steirerbua

Members
  • Gesamte Inhalte

    823
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über steirerbua

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

913 Profilaufrufe
  1. Und es stört euch echt net das ihr im grunde das liefering von leipzig seids? Ok schon klar kein klub in österreich kann einen spieler halten wenn die deutsche Buli ruft. Aber im grunde ist salzburg nur mehr der ausbildungs klub für leipzig. jedes jahr werden junge talente eingekauft. Und sollten sie es schaffen werdens einfach nach leipzig weitergereicht. Also von sowas seid "ihr" fans? Gute spieler werden sofort durchgereicht und der rest darf halt in salzburg kicken und hoffen das auch sie eines tages auserwählt werden. JA ihr habts den stärksten KAder (das steh nicht zur debatte) aber im grunde seid Ihr "fans" vom ausbildungsverein des RB leipzig.
  2. Aber genau ein romano schmid wird sich nächstes jahr sowas von in dern arsch beißen. Bei sturm wurde ihm ein stammplatz garantiert. Aber wegen ein bischen mehr dosen geld läuft er jetzt zukünftig bei liefering anstatt (nächstes jahr bei Sturm in der CL qualie auf). Also statt buli und vielleicht CL spielt er bei liefering. Und mit ein bischen pech schaft er es nie in die Dosen start elf (Ihr kauft ja genug talente daher kanns leicht sein das er nie zum zug kommt)
  3. Vielleicht habens auch nur gefragt: Haben sie zumindest einmal im leben schon ein red bull getrunken? Wennst ja sagst bist ein "fan"
  4. Glaub ich auch nicht. Und selbst wenn dann wär das wohl das absolute maximum. Und anzunehmen das sich dann im grunde jeder fußballfan den es im land gibt auch für die Dosen interessiert ist mehr als lächerlich. Die mit abstand meisten fans haben halt nun mal Rapid und sturm. (Die tiroler bringen normal auch noch was zusammen sollte wacker wieder mal aufsteigen). Ansonsten is es düster. Austria hätte noch ein gewisses potential (wenns besser spielen würden) aber das wars dann wirklich. Die dosen hätten keine 5.000 leute wenns net dauernd serien meister werden würden.
  5. Ja aber ein fußballspiel ist halt kein Kindergeburtstag (auch wenns RB anscheinend gerne so hätte). Und sind wir mal ehrlich wer will schon "fan" von einem Konzern sein (fuktioniert vielleicht bei Kindern aber die werden auch erwachsen).Das einzige positive an heimspielen von den dosen ist wirklich das du ohne bedenken Kinder mitnehmen kannst (aber dem entsprechend is halt auch die stimmung). Das trifft auf Sturm, Rapid und die Austria leider oft nicht zu. Bestes beispiel meine 12 jährige nichte (riesen Sturmfan) wünscht sich schon seit ewigkeiten das ich sie zu einer Partie Sturm vs Rapid mitnehme. Ziere mich da aber (gegen kleine Klubs kein problem) weils mir ehrlich gesagt fast ein bischen zu gefährlich ist mit einem Kind bei einen Spiel aufzukreuzen wo meistens irgend ein paar vollidioten (auf beiden seiten) durchdrehen.
  6. wonach österreichweit 2,4 Millionen Österreicher Interesse an Red Bull Salzburg zeigten. ----------------------------------------
  7. Schon klar jeder fan will von seiner mannschaft dominaten schön anzuschaueneden angriffsfußball sehen. Nur da fußball halt leider ein ergebniss orientierter sport ist sterben teams die das um jeden preis spielen wollen oft in schönheit. Die dosen spielen es, Rapid spielt es, (sturm wenn wir ein tor brauchen "dann auch gar net so unerfolgreich" ansonsten garantiert nicht) Der rest stellt sich hinten rein. Ja ihr dürfts ihn eh gerne verlängern (persönlich finde ich das ist ein fehler aber anyway... war jetzt ja auch nicht so gemeint das mir rapid so am herzen liegt das ich euch nur das beste wünsche...) War einfach eine neutrale einschetzung meinerseits (ob ihr die jetzt gut findets oder nicht wird im enddefekt sowieso wurscht sein da dann ja doch andere leute über den trainer entscheiden). Aber is halt meine meinung (und zu der stehe ich auch). Und sorry aber alles oder nix? (als fan verstehe ich das, wär auch meine wahl gewesen (scheiß auf den punkt) aber als trainer??? Man stelle sich nur mal vor mattersburg hätte deswegen gewonnen (war ja durchaus möglich wenns schief geht) Wärst dann noch immer der meinung das es so super war eine fast "perfekte" aufholjagdt einfach so weg zu schmeißen? Ich mein hätte die mannschaft sicher gefreut. man holt ein 0:2 auf und verschenkt dann alles weil der trainer halt unbedingt auch noch den torman im gegnerischen 16er sehen will) (in meinen augen immer noch völlig unnötig. "rapid war am drücker und es war eigentlich wirklich nur mehr eine frage der zeit bis ihr den siegestreffer schießt) Gut is sich am ende net mehr ausgegangen nur deshalb muss man net gleich eine harakiri aktion starten die am ende auch locker das mehr als verdiente x gefärden könnte.
