Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Powerstation

Kader Saison 2015/2016

565 posts in this topic

Recommended Posts

Hier die entsprechende Meldung zum nächsten Neuzugang auf der HP

http://www.vorwaerts-steyr.at/news/transfers-puehringer-verstaerkt-skv-angriff.html

Der Abgang von Martic ist mittlerweile auch schon fix. Hier die Übersicht über alle Transfers:

http://www.vorwaerts-steyr.at/news/transfers-zu-und-abgaenge-sommer-2015.html

Edited by Mani(Skv-Fan)

Share this post


Link to post
Share on other sites

...also ich will ja nichts verschreien und auch wenn unsere entstehende mannschaft wohl nicht der überkracher werden wird...von den typen her könnt ich mir durchaus vorstellen, dass man sich nach einiger eingewöhnungszeit durchaus mit dieser mannschaft anfreunden kann...

...auch wenn das mit den lokalen "größen" natürlich wie immer eine zweischneidige angelegenheit ist, aber wenn man sieht, von wo jetzt wieder unsere neuzugänge kommen, dann find ich es durchaus passend für einen verein wie steyr ! - so schön der erfolg der letzten zeit auch war, aber nur mehr über spielerberater/agenturen einkaufen zu gehen ist dennoch nicht unbedingt was, was ich aktuell in steyr haben muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nach zeigt der Vorstand hier gerade was er wirklich kann.

So viel wie er auch kritisiert wurde und wird, das ist die erste Mannschaft seit Jahren die nicht nur mit viel Geld zusammengekauft wurde.

Hier wird gerade mit Herz und Hirn eine Mannschaft aufgebaut die wirklich Sinn macht.

Ich bin gespannt ob es möglich ist hier auf die schnelle eine Mannschaft zu bilden, die halbwegs mithalten kann. Alles außer ein Abstieg wäre für uns schon als Erfolg zu werten und würde ich begrüßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt muß man auf alle Fälle zufrieden sein mit der Kaderzusammenstellung. Die Verantwortlichen rund um Grünwald und Scheiblehner leisten gute Arbeit. Die Rahmenbedingungen waren bis jetzt nicht die besten, trotzdem ist einiges weitergegangen bei den Transfers. Der eine oder andere wird noch dazukommen.

Unsere Defensive dürfte annähernd gleich bleiben zur Vorsaison, vorausgesetzt Popp und Lageder bleiben. Das wäre ein ganz wichtiger Schritt zum Klassenerhalt, denn die Abwehr war der Garant für Platz 2 mit nur 30 Gegentoren in 30 Spielen. Halbartschlager, sowie Bichler und Haslgruber die noch im Gespräch sind, werden dafür sorgen das kein Leistungsabfall folgt.

Im Sturm war Djokic zu 80% unser Torgarant. Das er nur sehr schwer bis gar nicht zu ersetzen sein wird war vorhersehbar. Das war aber auch schon nach Zela und Lindorfer so. Trotzdem stimmen mich diesmal die neuen Offensivleute Efendioglu, Pühringer und Ileli sehr positiv. Auch wenn es für manchen ein großer Sprung sein wird in die Regionalliga, zumindest einer dieser drei sollte bestimmt die Qualität haben um positiv bei uns einzuschlagen und für die nötigen Tore sorgen.

Am meisten gespannt bin ich auf die Weiterentwicklung der Nachwuchsspieler. Kohl, Scherhammer und Sulejmanovic sollten bestimmt das Talent haben um auf Dauer Stammkräfte zu werden wie es bereits Martic und Balic vorgezeigt haben. Vor allem Sulejmanovic traue ich es schon im Laufe der Hinrunde zu ähnlich starke Leistungen wie Balic abzuliefern. Im Frühjahr hat er es schon ansatzweise angedeutet was in ihm steckt.

Viel Zeit bleibt Scheiblehner nicht um eine Mannschaft zu formen. Bis zum Cupspiel in Wallern sind es noch 3 Wochen und da sollte man schon positives erkennen. Wenn er in Ruhe mit der Mannschaft arbeiten kann wird er das auch schaffen. Man muß halt Geduld haben und dem Ganzen Zeit geben bis es sich gut entwickelt. Ich bleibe nach wie vor optimistisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wichtig ist, dass man dem scheiblehner mal minimum 5 jahre zeit gibt, um seine konzepte umsetzen zu können! vielleicht ist das geringe budget auch die chance auf eine langfristige traineranstellung, da wir uns es gar nicht leisten können jedes jahr den trainer zu wechseln :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind in Steyr, da hat kein Trainer 5 Jahre Zeit.

