Neuling

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.791
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Neuling

  • Rang
    Top-Schriftsteller

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Grazer AK
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student

Letzte Besucher des Profils

5.618 Profilaufrufe
  1. Nö, eigentlich gar nicht - aber ich erklär es dir gerne nochmals: Es gibt kein geeignetes Stadion für Blau-Weiß außer die Gugl, die für eine Mannschaft in der zweiten Liga völlig überdimensioniert ist und keine Heimat ist. Blau Weiß muss dort aber spielen, da bringt auch ein Blau-Weißer Bürgermeister herzlich wenig. Mit dem Brückenneubau hätte es sogar die Gelegenheit zum Umbau des Donaupark-Stadions gegeben. Gemacht wird aber nichts, weil auch ein Bürgermeister in den Klubfarben nur wenig ausrichten kann, wenn das Geld eh hinten und vorne fehlt.
  2. Nichts anderes hab ich ja geschrieben - Unterstützung für Stadionprojekt seitens der Stadtpolitik ähnlich wie in Graz. Der LASK machts trotzdem!
  3. Der ORF hatte einen mobilen Fernsehturm, der hinter der Ost stand. Laola1 filmt hingegen von der West.
  4. Gibts da Richtlinien seitens der UEFA, wann ein Spiel nach Fan-"Input" abgebrochen werden muss oder entscheidet man das von Fall zu Fall adhoc?
  5. Weil hier immer wieder der LASK erwähnt wird: Die Stadtpolitik ist jetzt nicht unbedingt pro LASK, so sagt man zumindest. Der Linzer Bürgermeister ist Blau Weiß Linz Anhänger und auch öfters auf der Gugl. Der LASK soll aber ein neues Stadion bekommen, nach eurem Motto müsstet aber wohl eher Blau Weiß Linz ein neues Donaupark-Stadion erhalten - die müssen aber wohl auf Jahre in der (viel zu großen) Gugl spielen. Die Stadtpolitik also ähnlich vergleichbar wie in Graz. Auf Landesebene hat der LASK aber sehr viele Unterstützer, allen voran Strugl. Soweit zur Klarstellung!
  6. Das ist sowas von primitiv - derart primitive Äußerungen bringen halt den ganzen Verein in Verruf. Wieder mal. Und irgendwie auch zu Recht, wenn man es nicht schafft, solche Menschen darauf hinzuweisen oder des Stadions zu verweisen. Für solche Leute kann nicht das Wohl des Vereins an oberster Stelle stehen. Egal, was sie sonst tun oder wie oft sie auswärts fahren mögen. Wie blöd muss man denn wirklich sein, um Affenleute von sich zu geben wegen einer Hautfarbe eines Menschen? Schon ziemlich find ich, das geht einfach gar nicht. Solche Leute sollte eigentlich keiner in der Kurve haben wolln. Und meist sind das ja eh keine unbekannte. Zu früheren Regionalligazeiten gab es das ja auch leider ab und zu mal, wurden aber unverständlicherweise geduldet. Aber, wird der Murli eigentlich auch so primitiv begrüßt?
  7. Beim Haupteingang waren zwar wenige, aber doch eine handvoll Sturm-Fans in dementsprechenden Fanutensilien, auch Kinder. Man hat untereinander etwas gescherzt, Beleidigungen oder ähnlich dummes hätt ich nicht mitbekommen. Die Stimmung war friedvoll - voller Freude auf das Spiel. Genau so solls sein, und sollte man auch mal erwähnen, wenngleich das selbstverständlich sein sollte.
  8. Es gibt Vereine, die veröffentlichen Zuschauerzahlen, die nicht korrekt sind. Aus welchen Gründen auch immer. Die Vorwärts hat am vergangenen Freitag da aber nicht dazu gehört. Könnt ihr glauben, müsst ihr nicht, ist aber so. Ja, das Stadion hat voll gewirkt. Wo noch 2800 Zuschauer Platz finden sollten, musst denjenigen fragen, der die Kapazität genehmigt hat. Aber wie hätten dann eigentlich die 9000 jemals Platz finden sollen, wenns bei eurer Zuschauerschätzung schon voll ist?
  9. Nein, da dürftest du dich irren...
  10. 3200 sollen tatsächlich stimmen! @Richbert: Natürlich, aber die Vorwärts könnte weit mehr VIP-Tickets verkaufen. Für viele Sponsoren ist das der Türöffner - wenn du als Verein wachsen willst, wirst nicht drumherum kommen, den VIP auszubauen. Da kannst dann die vielen Klein- und mittelständischen Betriebe auch leichter ansprechen.
  11. Freunde von uns haben den Kinderwagen von Naturkind(?), der soll ganz gut sein.
  12. Wie viele Spielzeit darf der ORF in seinen Zusammenfassungen denn eigentlich zeigen? - nur spielentscheidende Szenen oder eh alles?
  13. Geniales oldschool Stadion! Es ist und bleibt eines der kultigsten Stadien in ganz Österreich - place to be! Bitte keinen Neubau oä (Mitglied werden und mitbestimmen!) - mitunter ist es aber mal notwendig den VIP auszubauen, der ist ja recht klein und eigentlich DER Türöffner fur Sponsoren. Ich würde mich freuen, wenn ich baldigst im Awaysektor an der Volksstraße mein Bier genießen kann. In Liga zwei!
  14. Euer Goalie war durchaus okay - dass er nicht die Routine eines Gebauers hat, ist klar. Ich würd ihm etwas Zeit geben. Überrascht war ich von eurem spielerischen Auftritt - ich hätte nicht erwartet, dass die Vorwärts so viele Spielanteile hat, aber vielleicht waren die auch einfach nur richtig stark...
  15. Herbert Rauter