  8. Najo liegt aber schon auch am gegner. Ich mein rapid wird nicht jedes spiel 30 chance haben. (wenn ich ans letzte Sturm vs Rapid spiel denke hatte rapid wenn ich mich richtig errinerre genau 1ne chance) Net fallsch verstehen finde auch Ihr spielts gut aber zu denken das ihr in zukunft jeden gegner dominieren werded halte ich schon für übertriebenes Wunschdenken.
  9. Net fallsch verstehen (mir is es eh recht da ich heuer unbedingt den CL platz haben will). Und da darf Rapid GERNE noch ein paar punkte liegen lassen (Is gut für meine nerven da Ihr im grunde ja die einzigen seid die zumindest noch eine "sehr" kleine chance haben uns das zu verhauen). Aber der GOGO war doch eigentlich eine notlösung oder? Und sind wir mal ehrlich bei einem 30 mille budget sollte es sich doch ausgehen ihm die letzte saison hälfte aus zu zahlen). Da ich mir auch sicher bin das er nicht gerade ein top gehalt haben wird. Aber wie gesagt verlängert wird er meiner meinung nach sowieso nicht. (also warum net gleich im winter mit einem wirklichen profi in die vorbereitung gehen?) Auch wenns dann am ende nur für platz 3 reichen sollte (den ich euch auf jeden fall fix zutraue) könnte man dann nächste saison voll angreifen. (und natürlich hinter uns vize meister werden
  10. Ganz ehrlich. (wäre ich rapid würd ich im winter den trainer wechseln). Er mag ja mit dem HErz bei der sache sein aber ganz ehrlich zb beim stand von 2:2 den tormann nach vorne zu beordern geht als trainer schon mal gar nicht. Bei aller emotion aber als trainer solltest da schon besonnen sein und dir sagen: Ok wir tun im moment alles um das spiel noch zu gewinnen aber ein punkt ist langfristig immer noch besser als keiner. (Weil sind wir mal ehrlich das hätte so was von schief gehen können) Und dann hätte er den kampf der mannschaft (hat sich ja nach einem 2:0 erfolgreich zurück gekämpft) komplett entwertet.
  11. Rechne eigentlich dieses mal auch mit einem 3er für Sturm (Normal net "da hoffe ich halt nur darauf "auswärts bei Euch) Aber wie heist es so schön alles is möglich aber aber nix is fix. Nur die chance (hoffe ich halt) als tabellenführen in die wInterpause zu gehen wird sich die mannschaft wohl nicht nehmen lassen und entsprechend motiviert sein. Und wenn wir ehrlich sind so einfach wie im moment wird man theoretisch bei der Austria (im moment spielts ja wirklich nur mehr mit einer absoluten Rumpftruppe bis zur pause) sicher lange nicht mehr bei euch punkten können. PS: keine ahnung warum der erste satz in fettdruck erscheint (bekomme ich einfach net mehr weg, is aber nicht beabsichtigt und soll ganz sicher keine Aussage dastellen) punkte holen können
  12. Ok Schüttengruber is schlecht. Das heist wir spielen von beginn an gegen einen mann mehr. Aber wenn wir eine konzentrierte leistung abrufen (und net nach der führung wie so oft den spielbetrieb einstellen) sollte es eigentlich ein 3er werden (Austria is bis zum frühjahr ja wirklich am sand). Aber wenn ma so spielen wie gegen st. pöltem (das war ganz schwach) wirds ein X. Und Foda bitte net nomal ein 4 4 2 wie gegen pölten. Wir spielen heuer mit einer drei kette (wenn auch aus der not geboren) um welten besser. (und wenn man schon dabei sind ein wunsch an den neuen trainer "der ja gott sei dank wie kreissl keinen Stallgeruch hat also seilschaften nicht vorhanden sind) Eze statt zulechner. Schulz bitte aus dem Kader (is einfach mittlerweile zu langsam) Und Schoissengeyr sollte im moment auch keinen stammplatz haben (vieeeeel zu unsicher)
  13. Wenn die MAnnschaft konzentriert auftritt sollte es eigentlich ein fixer 3er werden (zumindest so eine hinige austria wie jetzt werden wir lange nicht mehr sehen). Aber wie heist es so schön... Alles ist möglich aber nix is fix.
  14. Mögen Wohlfahrt und Fink noch lange bei der Austria am werken sein. (sollten wir nächste runde gegen die selbsternannten Dosen jäger gewinnen hätten wir die doppelte Punktzahl von der Austria) Das hät schon was
  15. Auf gehts dosen schön brav punkte machen damit dann wer anders den CL fixplatz nutzen kann