich bei uns deutlich mehr heraus holen. Und wir dürften uns nicht regelmäßig von den kleinen Vereinen beuteln lassen.

Basel oder RBS kann man sich schon zum Vorbild nehmen, aber 1:1 wird es nicht gehen weil uns die Substanz "fehlt", die in die beiden Vereine rein geblasen und sehr gut angelegt wurde.

ich glaube das ist der Aspekt, warum sich die Diskussion so im Kreis dreht, zu 80 oder 90% sind alle deiner Meinung, bis auf den letzten Aspekt halt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
weizi72 schrieb vor 11 Minuten:

du bist ein Idiot- sorry- mit SW meine ich die Scoutingsoftware (ISB) und das hat sicher nichts mit Microsoft zu tun

Du meinst die Software mit der der Ex Mitarbeiter von Leipzig dann auch bei Frankfurt gearbeitet hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
weizi72 schrieb vor 15 Minuten:

du bist ein Idiot- sorry- mit SW meine ich die Scoutingsoftware (ISB) und das hat sicher nichts mit Microsoft zu tun

wird noch dutzende andere vereine geben, die die gleiche SW verwenden.... idiotisch ist eher das beispiel, sorry. gibt ja genügend synergien die vllt. wirklich fragwürdig wären, aber das verwenden der gleichen SW? oder verkaufen die ihre produkte ausschließlich an RB? wär kein gutes geschäftsmodell.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Homegrower schrieb Gerade eben:

Basel oder RBS kann man sich schon zum Vorbild nehmen, aber 1:1 wird es nicht gehen weil uns die Substanz "fehlt", die in die beiden Vereine rein geblasen und sehr gut angelegt wurde.

ich glaube das ist der Aspekt, warum sich die Diskussion so im Kreis dreht, zu 80 oder 90% sind alle deiner Meinung, bis auf den letzten Aspekt halt.

Naja wir haben zum beispiel ein eigenes stadion und der fc basel muss miete zahlen und kann den stadionnamen nicht verkaufen und da haben wir durchaus üppige förderungen bekommen von seiten der stadt wie ich finde. Da dürfen wir uns nicht beschweren.

Und wir haben auch gut geld eingenommen, ob wir es dann wieder immer alles effizient investiert haben ist eine andere frage wenn teure spieler kommen und dann beim nächsten trainer gleich wieder am abstellgleis stehen.

Ich sag mal ich kann ja jeden sehr gut nachvollziehen wenn er nicht optimistisch ist, wenn man die letzten drei jahre hernimmt. 

Aber diese drei jahre kann man denke ich nicht als maßstab nehmen, wohin es beim größten österr. verein aus der 6. größten stadt der eu theoretisch gehen könnte wenn wir über jahre nach plan trainer und spieler verpflichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sochindani schrieb vor 1 Minute:

wird noch dutzende andere vereine geben, die die gleiche SW verwenden.... idiotisch ist eher das beispiel, sorry. gibt ja genügend synergien die vllt. wirklich fragwürdig wären, aber das verwenden der gleichen SW? oder verkaufen die ihre produkte ausschließlich an RB? wär kein gutes geschäftsmodell.....

sorry, du hast keine Ahnung. Natürlich haben viele Vereine eine Scoutingssoftware und eine Firma verkauft es. Es geht aber darum, was drinnen steht. Eine Oberfläche ist das eine und was drinnen  steht das andere. RB hat ein eigenes Netzwerk und eigentlich sollte jeder Verein selbstständig sein und nicht auf Daten eines anderen Vereines zugreifen können. Leipzig und Salzburg hängen im selben Netzwerk und Leipzig weiß, wenn Salzburg einen Spieler möchte und umgekehrt. Wenn ein Scout von Salzburg sich einen Spieler anschaut und scoutet, bekommen die Daten auch die Leipziger. Hier ist keine richtige Eigenständigkeit gegeben und das ist nicht erlaubt! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
andyyyxxx schrieb vor 2 Stunden:

Wir brauchen ja nicht reden, dass salzburg noch bessere möglichkeiten hat als wir und salzburg immer favorit sein wird aber da behaupten manche, dass der unterschied zwischen uns und salzburg größer ist als der zwischen uns und einem kleinen verein, der kaum eine chance hat wie wir und salzburg jahr für jahr ein europäischer ausbildungsverein zu sein, der - wenn er es gut macht- immer größere fantasiesummen aufs konto geschaufelt bekommt am transfermarkt. 

 

Das ist ja auch so. Ich frage mich viel eher wie du das nicht sehen kannst oder willst? RB bläst dort seit 15 Jahren völlig utopische Unsummen hinein. Summen die so abartig hoch waren und sind, wie es kaum vorstellbar ist. Es hat nun auch beinahe genau so lange gedauert, bis sie aus den horrenden Summen endlich etwas machen, welches diese Summen auch wiederspiegelt bzw. sich ein Erfolg auf allen Ebenen einstellen, der diesen Summen halbwegs nachkommt.

Das kannst du mit keiner, auch noch so kleinen Faser, mit der Differenz bzw. Schere vergleichen, die zw. Rapid und anderen Klubs herrscht. Da rede ich gar nicht von der Austria, sondern auch von Klubs wie z.B. Altach.

Du willst halt in dem Zuge auch nicht verstehen, dass eigentlich jedem klar ist, dass Rapid aus den vorhandenen Mitteln natürlich in den letzten 2 Jahren zu wenig gemacht hat. Das steht völlig außer Frage.

andyyyxxx schrieb vor 4 Minuten:

Aber diese drei jahre kann man denke ich nicht als maßstab nehmen, wohin es beim größten österr. verein aus der 6. größten stadt der eu theoretisch gehen könnte wenn wir über jahre nach plan trainer und spieler verpflichten.

Da bin ich natürlich bei dir. Aber selbst dann kann man Sphären ala RB sofort wieder vergessen. Die sind unerreichbar sofern nicht einer einsteigt der Millionen/Milliarden in den Verein bläst. Und das passiert ja hoffentlich nicht.

Aber ja, grundsätzlich muss der Anspruch sein wieder laufend Platz 2 in der MS und EL Gruppenphase zu erreichen. Das ist das Level, welches Rapid erreiche müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...