Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

R A

Members
  • Content Count

    1,042
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

About R A

  • Rank
    head of global soccer
  • Birthday 01/01/1987

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Belgien
  • Geilstes Stadion
    Sportclubplatz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Sandnes, Norwegen
  • Interessen
    Radfahren, Fußball, Fotografieren

Recent Profile Visitors

5,274 profile views
  1. Der Cup wird wegen Covid-19 nicht gespielt (zu enger Terminkalender).
  2. Bodø/Glimt (Aufsteiger der Saison 2018 und Vizemeister 2019) steht fuenf Runden vor Schluss (Ganzjahresmeisterschaft) zum ersten Mal in seiner 104-jaehrigen Vereinsgeschichte als norwegischer Meister fest. Es fehlen nur mehr drei Punkte auf den Punkterekord von Molde aus dem Jahr 2014. Molde liegt derzeit auch - noch keineswegs gesichert - auf Platz 2. Am Tabellenende findet man abgeschlagen Aalesund, davor ist es noch eng mit Mjøndalen, Strømsgodset, Kristiansand og Brann Bergen.
  3. Norwegen hat die Einschränkung, keine Spieler aus der Eliteserie einzusetzen. Der Grund dafür ist, dass es zwar eine Ausnahmeregel für die Nationalspieler bei der Einreisekarantäne gibt, man diese Ausnahme aber nicht überstrapazieren möchte. Berisha ist trotzdem dabei, weil er kürzlich an Corona erkrankt war und damit die Karantäneregeln für ihn ohnehin nicht gelten.
  4. Die Hälfte deiner Mannschaft sind aktuelle Nationalspieler - nicht gerade das was man unter "Notelf" versteht. Die Idee hinter der Notelf ist ja, dass der aktuelle Kader aufgrund Quarantäneregeln nicht spielen darf.
  5. Interessantes Experiment - zusammenbekommen ja, aber ob wir damit was reissen würden...? Annahme: 23 Spieler, ausnahmslos Legionäre, keine Spieler aus dem aktuellen Kader, 1. und 2. Ligen, zumindest sporadische Einsätze in der laufenden Saison. Tor: Martin Fraisl (TW, Sandhausen) Heinz Lindner (TW, Basel) Daniel Bachmann (TW, Watford) Abwehr: Kevin Danso (AW, Düsseldorf) Florian Kainz (AW, Köln) Emir Dilaver (AW, Rizespor) Andreas Weimann (AW, Bristol) Christian Fuchs (AW, Leicester) Dario Maresic (AW, Reims) Michael Sollbauer (AW, Barnsley) Sebastian Prödl (AW, Udinese) Mittelfeld: Kevin Stöger (MF, Mainz) Hannes Wolf (MF, Bor. Mönchengladbach) Romano Schmid (MF, Bremen) Robert Zulj (MF, Bochum) Yasin Pehlivan (MF, Rizespor) Stefan Schwab (MF, PAOK) Thomas Murg (MF, PAOK) Daniel Royer (MF, New York RB) Angriff: Lukas Hinterseer (ST, Hamburg) Dominik Frieser (ST, Barnsley) Marvin Egho (ST, Randers) Marco Kvasina (ST, Oostende)
  6. Fuenf dieser Spieler sind bereits fuer das A-Nationalteam aufgelaufen: Fredrik Ulvestad, Jørgen Skjelvik, Ghayas Zahid, Veton Berisha, Mats Møller Dæhli. Dæhli ist "Rekordnationalspieler" in dieser Truppe mit 23 Laenderspielen. Frueher schon einmal im Kader gestanden sind Andreas Hanche-Olsen und Ruben Gabrielsen, allerdings ohne Einsaetze.
