Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Oleg B.

Members
  • Content Count

    1,933
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Oleg B.

  • Rank
    Strenger Kerl

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vorwärts Steyr
  • Selbst aktiv ?
    nur mehr geistig
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbständig
  • Bestes Live-Spiel
    ManU - Roma 2007
  • Schlechtestes Live-Spiel
    der Großteil aller RL Spiele 2011/2012
  • Lieblingsspieler
    ...dem im vorwärtsdress
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Vorwärtsstadion
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ...am Fußballplatz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Microsoft whireless mouse

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Überzeugung

Recent Profile Visitors

6,851 profile views
  1. ...guten morgen, du ALTER SACK - vielleicht noch Bierwärmer gefällig !!!
  2. ...würde ich nicht zur sorte der fußballromantiker zählen, würd ich nicht seit 1984 meine wochenenden an der volksstrasse verbringen ...wie schon onkel neuschönauer aber richtig erwiderte, schließt fußballromantik einen gewissen sinn für realismus nicht aus...erlaube mir aber in dieser causa daran zu glauben, dass es dennoch (auch) bei uns burschen gibt, die nicht wegen "paar (und ich red nicht von hunderten...) euro" mehr gleich wechseln....diese romantik gönn ich mir !
  3. ...weil ich´s grad wieder in der stadionzeitung gelesen habe....ich würd mir hinsichtlich seriösität bzgl. auch fairness dann schon auch wünschen, dass nicht nur plump argumentiert wird, dass reini gegangen ist, obwohl er eh auch von uns ein angebot hatte....da wärs halt schon aufrichtiger, wenn man auch sagt, wie das eigene angebot ausgesehen hat und wie jenes dann eben ausgesehen hat, für das er sich entschieden hat... ...ein angebot zu stellen allein ist dann ja dennoch zu wenig....und, so mancher wird ja dann doch so weit sein und bei beteiligten personen nachfragen und wohl zu erkenntnis kommen, dass die angebote eben nicht vergleichbar sind und wenn man den job eben dann doch einmal professionell erlernen will, dann fehlen uns halt die möglichkeiten....schade, selbstverständlich auch für reini, aber was nicht ist ist nicht....wiedermal für´n hinterkopf - mia san a kloana DORFKLUB - nix profiverein !! ...reini bleibt für mich defintiv rot-weißer - PUNKT.
  4. ...hoiwe bleibt, wimmer bleibt...gibt sie ja doch noch, die burschen, die nicht gleich wegen paar euro mehr das leiberl wechseln...verschönert mir den heutigen tag defintiv, sind beide letztlich typen, die uns in den letzten jahren manch gute momente beschehrt haben und eben schon ein bißchen identifikation mit dem verein vermitteln....feine sache, DANKE !
  5. ...naja, dass wir aktuell defintiv keinen stürmer im kader haben, welcher das zeug für diese liga hat, darauf kann man sich wohl einigen, vielleicht eh kein schaden, sonst würden wir ja sogar um den aufstieg mitspielen... ...ansonsten unterstütz ich dennoch den weg, dass wir eben keine ex-bundesligaspieler zu einer ehrenrunde in steyr einladen, sofern nicht charakterlich absolut zu uns passend, sondern eben weiterhin aufs geld schaut und versucht, vielleicht doch hie und da einen glücksgriff zu landen und einem jungen spieler das vertrauen schenkt... ...wie man´s auch dreht, sooo schlecht war/ist unsere aktuelle saison nicht, bezieht man unsere bescheidenen möglichkeiten mit ein, dann würd ich sogar sagen, unser tabellenstand ist eine kleine sensation !! .. ...oiso, jammern kau ma imma, nötig is derzeit oba ned - obaaaa - verdaumt, waun deaf ma wieda auf die SÜD ?!?? choronascheiss
