Jump to content

GI242

Members
  • Posts

    1,162
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid

Recent Profile Visitors

2,681 profile views

GI242's Achievements

Fanatischer Poster

Fanatischer Poster (22/41)

841

Reputation

  1. Wär für Ballo vl eh ganz sinnvoll in der 2er aufzulaufen und so Spielpraxis im Erwachsenenfußball zu sammeln Vl kann man im Sommer eine sinnvolle langfristige Lösung finden - denk aber eher dass es dann mit seiner Zeit in Hütteldorf vorbei sein wird
  2. wobei "bis 2023/24" genau genommen bis zur Saison 2023/24 bedeuten würde und somit der Vertrag also vor deren beginn enden würde gemeint ist zwar wohl bis Ende der Saison 2023/24 aber die Formulierung ist sehr unglücklich (bzw. falsch)
  3. davon steht aber nichts im artikel - lediglich über dibon
  4. Was hat er gesagt? ich schau ohne ton
  5. leider nein also nein, ich weiß es nicht edit: sind frei empfangbar
  6. Gibts schon iwo eine Aufstellung?
  7. glaub kaum, dass auer für diese rolle geeignet ist
  8. Seh ich ähnlich - ein 18 jähriger der in einer Halbsaison bei Barca auf neun Einsätze, tlw sogar von Beginn an, gekommen ist und ohne die Kaufpflicht wohl sogar einige mehr noch gesammelt hätte, hat seinen Wert bestimmt nicht verschlechtert. Viel mehr hat man sich ja gar nicht erwarten können
  9. er hat ja auch nichts anderes behauptet
  10. Das ist auch für mich der springende Punkt in der Debatte. Gut, bei den Veilchen dürfte es sonst einfach keinen anderen Ausweg (abgesehen vom Konkurs geben) aber die verschachern den halben Verein um 10 Mio - mit dem Betrag kann man nichts besonderes anstellen was den Verein massiv vorwärts bringen würde, wenn es überhaupt einen merkbaren positiven Effekt hat - und dafür gebe ich für alle Zukunft die Hälfte meines Gewinnes ab? Damit stehe ich in Zukunft finanziell noch schlechter da, weil jeder zweite Euro Gewinn (theoretisch) an den Investor geht - Wie soll man sich da nachhaltig weiterentwicklen? So gibts keine größeren Investitionen wie ein Trainingszentrum, etc. Ein Investor will in erster Linie Profit machen - Ich weiß nicht warum so viele denken, da kommt jetzt plötzlich ein Ölscheich daher der schon immer glühender Rapid-Fan war und aus Lust und Liebe jährlich x Millionen in den Verein buttert. Außer solchen Liebhabern bleiben nur mehr Investoren übrig, denen man für eine verhältnismäßig lächerliche Einmalzahlung die Hälfte seines Tafelsilbers abtritt, oder größenwahnsinnige Selbstdarsteller die mehr Chaos anrichten als das bringt (Insignia)
  11. Auch eine Vorgesellschaft (also vor Eintragung ins FB) kann Verträge schließen
×
×
  • Create New...