Neuling

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.726
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Neuling

  • Rang
    ASB-Messias

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Grazer AK
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student

Letzte Besucher des Profils

5.366 Profilaufrufe
  1. Ich hätt mich auf gdax registriert um ein paar Euro in Bitcoins anzulegen. Bin dann aber auf bitcoin.de gestoßen, wo man im Moment 1 BTC unter 16k Euro erwerben kann. Auf Gdad bekommst einen für 16700 Euro. Ist da alles korrekt oder woher kommt der Preisunterschied?
  2. Bin in FIFA ein Neuling und spiel ein bisschen FUT. Hat wer Tipps für einen Anfänger? Auf was sollte man achten?
  3. Ich hab online via Kreditkarte bezahlt und die Vorteilscard unmittelbar erhalten: in der App bzw wer das nicht will, kann sich die vorläufige Vorteilscard ausdrucken.
  4. Nicht direkt, aber als Trainer sollte man jedenfalls die Fähigkeit des Motivierens mitbringen.
  5. Arnautovic kommt in der Mitte bei weitem nicht so zur Geltung wie auf der linken Seite!
  6. Dein Posting klingt ja eh gut, aber genau mit dem Satz beginnst wieder auf die andern zu zeigen. Genau das, was du eigentlich kritisierst. Ich würd mir nicht zumaßen den Prozentsatz der gewaltbereiten Sturm-Fans einzuschätzen. Ganz einfach, weil ich zu wenig Einblick in eure Szene habe. Mag sein, dass du das für den GAK besser beurteilen kannst. Eine Einschätzung lediglich aufgrund von Medienberichten würde jedoch auf wackeligen Beinen stehn. Im Grunde halt ich persönlich es so, dass jeder einzelne zu viel ist, der den Fußball zum Ausleben von Gewalt missbraucht. Ganz egal, ob 0,1%, 1% oder 10% oder sonstigen subjektiven Einschätzungen.
  7. Ist es nicht etwas naiv zu glauben, nur die anderen sind jeweils die bösen? - Das beweist nicht unbedingt Reflexionsfähigkeit. Aber du kannst weiterhin in deiner schönen heilen Welt verweilen. Die Realität ist eine andere. Beispiele wärn die Überfälle des Skurrils durch Sturm-Fans oder das Abpassen eines GAK-Busses. Ich versteh ja nach wie vor nicht, wie man das auch nach Tagen noch relativieren kann. Hier gehts um kriminelle Handlungen auf beiden Seiten, warum will man solche Menschen schützen?
  8. Ist doch egal, ob man zum Stadion fährt und dort "aktiv" ist, oder ob man die Fans eines ankommenden Busses "abholt". Das eine ist halt medial aufbereitet worden. Na und? Da ist KEINER irgendwie besser. Für mich total unverständlich, wie eure Spezialisten von einigen Usern hier reflexartig "geschützt" werden. Hallo? - Gehts noch? Gewalt bleibt Gewalt. Alles Deppenaktionen. Für mich gehts da weniger um die Farbe, eigentlich überhaupt nicht. Ich würde mich auch für Fans anderer Vereine einsetzen, wenn diese von gewalttätigen Fans meines Vereins angegriffen werden und diese keinesfalls verteidigen oder irgendwie relativiern. Das erwart (oder erhoff) ich mir auch von anderen. Wenn wer Gewalt gegenüber Dritten ausübt, ist dieser kriminell und man sollte den (trennenden) Fußball und dessen Farben etwas in den Hintergrund rücken. Der Mensch zählt, und nicht, ob dieser männlich oder weiblich, dick oder dünn, erwachsen oder Kind, arbeitslos oder Unternehmer oder Fan von Sturm oder GAK ist. Bei kriminellen Aktionen sollte das echt egal sein, unabhängig davon gegen wen sich diese richtet. Bezgl. Stellungnahme: Die Auflistung ist natürlich suboptimal, weil der Eindruck des Relativierens bei euch entstehen könnte. Ich glaub, man wollte in erster Linie aufzeigen, dass das kein Problem eines Vereins ist, sondern alle Vereine davon leider betroffen sind. Das relevanteste sind jedoch die letzten zwei Sätze!
  9. Glaub mir, die kannte man auch vorher schon. Fast jeder Verein "kennt" seine Fans, die "spaßorientiert" sind. Auch Sturm. Die szenekundigen Beamten heißen nicht umsonst so. @AlexR doch, wurden eh begleitet.
  10. Es ist die Info gekommen, dass eure Helden den heimkehrenden Bus zur Abwechslung mal wieder "besuchen" wollten. Danach hat man sich busintern beraten, und ist zu der Conclusio gekommen, dass man ihnen den Weg ersparen will. Ob eure das tatsächlich gewusst haben, weiß ich nicht. Ich vermute schon.
  11. Was willst du mir sagen?
  12. Macht man es sich da nicht etwas zu einfach? Klingt ein wenig naiv, wenn man weiß, dass in den letzten Jahren (vor allem seit der Neugründung) deutlich mehr organisierte Gewalttaten von Sturm-Fans gegenüber GAKler ausgeführt wurden. Weißt du eigentlich, wie oft das Skurril von den Sturm-Fans in den letzten Jahren bereits aufgesucht wurde? Steht halt nie, wenn überhaupt, in der Zeitung. Das is bei weitem keine Rechtfertigung, Gewalt kann man niemals rechtfertigen. Aber so tun als ob man das Unschuldslamm schlechthin ist, halt ich nicht für richtig. In dem einen Fall am Stadionvorplatz mag es stimmen, aber in der folgenden Nacht wurde das ja eindrucksvoll widerlegt.
  13. Habt ihr dann auch ein massives Problem mit euren "Fans" oder ist es bei euch normal, dass man einen GAK-Fanbus überfällt, in dem auch Kinder waren? Oder zum wiederholten Male das Skurril verwüstet, in dem sich "normale" Menschen befunden haben? Oder mal so bei einer Weihnachtsfeier? Oder beim Choreo malen? Oder einfach so im Univiertel, wenn man die rote Dress trägt? Ist das normal? Das ist definitiv kein Problem, dass nur Rot oder Schwarz betrifft!
  14. Die Stadionproblematik gibt es aber auch im roten Graz. In der momentanen Liga praktisch ohne Auswärtsfans ist Weinzödl okay, aber gegen die Sturm Amas, BW Linz oder die Vorwärts kann man dort im Moment nicht spieln. Liebenau will man nicht, weil zu teuer. Das Problem hätte man aber ziemlich sicher bereits in der Regionalliga. Deswegn soll auch demnächst in die Infrastruktur wieder investiert werden, sofern die Stadt ihr okay gibt.
  15. Mit dem Aufstieg rechnet man in dieser Saison sowieso nicht. Und was sagts zu euren Spezialisten, die anschließend in der Nacht das Skurril verwüstet haben, in dem sich so nebenbei Gäste befunden haben? - Steht halt noch nicht in der Zeitung, aber is das Fazit dadurch, dass alle Sturm-Fans "Gsindl", "schwarzes Pack" oder dergleichen sind? Was bringen sich solche Pauschalisierunen? So nebenbei: Wenn Gewalt eine Reaktion in Form von Gewalt erfordert, ist das auf ein und derselben Stufe hinsichtlich Primitivität! @Topic: Echt nette Choreo, muss auch mal gesagt werdn!