Sochindani

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.033
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Sochindani

  • Rang
    Postinho

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • So habe ich ins ASB gefunden
    herumsurfen

Letzte Besucher des Profils

7.679 Profilaufrufe
  1. ich hab auch keine geduld mehr. werd wohl dieses jahr 5000€ auf aufstieg des potentiellen gegners in q4 wetten. diesmal heißts entweder reicher sochindani oder cl. hab die letzten jahre eh dank des ständigen versagens das guthaben aufgebaut.
  2. find jetzt leider keine wiederholung zu der szene aber gulli ist ganz klar ausgerutscht und hat dann sogar noch zurückgezogen (sobald ichs find gibts ein gif) - gelbe ist trotzdem ok. das mit gustafsson zu vergleichen wo kragl bei zwei gestreckten beinen voraus reinfetzt ist wirklich lächerlich - kragl hat damals übrigens auch nur gelb gesehen.
  3. bei den anderen spielen sehe ich das nicht so - da gab es auf beiden seiten fehlentscheidungen bzw. sind sogar einige von dir genannte "fehlentscheidungen" diskussionswürdig und teilw. meiner meinung nach sogar korrekt gewesen - aber die diskussion(en) wurden eh zur genüge geführt. heute hatte salzburg mehr glück mit dem schiedsrichter - das stimmt. aber ich hätte den elfer sehr gerne gesehen. erstens weil stankovic ein elfer killer ist - zweitens weil das spiel wo es für uns eh um nix mehr ging spannender geworden wäre und drittens weil die mannschaft eh lernen muss mit drucksituationen umzugehen. da hätte man was mitnehmen können. und ja ich stehe zu meiner grundaussage - natürlich ist es emotional für vereinsangehörige schwieriger spiel(fehl)entscheidungen in EL halbfinalen zu verkraften als in bundesliga partien. da ist es klar, dass hier mehr worte falle als z.b. heute. und übrigens: ich fand sogar dass der schiri richtig gut war gegen marseille im heimspiel. er hat zwei fehler gemacht: elfer für marseille übersehen und corner für salzburg. aber ansonsten hatte er eine gute linie, top bewertung bei fouls etc..... eigentlich das was mich mehr stört an den österreichischen schiris als solche fehler wie heute. (weil szbg. spieler mmn. oft nicht genügend geschützt werden bei harten fouls)
  4. naja. ich will jetzt nicht aufrechnen, aber erstenseinmal ist bei dem "foul" nix passiert - gulli hat sich entschuldigt, es war nicht absicht, er ist ausgerutscht. von euch kommt mateschitz sohn einer hure, dosen, konstrukt, bullenschweine und ähnliches - also insgesamt gewinnt salzburg den karma contest da schon, aber es ist eine unnötige diskussion. die sprechchöre hab ich nichtmal mitbekommen und wie es dir aufgefallen ist kann ich auch nicht verstehen - normalerweise liest man ja immer man höre die salzburg fans nicht. ich persönlich singe bei beschimpfungen generell nicht mit (bin keine 5 mehr) - aber ich bin auch nicht der moralapostel des asb wenn sie wer anderer tätigt ist mir das relativ wurscht. sonst dürft ich schon seit jahren als salzburger nicht mehr ins stadion gehen.
  5. gulli ist bei dem "foul" ausgerutscht (nur dadurch ist das foul entstanden) und hat sich dafür bei strebinger entschuldigt. was daran assozial sein soll verstehe ich nicht ganz.
  6. ??? den tipp check ich nicht. gulli ist bislang ein extrem fairer spieler. auch der jubel war jetzt nicht provozierend oder ausgeprägt.