  6. .....natürlich,- dass reini bei uns keine funktion übernimmt, ist zwar schade, letztlich wohl aber verständlich, wenn man sich - und das sei ihm ganz einfach zugestanden - weiterentwickeln möchte... ...wir können uns natürlich, wie so oft, anlügen, wie toll es in steyr mit seiner tradition und seinen fans für einen fußballer einfach sein muss...mehr aber dann eben auch schon wieder nimmer, denn jeder weiß, dass wir weder bei den trainingsbedingungen, noch im umfeld professionelle rahmenbedingungen bieten können....wenn man den wunsch und die möglichkeit hat, sich im profibereich weiterzubilden, dann muss ich so weit sein, das zu akzeptieren.....wie immer wieder betont...- tradition, loyalität und treue sind im heutigen fußball nur mehr für die fans kriterien, für das groß der kicker gehts um vieles, nicht aber um das lebenslange bekenntnis zu einem verein...die zeit ist vorbei, sorry ! ... reini hat uns mit seinem karriereende nicht im stich gelassen sondern einen günstigen augenblick gewählt....ob es davor schon gespräche gegeben hat, sei dahingestellt und braucht auch keine große sache sein....denn, wie gesagt - der schritt ist neutral betrachtet 100% nachvollziehbar und ihm jetzt gleich wieder seine verbundenheit mit uns abzusprechen....leute, bißerl am boden bleiben, bißerl mehr respekt und wer weiß, vielleicht verschlagt´s ihn dann ja mit einer vernünftigen ausbildung wieder nach steyr ! ...also, langsam durchatmen, 1-2 mal drüber schlafen, daran denken, was wir ihm als sportler bzw. typen in steyr verdanken und verständnis, dass ihm steyr einfach nicht jene voraussetzungen bieten kann, die er für seinen weiteren karriereweg schlichtweg braucht ! ...schade eben, aber bißchen erwachsen und realistisch sein und danke reini sagen, was er für uns geleistet hat ! schen obnd !
  7. moriges live-schmankel des ORF....liefering - FAC ....da würden mich die einschaltquoten schon interessieren ....3 stellig wird sich eher nicht ausgehn...
  8. ...da tut man sich leichter, wenn´s einem letztlich darum geht, dass 11 burschen in der vorwärtsdress 90 min ihr bestes geben....wurscht worum´s geht, wurscht in welcher liga...herzblut ist bei jedem kickerl möglich...wenn von der halben B-mannschaft plötzlich wieder mauschi aufläuft....mir soll´s recht sein ...wie´s so schön heißt..."egal in welcher liga" - und letztlich auch, worum´s geht...90 minuten leidenschaft und sich voll reinhaun....mehr brauch ich nicht (najo, vielleicht 1-2 bier...) und das kann eine vorwärts mannschaft immer bieten....se miassn hoid nua woin
  9. ...gleiches beim gestrigen "IBIZA-U - ausschuss" und ehrlich gesagt an noch viel mehr orten tagtäglich, wenn wir uns ehrlich sind ...was soll man sagen - glaub mich zu erinnern, dass du auch eher einer der " vernunft & eigenverantwortung" fraktion gewesen bist....naja - vernunft und eigenverantwortung waren noch nie kerndisziplinen unserer gesellschaft ... ..." was passt nicht in diesem Land?"....denke, man kann großzügiger ausholen und sagen, "wos passt ned bei uns menschlicher spezies."...streng genommen - goi ?!
  10. PARTEIpolitik sollten wir uns hier herinnen genauso wie im stadion sparen dürfen ! - politische einstellungen sind wichtig, sollen, müssen sein...auch im stadion....PARTEIpolitisch darf der fußball, auch in diesem forum nicht missbraucht werden....auf das haben sich quer durch die lande die fanszenen realtiv einheitlich geeinigt, dass muss auch bei uns gelten, sonst wird´s fad und würd weder dem verein noch dem fußball helfen ! - is so ? is so !!
  11. ...naja, selbstverständlich würd ich da anfangs auf jeden fall dauerkartenbesitzer bevorzugen, denn man darf dann dennoch nicht vergessen, dass diese letztlich schon für jedes spiel eintritt bezahlt haben, meines wissens keiner rückerstattung gefordert hat bzw. alle, die ich kenne zusätzlich zur dauerkarte auch noch das eine oder andere vorwärts-corona ticket gekauft haben...das ein bißchen zu belohnen soll keine diskussion sein, denk ich ...