Bei uns kündigt der Präsident sein Sponsoring und 8 Wochen danach gibt es die ersten Vorstand raus Transparente - das ist Steyr!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt muß man auf alle Fälle zufrieden sein mit der Kaderzusammenstellung. Die Verantwortlichen rund um Grünwald und Scheiblehner leisten gute Arbeit. Die Rahmenbedingungen waren bis jetzt nicht die besten, trotzdem ist einiges weitergegangen bei den Transfers. Der eine oder andere wird noch dazukommen.

Unsere Defensive dürfte annähernd gleich bleiben zur Vorsaison, vorausgesetzt Popp und Lageder bleiben. Das wäre ein ganz wichtiger Schritt zum Klassenerhalt, denn die Abwehr war der Garant für Platz 2 mit nur 30 Gegentoren in 30 Spielen. Halbartschlager, sowie Bichler und Haslgruber die noch im Gespräch sind, werden dafür sorgen das kein Leistungsabfall folgt.

Im Sturm war Djokic zu 80% unser Torgarant. Das er nur sehr schwer bis gar nicht zu ersetzen sein wird war vorhersehbar. Das war aber auch schon nach Zela und Lindorfer so. Trotzdem stimmen mich diesmal die neuen Offensivleute Efendioglu, Pühringer und Ileli sehr positiv. Auch wenn es für manchen ein großer Sprung sein wird in die Regionalliga, zumindest einer dieser drei sollte bestimmt die Qualität haben um positiv bei uns einzuschlagen und für die nötigen Tore sorgen.

Am meisten gespannt bin ich auf die Weiterentwicklung der Nachwuchsspieler. Kohl, Scherhammer und Sulejmanovic sollten bestimmt das Talent haben um auf Dauer Stammkräfte zu werden wie es bereits Martic und Balic vorgezeigt haben. Vor allem Sulejmanovic traue ich es schon im Laufe der Hinrunde zu ähnlich starke Leistungen wie Balic abzuliefern. Im Frühjahr hat er es schon ansatzweise angedeutet was in ihm steckt.

Viel Zeit bleibt Scheiblehner nicht um eine Mannschaft zu formen. Bis zum Cupspiel in Wallern sind es noch 3 Wochen und da sollte man schon positives erkennen. Wenn er in Ruhe mit der Mannschaft arbeiten kann wird er das auch schaffen. Man muß halt Geduld haben und dem Ganzen Zeit geben bis es sich gut entwickelt. Ich bleibe nach wie vor optimistisch.

Danke für dein Posting, ich kenn' nämlich die Neuzugänge allesamt nicht und bin aufgrund deiner Einschätzung schon mal gespannt auf heute Abend! Ich freu' mich jedenfalls schon auf das Match und auf die neuen Gesichter, auch wenn mir klar ist, dass da noch nicht viel kommen wird von unserer neuformierten Truppe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Wohnungen wird geregelt sein. Krammer bleibt meines Wissens sowieso fix und mit Popp ist man sich (lt. OÖN Aussage Geünwald) auch finanziell einig. Da werden ja auch die Wohnungen berücksichtigt sein wenn es heißt "finanziell".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soeben ist auch auf unserer HP verkündet worden, dass Popp seinen Vertrag verlängert hat. Bei Lageder und Staudecker ist die Sache noch offen, allerdings wird die Verpflichtung von Fabian Bichler immer wahrscheinlicher. Er und Halbartschlager würden die beiden praktisch 1:1 ersetzen auf den AV Positionen.

Mit Popp und Krammer ist ein riesen Schritt geschafft. Die beiden werden das Herzstück in der Mannschaft sein neben Grossalber im Tor. Ich glaube wir können durchaus zufrieden sein so wie der Kader momentan ausschaut. Jetzt werden wir sehen was unser neuer Trainer daraus machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke der SKV ist mit dieser Kaderplanung wieder auf der Richtigen Spur mit Spielern aus der Region,vielleicht kann man den Zuschauer Rückgang stoppen den viele Leute konnten sich mit den Ausländern obwohl sie gut wahren nicht anfreunden

Letztes Jahr eine AUSLÄNDERSCHWEMME beim SKV: Rade Djokic, Dragan Dimic und Kevin Padilla. Verstehe ja jeden der wegen dieser "Ausländer" nicht mehr auf den Platz geht... Oida Voda! Da fällt mir leider nix gscheites dazu ein.

Edited by Eder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich sieht der Kader bis jetzt ganz passabel aus. Wenn sich die Jungen weiterhin so gut entwickeln, dann sollte mit dieser Mannschaft schon einiges möglich sein :D
Auch wenn ich ihnen alles Gute für ihre Karriere wünsche, wäre ich nicht gerade traurig, wenn vieleicht entweder Staudecker oder Lageder bleiben würde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...