Jump to content

Oleg B.

Members
  • Posts

    2,197
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Microsoft whireless mouse
  • Am Wochenende trifft man mich...
    ...am Fußballplatz
  • Geilstes Stadion
    Vorwärtsstadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsspieler
    ...dem im vorwärtsdress
  • Schlechtestes Live-Spiel
    der Großteil aller RL Spiele 2011/2012
  • Bestes Live-Spiel
    ManU - Roma 2007
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbständig
  • Selbst aktiv ?
    nur mehr geistig
  • Lieblingsverein
    Vorwärts Steyr

Retained

  • Member Title
    Strenger Kerl

Allgemeine Infos

  • Aus
    Überzeugung
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

7,886 profile views

Oleg B.'s Achievements

Postaholic

Postaholic (27/41)

2.1k

Reputation

  1. Ohne Robert Traktorfritz Sturmpfripfltank 2809 etc….wärs andererseits wohl bisserl langweilig hier herinnen 🤙🏼
  2. Zumindest weiterer Schritt hinsichtlich Internationalisierung…sprich, groundhopper kennen es…in den großen Ligen wird hauptsächlich rund ums Stadion getrunken…vor/nach dem Spiel sixpack am Parkplatz oder auf der Straße…ein, an Feiertagen zwei Luxusbier am Platz…is so…
  3. …wenn es dann die KM wiedermal zerreißen wird, wird’s wohl wieder die alte Leier geben wie immer und überall…ned nur bei uns…‘Wir werden uns jetzt wieder vermehrt um den Nachwuchs kümmern und mit eigenbauspielern wieder durchstarten,,blablabla…‘ …mal schauen, als kleiner Verein mit bescheidenen Mitteln so gar nicht auf den eigenen Nachwuchs schaun…i woas ned, i woas ned… …ka guads gfüh!
  4. ...wie schon ein großer philosoph sagte.. "alles schlampen, ausser mama" ...ansonsten vielleicht trotzdem bißerl der falsche thread für diese philosophischen betrachtungen ?!
  5. ...junger freund, ich bin froh, wenn mir meine pflegerin die finger richtig auf die tastatur legt, spitzfindigkeiten hinsichtlich satzbau, grammatik bzw. rechtschreibung scheinen mir da selbst in diesem rot-weißen literaturforum als gar verwegen ! ...bzgl. filip bitte ich mich zu berichtigen, aber meines wissens nach hätte dieser ja noch ein jahr vertrag bei uns ?!
  6. …na wer sagts denn… Herr sturmtank bereichert wiedermal unser Forum 😉…erlaube mir zur Feier dieses Tages ihm in seinem Beitrag komplett zuzustimmen…ned gleich Nerven wegschmeißen, kostet rot-weiße Lebensjahre …anschließen möcht ich mich auch der Einschätzung, dass wir eben schon mit DM einen ‚very special one‘ haben, mit dem definitiv nicht jeder können wird bzw. kann…die Kehrseite von gewissen ‚Special Ones‘ , da gilts eben, Spieler (siehe der genannten verlängerer- pasic hat mir da in vorangeganger Auflistung gefehlt!) zu finden, die bereit für einen eben schon sehr eigenwilligen Trainer sind…daher wird auch bei uns das nächste Jahr spannend, weil….anfänglich hat DM meines Wissens eigentlich bei fast allen seinen Stationen erfolg gehabt, bis eben dann häufig ‚Auffassungsunterschiede‘ zu einer Trennung führten… …wie auch immer, sportlich tut neben Turi sicherlich LMF ein bisschen mehr weh, aber da war mir nach einer (widerwillig seinerseits - nerviger auswärtsfahrer, der ich bin..😉 ) Plauderei in dornbirn klar, dass er nicht bleiben will…sportlich aber wie gesagt schade, weil seine Leistungen in den letzten Spielen ziemlich konstant gut waren, während zb bei kröni guten Momenten auch gleich wieder fürchterliche folgten…er wär meiner Ansicht nach bei unserem Trainer aber vom Typ her gut aufgehoben gewesen…aber…das wissen Berater 🤮🤮🤮 letztlich alles viel viel besser … …wiedermal Zeit für ein….‚ALLES WIRD GUT‘
