bfmv19

Members
  • Gesamte Inhalte

    118
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bfmv19

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Internet
  1. Also der schiri is ja echt für die fisch
  2. Also sorry an alle die sich jetzt angegriffen fühlen aber diese hinhacken geht mir sowas von wo hin, wir sind eigentlich verbessert in gegesatz wo es gegen den wac ging und alle jammern rum, glaubt ihr ernsthaft diese unsicherheit geht in einem spiel weg, ich sehe eigentlich eine körperlich stark verbesserte erste Halbzeit allein die Foulstatistik ist nicht schlecht, jeder haut sich rein da möchte ich berisha hervorheben und auch bolingoli Klar ist Unsicherheit da das sieht man auch wenn wir das schnell spielen wollen, aber in Gegensatz zu den letzen 2 Spielen deutlich besser. Wir sollten das Spiel gewinnen egal wie ob schmutzig, schirch oder sonst was und dann bin ich mir sicher das es bergauf geht also leute keep calm and support rapid Bitte versteht das nicht falsch der Wille ist da
  3. Ich weiß nicht ob ich der einzige bin aber ich fand das Barac ein paar mal versucht hat das Spiel zu eröffnen in einem Spiel mehrmals nur die Pässe kamen nie an, ich denke die Laufwege und das Spielverstädnis zwischen Barac und den Offensiven passt noch nicht Um auf den eigentlichen Thread zurückzukommen selbst wenn Djuricin gehen muss wird bickel nicht gehen müssen es sei den er will es von sich aus selbst, das Präsdium krammer und peschek wissen ganz genau das die das mitzuverantworten haben weil mir geht es noch immer nicht in den Kopf warum Bickel eine Kandidaten Liste als Trainer hatte wenn er dann erst recht Djuricin von Interim zum Fixen Trainer macht ich denke das Bickel da nicht genug Finanzielle Mittel bekommen hat, so dumm kann er nicht sein weil er wirkt auf mich als würde er jeden Schritt planen und er weiß genau das Rapid kein dorfclub ist wo man mit einem Interim weit kommt anbgesehen von Barisic
  4. Gibt es eigentlich irgendwie einen richtwert wann verletze Spieler wieder kommen Pavlovic? Dibon? Schobesberger? Szanto Usw mir ist klar das es keine genauen Rückkehr Daten gibt aber bei Dibon würde mich interessieren Trainiert der schon wieder mit und liegt es nur mehr an der Kondi der Einsätze verhindert
  5. Ich sehe das Proplem eher in unserem dauerhaften 4-2-3-1, das mittletweile und ich glaube da hab ich recht mittlerweile jeder Bundesliga Club durschaut hat, ich zweifle gar nicht daran das Djuricin die Manschaft versucht gut einzustellen, nur was willst du machen wenn die Gegner sicg mittlerweile richtig gegen unser System einstellen. Und genau da ist das Proplem es würde weder bei Zoki, Büskens oder Djuricin funktionieren, Was ich am meisten Kritisiere an Djuricin ist das dauerhafte Versprechen von Flexibilität und seine dummen Wechsel bzw nicht wechsel die er macht. Ich bleib dabei es liegt zwar am Trainer aber nicht nur an ihm den unser System haben alle längst durschaut.
  6. Hoffen wir das es gestern einfach wirklich nur ein '' schlechten Tag erwischt'' war Trotzdem fehlt mir ein richtiger Kapitän, der seinen Mitspielern Feuer unterm Hintern macht, vom Gogo kommt nix von der Außenlinie, ich weiss nicht ob es nur mir so vorkommt führen wir 2:0 und der Gegner kommt zu Chancen dann springt er rum an der Außenlinie sind wir jedoch hinten kommt kein Input von ihm Und mir fehlt allgemein der Konkurenzkampf im Team Bolingoli kann anscheinend machen was er will auch wenn er Unbestritten ein grosses Talent ist muss da der druck vom Ersatzspieler kommen, den einzigen Kampf ums Leiberl sehe ich momentan bei Berisha/Ivan weil berisha haut sich trotz seiner limitierten fähigkeiten voll rein weil er genau weiß das er sonst weniger zum Einsatz kommt Wird zeit das auch auf anderen Positionen die ersatzspieler etwas druck ausüben
  7. Ich bin der Meinung das der Djuricin keine Führungspersönlichkeit ist genauso wenig wie Schwab (der allerdings ein guter Kicker ist) Es braucht am Feld jemanden der Eier hat und klare Ansagen trifft und das Spiel lesen kann, der seinen jungs sagt gebts gas hauts euch rein so einer war SHFG, ebenso braucht es einen Trainer der kein schleifer ist aber die richtigen Worte findet und den richtigen ton anschlägt eine Mischung aus Pacult und Barisic, ich glaube das damals genau sowas den Unterschied ausgemacht hat da hatte man einen Pacult der so der schleifer war und einen schroffen umgangston hatte und als Gegenpart hatte man den co Trainer barisic der so eher der Kumpeltyp war der vl die Spieler wieder so ein bischen die Ebene zwischen Harten Umgangston und Kumpel
  8. Kaum kommen neue spieler zu uns werden sie 2 klassen schwächer nice
  9. Tut mir leid für Barac, wurde aber vorher schon schlampig verteidigt
  10. Wird bei uns so hart trainiert das es dann im Match nicht mehr reicht, oder wo liegt das Proplem, langsam bin ich es auch schon leid und normal sag ich nichts..
  11. Wie ich den aigner hasse
  12. Mutmaßung kann es sein das wenn der Spieler voll einschlägt und Rapid ihn Verkaufen würde das Barcelona mitspracherecht hat wohin er wechselt und beteiligt an der Ablösessumme ist Zweite Variante Spieler schlägt voll ein und Verein XY bietet 5Mille Ablöse aber Barca sagt hey wir haben die rechte wir zahlen euch 3 Mille und er wechselt wieder nach Barcelona Kenn mich nicht aus mit den Transfer Regeln wäre sowas denkbar
  13. Einfach mal überraschen lassen, als Perspektivspieler wird er schon was draufhaben, denke das man nicht umsonst zu barca kommt, er wird zeigen müssen was er kann, und wenns nix wird dann is nicht viel verhaut
  14. Ich kenne natürlich nicht den Trainingsplan von Arase, aber dann muss er halt mehr an seinen Stärken pfeilen, Schnelligkeit zb oder andere Sachen, ich glaub es erwartet keiner das er im Kopfballduell gewinnt aber dann erwarte ich mir gute Sprints und eine gewisse Übersicht bzw das er sich nicht immer festläuft im Gegenspieler (Übersicht die natürlich mit der Erfahrung kommt)
  15. Erstens der Körper und zweitens die Spielinteligenz, hab mich extrem geärgert wie er permanent zum Sprint angesetzt hat und beim ersten Gegenspieler einfach nur Blind dagegen gelaufen ist, wenn man ihm das abgewöhnen würde und er bischen in die Muckibude geht, könnte er mal was werden, er ist ja gott sei dank noch Jung