SturmUK

Members
  • Gesamte Inhalte

    255
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SturmUK

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Greater London
  • Interessen
    Fußball (auf der Insel), US Sport, Reisen, Photography

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz
  1. Ob die Refs dazu angehalten sind, dass die Browns besser werden 2 missed calls bei einem Play, also ein wenig unauffälliger könnte man es schon machen!
  2. Ich weiß jetzt nicht ob´s bei dem Beispiel jetzt gut ist aber, ;-) "Der Jungen kannst noch was lernen und später vielleicht Geld mit Ihr machen"... Also der Foda Ansatz. Pff und mit dem Erfolg wär ich mir nicht so sicher;-)
  3. Die Frage ist gut, daher Gegenfrage: Aufgrund des Saisonverlaufs, was können die arrivierten was Ihre jungen Pendants nicht auch oder gar besser können?
  4. Geh bitte, ich mein eh ein alter Hut aber es fordert ja keiner, dass Sturm eine 2te Admira wird, es geht darum das zumindest qualitätsabhängig die besten eingebaut werden! zB die Kampfmannschaft hat 1 der letzten 11 Spiele gewonnen und dabei hat der "ehemals beste Sturm der Liga" 7 Tore geschossen, ein Lema hält bei 10 Toren bei den Amas, => was kann der zB mehr machen um eine Chance zu bekommen! Und wenn er dann eine Chancen bekommen würde, würde dann hoffentlich keiner ernsthaft sagen "Uih jetzt wird ein 19jähriger eingebaut, der ist Schuld wenn wir im unteren Playoff spielen, beschweren darf sich jetzt aber keiner"! Genauso wenig wenn statt einem unserer sattelfesten IVs zB ein Piras spielen würde oder statt unserer Bank im DM zB ein Koch... GK hält von Jugend nix, HV anscheinend auch nicht, bei dem Output den wir haben wärs am besten Nachwuchsarbeit einstellen und weiter mit 22 - 27jährigen gambeln die bei anderen Verein warum auch immer nicht zum Zug kamen! Und ich sage das schon seit Jahren, dass es langfristig nur besser werden kann wenn man wieder auf den eigenen Nachwuchs setzt.
  5. Naja keine Ahnung wie er jetzt spielen lässt aber wie ich noch in der Schweiz war, hat mir gefallen dass er sehr flexibel war und sein Spiel seinem Team angepasst hat. Definitiv versucht er das seine Mannschaften hinten sicher stehen, bei GC hat er dann versucht es sehr spielerisch zu lösen Kurzpassspiel, Kombinationsfussball, situatives Pressing aber nicht auf 90 Minuten. Wenns der Gegner erfordert, der Mannschaft besser passt hat er aber auch Mal Blitzschnell umschalten lassen (hat er zB mit St Gallen so gemacht)=> eben als ganzer sehr flexibel mir hat das immer gefallen. Und er hat zwar Routiniers in seinen Teams aber baut auch genauso Junge aus dem eigenen Nachwuchs ein und Motivationsfähigkeiten sind auch top. Beim FCZ haben sie ihn offiziell entlassen weil angeblich keine Handschrift erkennbar war, hm wie er gegangen wurde waren sie 3ter das mit der Handschrift kann ich aber in der Zwischenzeit nicht mehr beurteilen. Es gibt sicher einfachere Trainer dafür ist er geradlinig und ehrlich=> Gegner starkreden gab's da nicht, wenn er was vercoacht hat wars er, wenn seine Mannschaft sch..sse war dann hat er das auch Mal in Interviews wortwörtlich so gesagt! Wie gesagt, habe ihn beim FCZ wohnortsbedingt nicht mehr verfolgt, aber bei St Gallen und GC war er mMn top! Da ich aber nach wie vor davon ausgehe dass Vogel bleibt, ist der Lobgesang jetzt ja nur Überbrückung der Länderspielpause😉
  6. Nein, die haben ja auch nicht alle 3 Städte im CV und einen Fink wünscht sich hoffentlich keiner... Uli Forte, kann mit Jungen arbeiten/diese entwickeln hat aber keinen kompletten Jugendwahn, kann ältere Spieler nochmal zu Topleistungen bringen und hat mit weniger Budget nachweislich Erfolg gehabt/"reichere Klubs" übertroffen => würde daher meiner Meinung nach sehr gut zu uns passen.