  7. Ich hab ein Abo, ja. Nachdem der Rapid-Wien-Stürmer Veton Berisha (24) seit mehreren Monaten mit einer Rückkehr zu Viking in Verbindung gebracht wird schrieb Bergens Tidende am Freitag, dass sich auch Brann in das Werben um den Angreifer gestürzt habe. Die Zeitung schreibt auch, dass RBK und Sarpsborg Interesse gezeigt hätten. BT schätzt, dass es Brann fünf bis zehn Millionen kosten wird, Berisha nach Bergen zu bringen. Brann hat zuvor gezeigt, dass sie Spieler dieser Preiskategorie holen können, wenn sie Unterstützung von Investoren erhalten. Die Nachrichten wurden in den sozialen Medien intensiv diskutiert, insbesondere von Viking-Fans, die befürchteten, dass Berisha in der nächsten Saison im roten Dress spielen würde. Auch Berishas Handy lief heiß. - Man kann nie wissen, was in der Welt des Fußballs passiert, aber wenn es einen Verein gibt, für den ich spielen möchte wenn ich nach Norwegen komme, dann ist es Viking, betont Veton Berisha gegenüber Aftenbladet. Ihm ist bewusst, dass in letzter Zeit mehrere norwegische und ausländische Clubs Interesse gezeigt haben. Berisha hat noch ein Jahr Vertrag mit Rapid Wien. Der österreichische Hauptstadtclub hat vor zwei Jahren 18 Millionen für ihn bezahlt. Viking-Trainer Bjarne Berntsen sagt zu Aftenblet, es sei wirtschaftlich fast unmöglich, Berisha jetzt nach Hause zu holen. Berisha hält sich die Möglichkeit für eine Viking-Rückkehr offen, weist aber gleichzeitig darauf hin, dass es andere Alternativen gibt, die aufregend sind, falls Rapid Wien ihn verkaufen will. - Ich gehe nicht zu einem anderen ausländischen Club, nur weil es mehr Geld bringt und ein größerer Verein ist. Es muss passen. Nur wenige Clubs erfüllen meine Kriterien, betont Berisha. Wie Aftenbladet weiß haben auch einige ausländische Vereine Veton Berisha im Notizblock stehen und haben und die Möglichkeit eines Transfers geprüft, einschließlich eines Clubs der Serie A. Veton Berisha hat kürzlich ein sehr gutes Spiel gemacht und ein Tor erzielt, als Rapid Wien am 24. Februar in der österreichischen Liga die souveräne Mannschaft von Salzburg schlug. Die darauffolgenden Runde, die mit einem 4: 0-Sieg endete, erlebte er jedoch von der Bank. In Österreich warten noch zwei Spiele im Grunddurchgang, dann beginnen die Playoffs.
  8. Nach Viking ist auch Brann, Rosenborg und Sarpsborg aus der norwegischen Liga an Berisha interessiert. https://www.aftenbladet.no/100Sport/fotball/Brann-jakter-norsk-angrepsprofil-270396b.html Brann will Veton Berisha (24). Der Angreifer spielt derzeit bei Rapid Wien aus Österreich. Berishas Vertrag mit dem Hauptstadtclub läuft bis zum nächsten Sommer. Das bedeutet, dass Brann ihn aus dem Vertrag kaufen muss, und nach BTs Informationen soll das für eine Summe zwischen fünf und zehn Millionen Kronen möglich sein. BT weiß, dass Brann sich mit Berishas Agent Jim Solbakken in Verbindung gesetzt hat, um einen Transfer zustande zu Bringen. Solbakken lehnte die Nachfrage von BT am Freitag ab, während Branns Sportmanager Rune Soltvedt die Informationen nicht kommentieren wollte. - Berisha passt sehr gut zu Branns Spielweise. Er läuft stark, gibt immer hundert Prozent und jagt alle Bälle, sagt Ballspark-Experte Erik Huseklepp. Veton Berisha wurde schon in jungen Jahren zu einer Größe im norwegischen Fußball. Er und sein Bruder Valon wurden als Viking-Spieler bekannt. Die Brüder haben einen kosovo-albanischen Hintergrund und haben sich dafür entschieden, jeweils eine der Nationalmannschaften zu vertreten. Veton Berisha entschied sich für Norwegen und bestritt 