Neuling

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.834
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Neuling

  • Rang
    Top-Schriftsteller

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Grazer AK
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student

Letzte Besucher des Profils

6.275 Profilaufrufe
  1. In welcher Liga spielt eigentlich 1860 und wären die "gut genug"?
  2. Im Sommer gab es in Salzburg ein Turnier, wo u.a. neben Austria Salzburg und FSV Frankfurt auch der GAK teilnahm. Das Turnier hatte sportlich zwar null Wert (man spielte 25 Minuten), aber ich finde den Geburtstag mit "Freunden" (des Fußballs) zu feiern, deutlich interessanter als mit jenen, die den Fußball als Marketinginstrument missbrauchen und wo die Vorwärts eigentlich nichts gemeinsam hat (korrigiert mich). Mir würds daugn, wenn in Steyr ein solches Turnier gespielt wird! Zu einem Traditionsfest einen Konzern ala Red Bull einladen, ist irgendwie aber auch grotesk. Wie kommt man nur auf so eine Idee?
  3. Wie auch immer - zunächst wurde dann ja noch Tee mit Rum verkauft. Dann hätten sie Bier auch verkaufen können. Naja, egal!
  4. Naja, lustig find ich das weniger. Eher peinlich. Man hat dafür bezahlt! Aber immerhin gab es dort noch Bier, bei uns war es leer getrunken. Wieder einmal! Zum Spiel: Guter Beginn, dann die Austria mit der ersten Chance das Tor erzielt. Die Austria hatte das Spiel danach im Griff, hätte das 2:0 erzielen können. Die zweite Halbzeit - was soll man dazu sagen? Geil. Ich fand die gelb-rote Karte schon sehr hart, auch wenn man sie geben kann.
  5. Nein, gab es nicht!
  6. Alles andere wäre eine Blamage für die Austria. Ich rechne mit einer klaren Niederlage, so 0:3 bis 0:5. Der Niveauunterschied zw. Regionalliga und Bundesliga ist aufgrund der Ligareform doch größer geworden. Und sportlich wertvoller ist sowieso die Meisterschaft, der Cup ist in erster Linie Spaß bzw. Aufbesserung des Images. Und nun auch deutliche finanzielle Einnahmen. Und wenn das nicht zerstört wird und es noch friedlich bleiben würde, wäre das eine perfekte Cup-Saison für einen Regionalligaverein!
  7. Eigener Eingang weiß ich, aber ist zw. den Sektoren 14 und 15 eine Absperrung oder verhält es sich so wie zw. den Sektoren 15-24?
  8. Kommt man eigentlich vom 14er zum 22er bzw zur Kurve?
  9. Laufbahn entfernen, Neubau der Tribünen, geschlossenes Stadion, paar Feinheiten noch adaptieren, Tiefgarage am Stadionparkplatz, und schon ist die Gugl ein Schmuckkästchen. Aus dem Horr-Stadion hat man ja auch ein nettes Stadion gezaubert... Das wär dennoch vielleicht sogar die sinnvollste Lösung, ansonsten hast in Zukunft ein zu großes und ungenutztes Stadion herumstehen, das keiner braucht.
  10. Die Juniors mit einberechnet oder ohne? Als eigenständigen Verein kann man das budgettechnisch ja wohl nicht betrachten.
  11. Nun ja, ich bin auch kein Fan dieser Parallelrennen. Aber wenn man die unbedingt will, sollt man das auch richtig durchführen und endlich an den richtigen Hebeln drehn. Was könnte das heißen? 1. Jeder muss die Möglichkeit zur Teilnahme haben. Ein Qualifikationsdurchgang, wo sich die besten 32 qualifizieren, sollte standardmäßig durchgeführt werden. Im Parallel-RTL wurde das ja schon so oder ähnlich gehandhabt. 2. In einem KO-Duell muss es zwei Durchgänge geben. 3. Für diese Parallel-Bewerbe gibt es eine eigene Disziplinenwertung (d.h. man muss sich wohl zwischen Parallel-Slalom und Parallel-RTL entscheiden. Für zwei zusätzliche Disziplinen gibt es zu wenig Bewerbe). Punkte zählen dann zur Parallel-Disziplinen-Wertung und GWC. Anmerkung: Der Grund, warum die Punkte zur Spezial-Disziplin derzeit gezählt werden, ist wohl, um auch die Top-Fahrer zu motivieren, an diesen (Jux-)Events teilzunehmen. Hier muss eine andere Lösung gefunden werden (z.B. Anzahl der Bewerbe auf 5 erhöhen, um die Wertigkeit für den GWC zu erhöhen). 3. Ein Parallel-Slalom ist mit einfachen Kippstangen zu setzen, so wie jeder andere Spezialslalom im Weltcup auch. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich glaub schon, dass der Bewerb Zukunft haben kann - aber man wird einiges ändern und verbessern müssen. In der aktuellen Form glaub ich nämlich nicht daran.
  12. Ist der genaue Standort am Pichlinger See nun schon bekannt oder nur nicht Teil dieser Aussendung? - Es klingt ja so, dass man eh weiter vom See weggerückt ist als ursprünglich schon mal geplant. Oder interpretier nur ich das so? Ich bin da sowieso anderer Meinung - entgegen dem derzeitigen Trend. Für mich gehört ein Stadion in die Mitte der Gesellschaft - sprich, möglichst zentrumsnah. Deswegen bin ich ein Fan vom Standort der Gugl, einzig die Parkgarage fehlt dort (statt der Parkplatz-Fläche beim Stadion).
  13. Ich glaub kaum, dass Fans des Lokalrivalen auswärts nach Stadl-Paura mitfahren. Das Video entstand auf der Heimreise bei einer Raststation...
  14. Um dann in einigen Jahren den Aufstieg als Meister in der Relegation zu verpassen? - Die angestrebte Reform der Regionalligen bringt eben auch wieder die Relegation.
  15. Hoffentlich. Ich fürchte "unsere" primitivlinge brennen aber so richtig drauf, ganz weit abseits des stadions am besten. und sturm wird auch nicht weit weg sein...