  7. …hätt auch gesagt…ZEIT, einmal kurz durchzuschnaufen, bevor wir uns wieder in gewohnter Manier über die ‚Ahnungslosigkeit‘ bei der Zusammensetzung des kommenden kaders aufregen 😉…beanspruch da aber eh selber auch einen Batzen Ahnungslosigkeit für mich, keine Angst 😊! …was ich sagen will…vorerst einmal ein großes DANKE an alle Beteiligten, die dafür zuständig waren, dass einem Herbst weitgehender Hoffnungslosigkeit ein beinahe ( muss nicht immer gleich ein Spektakel sein..) furioses Frühjahr folgte ! - es hat in diesem Halbjahr dann so richtig Spaß gemacht und daher könnt ma den handelnden Personen für kurz einmal bisserl Luft lassen, damit sie uns eine feine Truppe zusammen basteln… …gute Nachricht ist ja auch, sollten wir der vorwärts überdrüssig werden, mit curling pirscht sich ja offensichtlich ein neuer Volkssport an unsere alte Eisenstadt heran…steyr bleibt ein lustig skurriles Dorf, großartig 😎 🥌⚽️🥌⚽️🥌⚽️🥌⚽️🥌⚽️🥌⚽️🥌🤘🏼💪🏼
  8. …seh ich auch so, muss aber zugeben, dass ich als aus der Donau trinkender Linzer nicht wusste, dass es soviele Freikarten Aktionen gab…gefühlt hatte jeder mit dem ich sprach und sonst nicht im Stadion ist eine Freikarte…oba wurscht, es war gestern Werbung in eigener Sache und man darf hoffen, dass sich zumindest einige gemerkt haben, dass ein Besuch an der volxstrasse ganz ok sein kann.. …in dornbirn meinte er auf meine Frage, dass das seine BERATER 🤮 entscheiden…Sorry, aber ihr merkt, mir geht dieses ganze BERATERtum gerade voll auf die Eier, jedes würschtl hat einen oder oft mehrere, jeder will aus unserem Fußball soviel Kohle wie möglich mitschneiden…
  9. …aber beiden sind die paar guten Spiele bei uns gar zu schnell in den Kopf gestiegen, beiden hätte ein weiteres Jahr steyr nicht geschadet, aber das sehen eben leider deren BERATER 🤮 anders…solln weiterziehen, sind schon vergessen
  10. …auch wenn solche Gedanken aktuell noch zu früh sind…ihr werdet ein abwechslungsreicheres Jahr erleben, viele 2.Liga Plätze haben ausreichend Flair, um einer kleinen feinen Szene, wie der euren manch lässiges away Erlebnis zu bescheren…denke, ohne diesen Abstecher in Liga 2 würden viele von euch niemals in unsere schöne Eisenstadt am Zusammenfluss von enns und steyr kommen, geschweige den, an den altehrwürdigen Fußballplatz an der volksstrasse 😉… ..alles wird gut, freu mich auf einen Ausflug in die Südstadt…igesund, messlender, dötzl, rodax, artner, kühbauer, baumgartner, schaupp, ,szostakowski,degeorgi,marshall…………soviele großartige Spieler bei euch miterlebt, die zu ganz großen wurden ! …sie wird euch Spaß machen, unsere 2.Liga !
  11. …denke auch, dass das ( bei staudi) ein Missverständnis ist! - so wenig Gespür unterstell ich unseren Verantwortlichen nicht, wäre dem so, würde auch ich nach 7 min. das Stadion verlassen, keine Diskussion…