2016 vier A-Spiele, die alle in Niederlagen endeten. Wenn Berisha ein Brann-Spieler werden soll, braucht der Verein zusätzliche finanzielle Hilfe. Zu Beginn dieses Winters hat Brann alle Transfers ohne finanzielle Hilfe durchgeführt, aber wie schon im letzten Sommer, als Daouda Bamba gekauft wurde, ist für einen Übergang dieser Größe zusätzliche Unterstützung erforderlich. Jesper Mathisen, der Fußballexperte von TV 2, sagt, Berisha wäre für Brann eine klare Verstärkung. Wie Huseklepp glaubt auch er, dass der Spieler perfekt zum Spielstil der Mannschaft passt. - Er würde Brann definitiv stärken. Berisha ist ein bisschen wie Branns ehemalige Stürmer Steffen Skålevik und Jakob Orlov wenn es darum geht, ohne Ball zu arbeiten, hat aber im Offensivspiel mehr zu bieten, sagt Mathisen. Während Brann sich in einer intensiven Phase der Saison befindet, geht die Liga in Österreich dem Ende zu. Berishas Rapid Wien ist am 17. März mit der Meisterschaft fertig - am Tag, an dem Brann aus Marbella in Spanien nach Hause reist. - Wenn Brann um den Titel kämpfel will müssen sie einen Angreifer haben, der mehr Tore schießt als bisher. Sie haben eine gute Defensive und eine gut funktionierende Mannschaft, aber die Frage ist, ob sie eine Art von Stürmer haben, von der Rosenborg gleich mehrere besitzt. Ich verstehe sehr gut, dass sie versuchen, jemand neuen zu bekommen, sagt Mathisen. BT weiß, dass mehrere norwegische Spitzenvereine an Berisha interessiert sind, darunter Rosenborg und Sarpsborg. Angeblich ist Veton Berisha nach mehreren Jahren im deutschen und österreichischen Fußball zu einer Rückkehr nach Norwegen bereit. Mit seiner Verbindung zu Viking, für die er fast 100 Spiele hat, wäre ein Transfer nach Stavanger naheliegend, aber die finanziellen Ressourcen dort sind wahrscheinlich zu begrenzt. Als Spieler hat Berisha eine Reihe von Eigenschaften, die Brann-Trainer Lars Arne Nilsen schätzt: Er ist ein fleißiger, energischer und starker Angreifer und wird in Brann als optimale Alternative auf dem Flügel und im Angriff gesehen. Das Transferfenster in Norwegen ist bis März geöffnet. Die Elite-Serie startet für Brann am Samstag, dem 30. März gegen Odd. Zuvor hatte Brann die Torhüter Håkon Opdal und Eirik Holmen Johansen, den Innenverteidiger Jesper Löfgren sowie die Mittelfeldspieler Kristoffer Løkberg und Petter Strand für die neue Saison verpflichtet. Der Verein hat klar gemacht, dass weitere Neuzugänge eine sofortige Verstärkung für die Mannschaft sein müssen. Brann glaubt, dass dies auf Veton Berisha zutreffen würde.
  9. Wie erneuert man den Platz in der Liga? Kommt da eine E-Mail?
  10. brann bergen, nicht unbedingt ein no name (3x meister, 6x pokalsieger, paul scharners sprungbrett nach england), steigt ab und spielt damit nächste saison/nächstes jahr zum ersten mal seit 1986 in der zweiten liga. nachdem man die saison als drittletzter beendet hatte ging es in die relegation gegen mjøndalen, einem 8.000 einwohnerort westlich von oslo. finde es ein wenig schade, da es immerhin die zweitgrößte stadt in norwegen ist und vom interesse doch einer der großen norwegischen clubs ist. in norwegen sehen die meisten das aber wohl anders und freuen sich dass bergen runter ist (außer in bergen).
×
×
  • Create New...