  7. naja. ich als salzburg anhänger habe mich kaum über den corner beschwert, das kann passieren. aber auswärts gegen marseille gabs für uns einen klaren elfer nicht (übrigens viel klarer als der für rapid heute - lainer umgeholzt) - beim stand von 1:0 für marseille. schau ich mir an wer der favorit ist im rückspiel wenn das spiel 1:1 ausgeht. wobei der elfer natürlich dann auch sitzen muss, ist übrigens auch nur eine 76% chance. genauso sehe ich das heute. hätte gerne den elfer gesehen ist ja eh die spezialität von stankovic :D. zusätzlich ist es im gegensatz zu dem corner nicht um die spielentscheidende szene in einem europa league halbfinale gegangen sondern einfach nur um die chance zum anschlusstreffer in einem spiel in dem es um nix mehr geht, natürlich ist die emotionale beteiligung in einem el halbfinale höher als in einem mehr oder weniger bedeutungslosen bundesliga spiel - hätte aber übrigens immer das gefühl gehabt das salzburg einen tick zulegen kann wenn nötig. also vllt. mit extrem viel glück ein X mehr wär niemals gegangen für rapid. wobei sich knoflach eh mehr aufgeregt hat als unsere herren so weit in einem intern. wettbewerb. wie man das vergleichen kann ist mir schleierhaft. sehe das mit den "spielentscheidenden" fehlentscheidungen übrigens anders. in den 3 partien (nicht heute) gab es auch sehr viele überharte fouls von rapid die nicht geahndet wurden. ich hätte auch laufen lassen, aber viele schiris pfeifen auch z.b. den bodycheck gegen onguene vor dem tor von berisha. salzburg war auch in allen duellen die bessere mannschaft. und heute hat rapid glück gehabt dass sie 60 pflichtspiele in den beinen haben. sonst wäre das denke ich ziemlich bitter ausgegangen für euch. heute hatte salzburg gesamt mehr "glück" wobei ich denke, dass es nichts an dem sieger heute geändert hätte.
  8. ja der ist echt ein armes schwein. gute besserung! schade irgendwie, dass wir rapid heute nicht so richtig (ich mein 1:4 auswärts ist eh schon heftig) abgeschlachtet haben. mit etwas besserer chancenauswertung von dabbur wäre das gegangen. die haben sich mit der taktischen ausrichtung gegen uns so richtig auf die schlachtbank gelegt, aber im endeffekt haben wir ihnen nur ein paar brüche und blaue flecken verpasst! aber naja, besser 60 pflichtspiele als einmal rapid abschlachten.
  9. rapid trotz 60 pflichtspielen und spiel um die goldene ananas für uns noch 4:1 wezuballern (mit chancen auf eine richtige hinrichtung) ist ein wahnsinn und spricht für die mentalität des teams. und auch taktisch (wie immer) die richtigen ideen gehabt. in rose, maric und freund we trust <3
  10. naja 2 hz. war wieder mal eher schwach, da sieht man jetzt schon deutlich die lange saison. trotzdem hätten wir das nie und nimmer verlieren können. rapid regt sich bei dem viel zu leichten umfallen auf als hättens grad den cl titel verspielt lol. daweil waren bei uns schon 2 gänge draußen + 2 tore vorsprung. so werden sie weiterhin von uns paniert werden - immer und immer wieder.
  11. ich finds eigentlich ziemlich leiwand das rapid mit uns mitspielen will.
  12. was für eine erste hälfte von gulli. komplett on fire unglaublich! rapid bekommt ihn garnicht in den griff. nur hätte er zwei weitere tore auflegen müssen.
  13. wäre schade um minamino. als joker, der dann die wichtigen tore macht hat man ihn immer bringen können.....
  14. gratulation zum cupsieg auch von meiner seite. bei uns war nach der langen saison wohl schon die luft draußen. sturm wollte den sieg einfach mehr.
  15. yo gratulation an sturm. saft draußen bei uns nach der langen saison (hat man schon gegen mattersburg gesehen). trotzdem die beste saison in der redbull ära und je nach definition wie man die el im vergleich zum cup der cupsieger und uefa cup früher sieht generell die erfolgreichste saison aller zejten :).