  12. - wenn der Trainer gerademal möglicherweise ein mitspracherecht nur hätte, würde man uns wohl auslachen, fürcht ich…abgesehen davon, dass das mit DM niemals ginge, der ja dann doch eher von seinen eigenen Überzeugungen/Einschätzungen so überzeugt ist, dass man ihm da kaum Spieler unterjubeln könnte, welche nicht mit ihm besprochen wurden… - Mannschaft zusammen halten trotz unseren so oft zitierten mehr als erbärmlichen Trainingsbedingungen ist leider auch eine kaum haltbarer wunschgedanke, noch mehr bei profibetrieb, denn die Bedingungen bei uns sind schon für gehobenen amateurfussball traurig, für Profis…damit lockt man niemand für länger…1 Jahr vorwärts mag bei dem einen oder anderen Burschen schon einmal cool sein…‘ heast, i hob a amoi füa a Joa in steyr gschpüt, voi des bootcamp, do wiast hoat, sog i da…‘ - aber mit gewissen Talent als Profi länger bei uns….nur was für spezielle Charaktere, sag ich mal.….darüber hinaus, wie schon öfter erwähnt, es entscheiden mittlerweile ja vorwiegend die berater 🤮, sprich, wenn zusätzlich zum Spieler noch andere im Spiel sind, die ein Stück vom Kuchen wollen, dann haben‘s kleine würschtlvereine ned leicht, Spieler zu halten, sobald sie 2 gerade Pässe hintereinander zusammen bringen… - DM hat uns letztlich definitiv die Saison gerettet, am kurzfristigen Erfolg ist es bei ihm aber eh noch nie gescheitert, längerfristig erfolgreich sein ist dann leider oft das Problem bei solch Motivationskünstlern mit dann doch sehr eigenen Vorstellungen…ab dem Moment, wo da im Kader bzw. im Umfeld nicht jeder mitzieht, beginnt‘s zu krachen…wünschen wir ihm, dass er bei uns endlich auch einmal längerfristig was bewegen kann, den diesen Beweis ist er der fussballwelt noch schuldig… …ansonsten Dornbirn Fazit: …immer eine Reise wert, gmiatliche Stadt, gutes Bier, nette Atmosphäre mit viel Gastfreundschaft mit dorffussballplatz Flair und vielen gipfeln und Radwegen …näxte Chance 22/23….denn ich fürcht, so lange werden zumindest die gsiberger nimma in dieser Liga bleiben…
  13. Tja…ist so eine Sache mit ‚ALLE‘…der geübte steyrer in mir befürchtet zumindest, dass es eine überschaubare Kulisse werden könnte…wenn‘s um nix geht, außer eben ein vorwärtsspiel zu schaun, dann finden sich für viele 1000 Gründe, um sich das Spiel nicht zu geben…das treue Hauferl, dass am Sonntag dennoch im Stadion sein wird, wird hoffentlich für eine würdige Verabschiedung genannter Spieler sorgen !! 😥😭
  14. …tja, Spieler kommen und gehen, das gehört dazu, langdienende Spieler zu verlieren, die aufgrund der Umstellung auf profibetrieb nicht mehr in Frage kommen tut natürlich noch mehr weh… …beeindruckend finde ich auf jeden Fall, dass nunmehr, trotz Pandemie, trotz massiven zuschauerrückgang mittlerweile profibetrieb möglich zu sein scheint, wo uns doch vor nicht allzu langer Zeit seitens Verantwortlicher erklärt wurde, dass eben dieser in steyr nicht möglich ist…aber das wird ja sicherlich dann auch einmal erklärt werden, warum wir nunmehr in der Lage sind…wenn sich verschiedene Umstände ( 💰💰💰) geändert haben, find ich das natürlich erfreulich!😉 …so oder so, man hat fürs erste zumindest einmal die Bestätigung erlangt, dass Amateurtum in der 2.Liga sportlich nicht ausreicht…hoffen wir weiterhin, dass die handelnden Personen wissen was sie tun, dann ist alles gut 😊
  15. …was mir dann doch ein bisserl (sehr) am oasch geht: - vorwärtsler aus ganzem Herzen, deren Vertrag nicht verlängert wird 😥 - ‚vorwärtsler‘ ‘ 🤔, die nichts sagen können, weil deren ‚berater‘ entscheidet,,, …weiß nicht, ob man dem ‚Erfolg‘ alles unterordnen sollte…
×
×
  • Create New...