  7. Da würde ja dann die Vita vom Vogel doch noch erfolgreich ausschaun;-) Ich bleibe dabei, Insider hin oder her ich befürchte noch immer das es keine vorzeitige Ablöse geben wird! Sollte ich mich irren (weils ja doch immer lustig ist Gedanken in den Richtung zu werfen noch dazu wenn Länderspielpause ist...) würde ich mir wünschen mal über den Tellerrand hinauszuschauen und wirklich kreativ zu werden! Wenn das nicht möglich ist, bitte in die Schweiz schauen! Mit Basel kann jeder Meister werden aber ein CV wo uA St Gallen, Zürich und Bern drinnen steht wäre nicht zu verachten;-)
  8. Ein ganzer Kontinent ist aber schon heavy, oder? Vor allem wie definiere ich Kompetenz? In Europa versammeln sich die besten Kicker (noch) weil das meiste Geld im Umlauf ist! Aber ich bin ich mir nicht sicher ob jetzt zB Österreich (obwohl Europa;-)…) "Top of the world" in Sachen Fußballkompetenz ist;-) und ich hier zB "kompetentere Trainer" als in Argentinien habe.?
  9. Ich für meinen Teil weil das bedeuten würde das Vogl weg ist;-)
  10. Sage ich seit Jahren, spielts halt nicht weil GK von Nachwuchsförderung gleich viel hält wie GG=> nix bis net viel:-( Vielleicht sollt man das mit dem Kostenargument mal bei Aufsichtsrat vortragen, dann hätte man vielleicht eine Chance;-)
  11. Wenn ein Österreicher bei Hoffenheim Manschaftsdiener wird, wären die meisten vermutlich zufrieden;-)
  12. Ja, so wie er es gesagt hat, haben Sie es gestern auch bei DAZN gesagt, dasst wennst bei D14 zu tief bist immer noch die D11 haben kannst (Price hat ja auch ein paar mal D11 geworfen...)=> clever auf das zu gehen statt auf D20.
  13. Ich sage nicht dass Keitas Auftritt stark war, aber er hat/hatte zumindest Zug nach vorne, Hendersons Spielaufbau als 5ter IV mit Querpässen knapp vorm eigenen 16er oder Rückpässen im MF gut und schön bzw. vielleicht auch stabilisierend, ändert aber (klar ein paar Ausnahmen gabs) nix an einem (in den meisten Fällen) 2:1 Verhältnis für Napoli Spieler in deren Strafraum. Wenn man das unbedingt hätte gewinnen wollen wäre wohl in der 60 Shaqiri für Millner/Wijnaldum gekommen nicht in der 76 Fabinho=> verzockt und schwach gespielt, vielleicht auch Respekt vor Napolis schnellen Spielern und der Kontergefahr.? Aber egal, als einmalig abhaken und dafür am WE City schlagen!!!
  14. Das Hauptproblem gestern war mMn das nach dem Aus von Keita die Lücke zwischen MF und Sturm zu groß war und das dann von Napoli recht gut (weil ja auch nicht so schwierig) verteidigt wurde. Im Strafraum gab's immer eine dominante Überzahl für Napoli weil keiner aus dem MF bzw halt viel zu selten die Stürmer dort unterstützt hat => anhand der Spielweise glaube ich im Endeffekt, dass Klopp mit dem Punkt mehr als zufrieden gewesen wäre=> hat man sich verzockt und Keita war ein Schlüsselausfall. City wird was ganz anderes, weil die eine komplett andere Spielanlage haben und sich Räume ergeben werden.
  15. Ich würde die Karten wie/wo auch immer (wenn notwendig auch teurer) vorab kaufen, wie das beim Verein selber geht kann ich dir leider nicht beantworten:-( wir haben es dann "vorm Stadion" versucht, Resultat des Ganzen, dass ich dann alleine bei Belenenses:Sporting war statt Benfica:Porto... Kurz zusammengefasst, ich hatte das unterschätzt und würde wenn ich wieder hinkomme zur Not vorab teurere Karten bei einem Onlineanbieter kaufen=> falls du Karten von Benfica kommst, lass mich bitte wissen wie du es gemacht hast.