  12. ...stimme dir bei allem grundsätzlich zu...denke aber, dass wohl bei allem das letzte wort noch nicht gesprochen ist....weil...eben einfach nicht möglich....somit kann ich mir vorstellen, dass da auch noch nachjustiert wird, wenn einfach die neuinfektionen über die nächsten wochen so niedrig bleiben, denn da würde man dann schon in erklärungsnot kommen, wenn man anfangs alles an mathematischen formeln bzw. zahlen festgemacht hat, jetzt aber die formeln bzw. zahlen plötzlich nicht als so relevant interpretiert... ...wenn wir uns langsam in einen bereich zubewegen, wo die wahrscheinlichkeit, beim weg zu einem fußballspiel mit dem auto angefahren zu werden größer ist als sich zu infizieren, dann kann man ja nochmals drüber nachdenken bzw. gegebenenfalls nachjustieren ...vielleicht noch kleiner nachtrag weil vergleich mit der kultur hergestellt wurde....man kann ja auch für ein fußballspiel nur ein gewisses kartenkontingent auflegen ... zwischen 0 - 100% gibts halt auch noch was dazwischen...
  13. ..."coronapunkte" (stehplatzmarkierungen) auf den stehplätzen als versuchsballoon mit der ansage, wenn´s funktioniert, dann gibts weiterhin spiele mit zuschauern...aktuell glaub ich, wir wären so vernünftig bzw. da würd ich sogar zugestehen, dass man fans, die sich nicht daran halten, ihr "corona-vernunft-ticket" wieder entzieht - eh wissn, das leidige thema mit "bestrafen" - aber fällt vielleicht dennoch unter "besondere zeiten - besondere umstände"... ...großteils knackvolle wirtshausstubn und beteuerungen der wirte, dass sich die "gäste" oft nicht an die regeln halten wird akzeptiert und bei den fußballfans wird wiederum mit anderem maß gemessen...und wir reden da zusätzlich auch noch von zusammenkünften im freien ! ...in den topligen ist das ganze natürlich ein ganz anderes thema, aaaber....WIR SIND IN ÖSTERREICH....da ist ins stadion gehen eine minderheitenbeschäftigung....dieser minderheit ein bißchen entgegen zu kommen wär wohl am einfachsten ...mal schaun, mit welch ausnahmeregelungen die salzburger festspiele u.ä. großveranstaltungen bedacht werden... ...ob i wiakli laungsaum sauer weard ?! .... JO !!
  14. ...denke, bei beinahe jedem spiel in der zweiten liga bzw. in jedem "stadion" der 2.liga wäre mit bißerl gutem willen ein spiel mit zuschauern möglich...in jedem stadion mit ausreichend sitzplätzen wär ein aufteilen der paar hansln, die sich young violet, fasching,liefering,klafurt...anschaun wolln kein thema - auch ein einlass/auslass konzept würd nicht in den bereich "höhere wissenschaft" fallen....wird aber eben aufgrund der paar hansln auch niemanden interessieren, da extra ein konzept zu entwickeln...sog i hoid amoi ...überall lockerungen, auf mindestabstände wird überall geschissen aber bei der österreichischen zweiten zwergerlliga bleibm ma streng... ...ob i laungsaum sauer weard ?! .... JO !!
  15. ... und dann gibt´s eben auch die direktive, so wenig wie möglich von den fantribünen zu zeigen, da da ständig banner und plakate zu lesen sind, die dem zuschauern vor den bildschirmen nicht gezeigt werden sollen....fußballkommerz als heile welt eben... ...durfte meinen senf bei besagtem statement der fanszenen auch abgeben und hab mich auch ganz klar dafür ausgesprochen, bleibe aber dennoch dabei, dass der glitzereventfußball uns bald nicht mehr braucht (uns vorwärtsler natürlich sowieso nicht )...no na...sich mit unbequemen initiativen und ansichten herumzuschlagen, wenn man doch nur soviel geld als möglich verdienen will....das will am ende des tages eben keiner...man schau doch bitte mittlerweile in die stadien der "großen" bzw. in ein vergleichbares bei uns, eben salzburg, wo´s nur um den event-blingbling faktor geht....die brauchen unbequeme,kreative fans nicht und wenn ich nicht nur in salzburg, sondern auch , nur als beispiel aus der erfahrung,auch in vielen fußballshoppingtempeln in england ständig von ordnern bzw. anderen besuchern ermahnt werde, nicht ständig aufzustehen und so "emotional" zu sein, dann denk ich einfach, dass "unsere" zeit im kommerzfußball ein ende hat... ...ABER....ich find´s gut - weil ich denke, jeder das was er verdient, und professionaler fußball verdient eben professionelles (angepasstes) publikum und vermarktung, wir gehören wohl letztlich dort hin, wo man sich überlegen muss, ob sich noch ein bier ausgeht....nämlich in den amateurbereich - ich werd damit leben können
×
×
  • Create New...